1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen TFT für Macbook?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von MrMacFly, 13.04.08.

  1. MrMacFly

    MrMacFly Jamba

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    58
    Hi

    Ich möchte mir jetzt für meinen Macbook einen externen Monitor zulegen? Muss ich da irgendwas beachten? Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen kann, damit ich nicht einen ungeeigneten kaufe.

    Danke und Gruß
     
  2. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Zu beachten ist eigentlich nur das das Gerät maximal eine Auflösung von 1920x1200 Pixel besitzt und mit DVI angesteuert werden kann... mehr eigentlich nicht. D.h. mehr als ein aktueller 24" ? TFT geht nicht, das reicht aber für den Normalsterblichen auch normal :)
     
  3. Big Easy

    Big Easy Auralia

    Dabei seit:
    20.07.05
    Beiträge:
    199
    Moin,

    also du solltest drauf achten, dass der Monitor entweder nen digitalen DVI oder HDMI Eingang hat und daß das Macbook nur eine Auflösung von 1920x1200 bei externen Monitoren beherrscht.

    Zum Anschluss benötigst du auf jeden Fall einen Mini-DVI auf DVI Adapter und gegebenenfalls noch einen DVI-HDMI-Kabel.

    Wenn du eine Übersicht und Tests suchst schau dir mal www.prad.de an.

    Aus meiner Erfahrung mit einem 24" HP w2407h kann ich dir sagen, dass der Betrieb mit Leo und Vista ganz easy funktioniert.

    MfG
     
  4. MrMacFly

    MrMacFly Jamba

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    58
    Und Format ist egal, oder wäre irgendeins zu bevorzugen? 16:10, 16:9 , 4:3 da gibts so viele....;)
     
  5. otcrecords

    otcrecords Braeburn

    Dabei seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    44
    Also ich habe mir auch einen externen Monitor für mein MacBook gekauft und du musst auf nichts besonderes achten nur wegen dem MacBook es sind nur die üblichen Daten auf die du achten solltest. Aja und kauf dir einen mit DVI!!! Ich kann dir meinen Bildschirm empfehlen das wäre ein Acer AL2016W. Der hat 20 Zoll und grade mal 200 Euro gekostet.

    Lg,

    otcrecords
     
  6. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Aktuell geht wohl 16:10 in Richtung Standard 16:9 gibt es eigentlich nicht als PC Monitore, nur als Fernseher. 4:3 ist ein überholtes Format, das Menschliche Blickfeld ist eben breiter als Hoch, daher ist das Arbeiten mit einem 16:10 Formatigen Bildschirm etwas angenehmer. Gerade für Filme ist das sehr gut :) Aber auch zum Arbeiten. Ich würde kein 4:3 mehr kaufen!
     
  7. kleiner_Sven

    kleiner_Sven Starking

    Dabei seit:
    16.02.08
    Beiträge:
    216
    Ja, auf jeden Fall 16:10 ich habe den
    Dell 2407WFP-HC

    ist ein super Gerät und es lassen sich ganz einfach weitere Videoquellen anschliessen... - bin sehr zufrieden
     
  8. MrMacFly

    MrMacFly Jamba

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    58
    Ich wollte eigentlich so um die 200 Euros investieren...

    Er muss also 1920X1200 Pixel in der Auflösung und einen DVI-Eingang besitzen. Ok, das ist doch schonmal ein Anhaltspunkt...
     
  9. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Er muss diese Auflösung nicht besitzen, er darf sie nur nicht überschreiten!
    1440x900, 1680x1050 (weiß jetzt nicht genau ob die Zahlen 100% stimmen, aber so um den dreh)
    geht auch! Bei 200€ wirst du einen mit 1680x1050 bekommen, 20-22" Denke ich.

    @davebrusa: Thx, ist editiert.
     
    #9 deep volt, 13.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.08
  10. davebrusa

    davebrusa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    244
    Also ich habe den ProLite E2001wsv von Iiyama und der ist 20" und 16:10 und nur zu empehlen

    @deepvolt es wäre genau 1680x1050, aber egal
     
  11. MrMacFly

    MrMacFly Jamba

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    58
    Würde den Monitor auch gerne als TV nutzen, also mit TV Tuner, hat da jemand Erfahrungen oder Empfehlungen?
     
  12. MrMacFly

    MrMacFly Jamba

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    58
    Hi!

    Hab mir jetzt nen Monitor gekauft. Belinea o.display 2_22" wide. Bloss mit den Farben komme ich nicht ganz zurecht. Sieht irgendwie alles anders aus als auf meinen Macbook. Das Feld in das ich gerade schreibe zum Beispiel ist grau und auch beim Firefox die Karteireiter zB sind bei meinem Macbook auch weiß und nicht grau hinterlegt. Wie ist es bei Euch?
     
  13. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Ein wenig anders ist das immer, wenn das nicht wirklich gravierend ist (z.B. blau wird als rot oder so dargestellt) ist das Normal, du kannst mal auf Systemeinstellungen -> Monitore -> Farben gehen und dann beim externen Monitor das Farbprofil wechseln, wenn du keine 100%ige Farbtreue benötigst dann stell das Profil ein was dir subjektiv am besten gefällt!
    Ich glaub sowas kann man auch selbst erstellen?! Oder irgendwo runterladen, google vielleicht mal danach
     
  14. MrMacFly

    MrMacFly Jamba

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    58
    Wie ist es denn bei Euch? Wenn Ihr mit der rechten Maustaste klickt, ist das Feld dann weiß oder grau? Oder das Feld wo Ihr reinschreibt, weiß oder grau?
     
  15. deep volt

    deep volt Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    27.05.06
    Beiträge:
    483
    Ist bei mir beides Grau!
    Also am externen Monitor.
     
  16. DG17

    DG17 Alkmene

    Dabei seit:
    01.01.08
    Beiträge:
    32
    Ich hab mir vor kurzem den Samsung SyncMaster 2493HM geholt und bin top zufrieden - der war zwar nicht in deiner Preisklasse - aber ok - vielleicht hilfts anderen was....

    Hat - VGA, DVI und HDMI Anschluss - TouchPanel an der Front (Ein/Aus, Menü, usw.) und 5ms Reaktionszeit...

    Für meinen Gebrauch reicht er vollkommen aus...bin sehr zufrieden
     
  17. Irgendein Held

    Irgendein Held Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    714
    Samsung Syncmaster 223BW - bin damit zufrieden. :)
     
  18. rasmusonline

    rasmusonline Riesenboiken

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    286
    Hab mir ein fast neues 23" Cinema Display bei eBay ersteigert. Ist zwar noch nicht da kann ich aber trotzdem empfehlen :p (Probier es mal bei Saturn oder Gravis oder so aus..).
     
  19. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Das Apple nicht die beste Farbtreue aufweisen ist doch allgemein bekannt. Solltest dir auf jeden Fall überlegen wofür du es brauchst. Viel Grafik etc. definitiv tiefer in die Tasche greifen um möglichst viel Farbtreue raus zu holen.
    Wenn es wie bei mir einfach um en größere Arbeitsfläche bzw. Auslagerung geht, schau was du dir leisten willst. Einfach für TV-Tuner ist es Recht egal, es sind nur TV-Signale, hab da selbst auch nen älteren 20" TFT von Belinea. Echt Klasse, einziges was passiert ist, das dieses hübsche gebrushte Metall der Fenster Rosa wird. Hab mir allerdigs noch nciht die Mühe gemacht zu schaun ob was am Farbschema nicht stimmt.
    Ich schwör eh auf die Marke, find das Preis Leistugnsverhältnis absolut Unausgewogen, viel zu viel Leistung für wenig Geld.
    Meine alte Röhre funzt selbst nach ca. 8 Jahren immer noch, müsste sie mal innen wieder säubern.
     
  20. Pseudemys

    Pseudemys Johannes Böttner

    Dabei seit:
    24.04.05
    Beiträge:
    1.152
    Was empfiehlt sich extern für optimale Textdarstellung ans MacBook?

    Ich mache fast ausschließlich Textverarbeitung, d.h. mein zukünftiger externer Monitor muß vor allem Schrift sehr scharf darstellen können, die Darstellung von Bildern und Film ist zweitrangig, und da wird die Auflösung entscheidend sein.
    Welche wäre da Muß?
    Und bringt das der HP Pavilion w2207?
    ( PRAD | Testbericht HP Pavilion w2207
    http://www.prad.de/new/monitore/test/2007/test-hp-w2207.html#Einleitung )

    Würde sich dieser Monitor für meine Aufgabe besser empfehlen?
    BEST-Computer - 19"-TFT EIZO L768, 1-2 Jahre Garantie, #103466 103466
    http://www.best-trading.de/shop/1/p...=3783&XTCsid=d281aceafa2ce678831c382091301ae4

    Die Auflösung von max. (Pixel) 1600 x 1200 des obigen EIZO-Monitors wäre wohl gut für überzeugende Darstellung von Schrift, nicht wahr?

    Es wurde hier darauf hingewiesen, daß am MacBook ein externer Monitor die Auflösung 1920 x 1200 nicht überschreiten darf, was ja bei dem EIZO nicht der Fall wäre.
     
    #20 Pseudemys, 08.06.08
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.08

Diese Seite empfehlen