1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welchen Prozessor soll ich nehmen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von checker1992, 21.09.09.

  1. checker1992

    checker1992 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.07.09
    Beiträge:
    140
    Hallöchen,

    ich plane demnächste (Ende dieses oder anfang nächsten Jahres) mir ein MB Pro zuzulegen. Ich hab nun die Nase voll von Microsoft und steige nun um auf Apple.
    Jetzt frage ich mich welches MB sinnvoll wäre. 15'' steht fest. Aber welches Prozessor: 2,66 GHz oder 2,8? Ich möchte den Laptop vorallem für Videoschnitt und bearbeitung (mit Final Cut Pro und Motion etc.). Spielen würde ich auch gern aber das wäre eher nebenbei wichtig. Nur wie groß ist denn der Leistungsunterschied und lohnt sich das ganze im Preisleistungsverhältnis. Denn 0,14 GHz kosten ja mal gleich ca. 300 Euro mehr (die Grafikkarte ist dann auch besser, aber das ist ja nicht so wichtig denke ich mal).
    Was würdet ihr mir denn raten, vielleicht auch die Leute die ein aktuelles MB Pro besitzen?

    Liebe Grüße checker1992
     
  2. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Ich würde dir zum 2,66 Ghz raten! Ich behaupte einfach mal das die "Mehrleistung" keine 300€ wert ist! Kommt im grunde auf deinen Geldbeutel an ^^ Wenn du genug Geld hast kauf dir das große, wenn du aber über jeden Euro froh bist, den du beim Kauf sparen kannst reicht garantiert auch das kleinere Modell!

    Kann ja auch passieren, dass nächsten Monat die Prozessoren geupdatet werden... ;)
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich würde auch zum 2,66 GHz raten. In meinen Augen reine Abzocke für 130 Mhz 300 Euro Aufpreis zu verlangen...
     
  4. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Vom Prozessor her rate ich zum 2,66 GHz der unterschied ist zu klein, als dass sich das Geld hier lohnt.
    Interessant wäre es nur bezüglich der Graka.

    Abzocke? Naja geht so 180 GB mehr, 256 MB mehr Grakaspeicher, 0,14 mehr GHz. Also die 300 € finde ich in bezug auf Apple-Verhältnisse eher normal-
     
  5. Dracotin

    Dracotin Pferdeapfel

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    79
    Aber im Verhältnis zur Mehrleistung beim 13" Pro vom kleinen aufs "größere" 13" sit das schon happig^^ Klar ist da ne kleinere Graka driene aber macht die gleich nochmal mehr als 200€ aus?
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Kurz: Nein....
     
  7. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Gut, dann haben sich ja wohl alle entschieden ^^ Also greif zum kleinen Prozessor gg
     
  8. Dracotin

    Dracotin Pferdeapfel

    Dabei seit:
    18.08.09
    Beiträge:
    79
    Eben. Außerdem meine ich hier was davon gelesen zu haben, dass die bessere Graka total überflüssig ist da sie nicht wirklich effektiv genutzt werden kann, aber das sag ich jetzt mal mit vorgehaltener Hand. ^^
     
  9. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Wenn sich die 256MB zusätzlicher Speicher irgendwo bemerkbar machen, dann beim zocken! Da die 9600GT auch nur bedingt zum zocken geeignet ist, da sie nur noch zum unteren Mittelfeld gehört, machts nicht so wirklich sinn die 512MB Variante zu kaufen ;) Für Gamer ist die Grafikkarte uninteressant, egal wie viel Grafikspeicher sie hat! Für Gelegenheits Gamer reicht die 256MB Variante.
     
  10. checker1992

    checker1992 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.07.09
    Beiträge:
    140
    Danke schön für die vielen Antworten. Ich denke ich werde jetzt zum 2,66 GHz Modell greifen.
    Ich hätte allerdings noch eine Frage.
    Beim iPod ist es ja so, das im September meist die erneuerten Modell erscheinen. Gibt so einen Zeitraum auch bei den Macs? Denn ich würde warscheinlich anfang nächsten Jahres die Investition tätigen, aber wenn die neuen Modell z.B. Ende Januar erscheinen würden könnte ich natürlich noch warten.

    Mit freundlichen Grüßen checker1992
     
  11. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Kann passieren das nächsten Monat schon neue Macs kommen... wirklich wissen kann es niemand von uns! Also ich würde vllt bis Mitte Oktober warten, dann haste wegen dem 14 Tagen Rückgaberecht den ganzen Oktober abgedeckt ;) Bis Januar zu warten fände ich übertrieben ;) Dann kannste auch gleich auf die übernächste Generation warten!
     
  12. checker1992

    checker1992 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    03.07.09
    Beiträge:
    140
    JA was ich vielleicht noch hinzufügen muss ist, dass ich mein MB jetzt noch nicht kaufen kann da mit die finanziellen Mittel nicht zur Verfügung stehen. Deswegen wird das vor nächstem Jahr auch nichts mehr.
    Aber einen festen Termin für die Erneuerungen gibt es wie bei den iPods nicht oder?

    MFG checker
     
  13. tim-maximilian

    tim-maximilian Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    541
    Also ich habe 512MB Ram und habe den Speicher schon oft benutzt!
    Man braucht den zusätzlichen Grafikspeicher zum Beispiel für Spiele wie GTA IV. Crysis, Company of Heroes....
    Und zukunftssicherer ist es auch noch. ;)
    Ich habe jedoch noch die letzte Generation ohne festen Akku mit 2,5 Ghz C2D.

    tim
     

Diese Seite empfehlen