1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher iMac '21,5 - Kaufempfehlungen?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von robatwork, 19.12.09.

  1. robatwork

    robatwork Erdapfel

    Dabei seit:
    19.12.09
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    ich möchte mir in den nächsten Wochen gern einen iMac '21,5 zulegen. Aber da gibt es ja verschiedene Ausführungen.

    Auf notebooksbilliger.de gibt es ihn einmal mit einer 500GB Festplatte und einer NVIDIA GeForce 9400M Grafikkarte für 1039,- € und einmal mit 1TB Speicher und einer ATI Radeon HD4670 für 1269,- €.

    Zu welchem würdet ihr mir raten? Worin liegen bei dem teureren die Vorteile, außer in der größeren Platte? Sind die ca. 200€ mehr berechtigt?

    Gruß
     
  2. ch33tah

    ch33tah Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    28.10.09
    Beiträge:
    383
    Bei dem großen, hast du eine extra Grafik-Karte.
    Diese ist bei Video-Bearbeitung ziehmlich nützlich
     
  3. christian86

    christian86 Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    240
    Zum einem halt die Grafikkarte, das ist der Hauptgrund. So und jetzt überleg mal woher wir wissen sollen welchen wir die empfehlen sollen, wir wissen rein garnix darüber was du mit dem machen willst.

    Jeden Tag fragen Leute ob sie nun den iMac X, das MacBook Y und den Mac Pro Z nehmen sollen. Gebt doch mal mehr Input, was macht ihr, welche Software benutzt ihr etc. etc... da kann man so unglaublich ausführlich informieren. Solche Leute sind doch für die Verkäufer echt die geilsten Goldesel, immer schön das teuerste anbieten, auch wenn da nur 15 Bilder verwaltet werden.

    Edit: Also mal 5 Min hinsetzen und überlegen was man überhaupt anstellen will und DANN erst fragen.
     
  4. robatwork

    robatwork Erdapfel

    Dabei seit:
    19.12.09
    Beiträge:
    5
    Mal ganz ruhig!

    Ich brauche den iMac für meine Arbeit. Arbeite bisher nur mit Windows Rechnern und möchte nun aber umsteigen. Benötige z.B. Adobe Photoshop, Dreamweaver, ein DJ-Programm, ab und zu möchte ich auch mal ne DVD / CD brennen und auch Filme in guter Qualität (HD) ansehen können. Office-Programme brauch ich ja nicht extra zu erwähnen, genau wie Programme zum Rechnungen schreiben usw.
    Videobearbeitung habe ich bisher nicht gemacht, möchte es aber auch nicht unbedingt ausschließen für die Zukunft. Insgesamt ist das Einsatzgebiet die Mediengestaltung - Webentwicklung.

    Gruß
     
  5. Bountyhunter

    Bountyhunter Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.702
    damit hast du deine Frage doch schon selbst beantwortet !

    Nimm das 27" Modell mit Quad-Core Prozessor:
    ATI Radeon HD 4850 Grafikprozessor mit 512 MB GDDR3 Arbeitsspeicher

    damit hast du Grafikpower pur.

    Den 21er kannst du dagegen knicken !
     
  6. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Ich denke, die €200,- mehr sind gut investiert, wenn du sie eruebrigen kannst. Ich hab mir den 21.5" mit der 1TB Platte und dem ATI Grafik Chipsatz auch angeschafft und bin damit sehr zufrieden. Und ich mache keine Videobearbeitung oder sonstwas aufwaendiges, konnte aber die groessere Festplatte gut gebrauchen. Einzig LotRo unter Windows7 (BootCamp) nutzt die GrafikPower wirklich aus. Gar kein Vergleich im Gegensatz zum spielen unter Parallels ;)

    Die Leute, die sich den 27"er mit i7 Quad Core anschaffen, obwohl sie die Power nie im Leben benoetigen oder ausreizen werden, haben schlicht zuviel Geld und einen zu kleinen ****** ;). Die Groesse haette mich auch gereizt, aber fuer das was ich mache, ist der "grosse" 21.5"er mehr als ausreichend. Und der RAM kann spaeter immer noch auf bis zu 16GB aufgeruestet werden. Mein MBP ist seitdem zum Ersatzrechner mutiert.

    Von daher von mir ein klare Kaufempfehlung fuer den groesseren 21.5" iMac.
     
  7. robatwork

    robatwork Erdapfel

    Dabei seit:
    19.12.09
    Beiträge:
    5
    Wieso kann ich den 21er denn knicken? Ein 27er brauch ich von der Größe her nicht, da reicht mir der 21er völlig aus. Mir gehts wirklich um die technischen Daten, die müssen passen.
     
  8. airleo

    airleo Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    29.04.09
    Beiträge:
    249
    Wenn es denn der 21,5er sein soll, würde ich den billigsten nehmen.
    Dann ist der Verlust kleiner, wenn du irgendwann doch den 27er haben willst.
    Der Tag wird nämlich kommen.
     
  9. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Du hast offenbar den Sarkasmus ueberlesen ;)
     
  10. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Bist du Hellseher?
     
  11. robatwork

    robatwork Erdapfel

    Dabei seit:
    19.12.09
    Beiträge:
    5
    Jetzt bin ich genau so schlau wie vorher o_O

    Worin liegen denn die Vorteile der ATI Radeon HD4670 gegenüber der billigeren Variante? Wie zahlt es sich in der Praxis aus?
     
  12. Bountyhunter

    Bountyhunter Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.702
    ich zitiere man von Apple - siehe http://www.apple.com/de/imac/design.html

    Höhere Auflösung.
    Der neue 21,5" iMac hat eine 1920 x 1080 HD-Auflösung. Wir hätten die gleiche Auflösung für den 27" iMac einfach auf seine Größe strecken können. Stattdessen ist seine Auflösung von 2560 x 1440 Pixel sogar noch deutlich besser als bei einem normalen HD-Display. Das sind satte 78 Prozent mehr Pixel als beim 21,5" iMac

    Also wenn Grafikpower - dann mit dem 27er - andernfalls stößt du mit dem 21er schnell an seine Grenzen, wenn du das mit dem iMac machst, was du beschreibst.

    Man kauft sich ja nicht alle 2 Jahre eine neuen Mac - das ist ein Anschaffung für viele Jahre und dann würde ich lieber den 27er nehmen. Vor allem wenn du mit Dreamweaver arbeiten willst ist ein größeres Display einfach genial.
     

Diese Seite empfehlen