1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welcher Drucker funktioniert mit einem G4 und OS 9.2? Toner für Select 360 gesucht

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Apple123, 16.02.09.

  1. Apple123

    Apple123 Erdapfel

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Ich hoffe hier finde ich Hilfe...

    Wir haben einen Apple G4-700 und als Drucker einen Apple Laser Writer Select 360.

    Leider bekommen wir keinen Toner mehr für unseren Drucker, der anständig druckt. Wir haben schon mehrere Toner ausprobiert (originale gibt es nicht mehr) und alle drucken nicht sauber. Die Ausdrucke sind so schlecht, dicke Ränder, Streifen etc. Wir haben noch einen alten originalen Toner, der druckt noch sehr sauber, ist aber sozusagen leer.

    Unser Apple Händler sagte uns, dass es keinen neuen Drucker mehr für unseren Apple bzw. das Betriebssystem OS 9.2.2 gibt. Ist das so???

    Was können wir nun machen? Wer kann uns sagen mit welchem neuen Drucker wir arbeiten können bzw. wo wir funktionierende Toner für unseren Select 360 bekommen?

    Vielen Dank im Vorraus!
     
  2. DiMue

    DiMue Boskoop

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    41
    OS 9.2 kompatible Drucker

    Hallo Apple 123,

    ich verstehe nicht wirklich, warum so viele User noch an OS 9 "kleben". Ich habe selbst auch einige Zeit gewartet, bis ich auf OS X umgestiegen bin: Wegen des zunächst geringeren Softwareangebots, der üblichen Kinderkrankheiten - und weil man ja auch irgendwie lernfaul ist. So bald dann aber entsprechende Erfahrungswerte vorgelegen haben und ich sicher gehen konnte, dass Software und Peripherie vorhanden waren, bin ich umgestiegen. Und zwar zunächst auf einem G3-iMac DV 400: 120 GB HD eingebaut, RAM aufgerüstet (640 MB), OS 10.2 aufgespielt (inzwischen OS 10.3.9 drauf) - alles Super.
    Und: OS 10 lief bei uns (ich "betreue" das iBook G4 meiner Frau, meine beiden iMacs und den meiner Tochter) von Anfang an WESENTLICH sicherer als OS 9, insbesondere im Netzwerk. Den Umstieg habe ich nicht bereut, im Gegenteil. Es ist halt wesentlich stressärmer, zu einem halbwegs aktuellen Betriebssystem Support zu erhalten, als zu einem "outgedateten" (...was für ein "Denglisch":-D).

    Aber das wolltest du vermutlich nicht hören.
    Also: Die Canon Pixma-Reihe (ich habe u.a. einen ip 4000) wurde noch mit Treibern für OS 9 geliefert. Es dürfte allerdings schwer werden,für ein so lange zurückliegendes Betriebssystem noch neuwertige Drucker zu erhalten. Ich gehe jedoch davon aus, dass vernünftige gebrauchte Geräte noch zu bekommen sind - Neupreis o.g. Druckers 2004 ca. 130 €. Es gibt dafür von verschiedenen Herstellern brauchbare Ersatztinten.

    Viel Erfolg bei der Suche!
     

Diese Seite empfehlen