1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welchen Ram für Intel iMac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Pollibus, 13.05.06.

  1. Pollibus

    Pollibus Carola

    Dabei seit:
    24.08.05
    Beiträge:
    109
    Jaja, ich weiß diese Topics gibts wie sand am mehr, aber alle verweisen dann auf online-stores.
    Ich aber kann über die Firma "billig" Ram bestellen.Auf was muss ich denn achten?
    -DDR2?
    -PC 5200?

    Danke, warscheinlich reicht eine Antwort um mir alles zu erklären...
    Pollibus
     
  2. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Findest du in den Unterlagen, die dem Mac beigelegt sind.
     
    #2 reab, 13.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.07
  3. Pollibus

    Pollibus Carola

    Dabei seit:
    24.08.05
    Beiträge:
    109
    Danke, ich schau gleich mal!mit welchem Tool hast du dir das anzeigen lassen?

    Pollibus
     
  4. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
  5. One0One

    One0One Boskop

    Dabei seit:
    13.05.06
    Beiträge:
    206
    Laut Bedienungshandbuch sind es...

    - SO-DIMM-Format (Small Outline Dual Inline Memory Module)
    - 667MHz, PC2-5300, DDR2-konform (auch bezeichnet als DDR2 667)
    - Ungepuffert und ohne Register.

    Bekomme ich nun günstig ein Gig von Dir :-D ;)
     
  6. Pollibus

    Pollibus Carola

    Dabei seit:
    24.08.05
    Beiträge:
    109
    ungepuffert und ohne register?

    Ich überlege gerade Corsair DDR2 1024MB PC667 SO DIMM - 200PIN zu kaufen.
    Das müsste passen oder?
     
  7. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    ich wuerde bei www.dsp-memory.de kaufen, da kannste sicher sein, dass es in dein book passt.
     
  8. macbike

    macbike Gast

    DSP verkauft auch viel NoName (außer es steht anders da), da kann es sein das man mit Markenram vom PC-Laden besser weg kommt. Apple selbst verwendet teilweise auch nichts anderes als Samsung, …

    Dann kommt bei DSP noch dazu, dass man nie weiß welche Timings die NoName haben werden, können langsam aber auch schnell sein…stört mich persönlich sehr und greife lieber zu Kingston ValueRAM etwa
     
  9. strauch

    strauch Empire

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    89
    In meinem Mini stecken Micron Module. Von den Timings her sollten so gut wie alle bei CL5 liegen nur einige wenige schaffen 4. Wichtig ist das eine Firma die Module prüft und vernüftige EEproms drauf sind. Woher dann der Speicher kommt ist egal. Ich bin mit MDT Speicher sehr zufrieden, der ist günstig schnell und kommt aus Deutschland.
     

Diese Seite empfehlen