1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen mac?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von bleedingstar, 04.05.07.

  1. bleedingstar

    bleedingstar Idared

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    26
    Was würdet ihr Kaufen?

    Habe ein Budget von 4000€ zur Verfügung

    1.Macbook pro und apple cinema 30

    2.macbook und apple cinema 23

    3.macbook und imac24

    4.macbook und samsung 226bw

    Natürlich wäre die 1 Möglichkeit von der Leistung her die Beste aber auch die teuerste.
    Wenn ich nämlich nicht die ganzen 4000 verbrauche kann ich den Rest behalten(Eltern zahlen)

    Ich bin Wirtschaftsstuent und mache in meiner Freizeit gerne Videoschnitt und würde gerne anfangen Musik aufzunehem und anschließend am Mac zu bearbeiten.

    Vielen Dank für eure Antworten
     
  2. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    4. Aldi Rechner für 699,- und für den Rest ne Weltreise.
     
    HoverSK und hbex gefällt das.
  3. Bief

    Bief Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    249
    macbook pro + acd 30"
     
  4. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Du musst doch wissen, was du brauchst. Wenn du es leistungsfähig haben willst, dann halt das MBP und das ACD 30", ich würde das MB mit ACD 23" nehmen, denn MacBook und iMac ist ja Unsinn (dein MacBook mit externem Bildschirm ist ja dann genausogut wie ein iMac)

    Aber das kommt wie gesagt ganz auf das Einsatzgebiet an.
     
  5. bleedingstar

    bleedingstar Idared

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    26
    Habe leider zu früh gedrückt sorry!
     
  6. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Auf jeden Fall, wenn ich das Geld schon hab...

    Aber die Frage ist doch recht schwammig formulierto_O

    Wofür brauchst du den Mac?
    Ist dir eher Leistung oder Portablität wichtig?
    Muss ein 30" sein, oder reichen auch 23"?
     
  7. ibox

    ibox Carola

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    115
    kauf dir ein g3 book und den Rest gibst du mir..ich wüsste wohin damit;)
     
  8. Phili

    Phili Cripps Pink

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    153
    Da du Student bist, würde ich zu 3 Tippen.
    Dann haste zu Hause nen guten iMac für die Videos und für Uni nen Macbook.
    Der 24" iMac macht doch einiges mehr an Leistung her als nen MacbookPro und ist dazu noch günstiger.

    LG
    Philipp
     
  9. bleedingstar

    bleedingstar Idared

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    26
    Mein Problem ist halt, dass ich schon seit 2 Monaten am überlegen bin ob ich mir ein macbook oder macbook pro holen soll.
    Zuerst dachte ich, dass ich noch auf Leo warteaber dann ist nichts gekommen und nun steht schon die WWDC an.
    Ich weiß es ist immer der falsche Zeitpunkt ein solches Gerät zu kaufen.
    Meine Freundin hat sich vor 5 Monaten das macbook 2ghz gekauft und ist zufrieden damit.
    Ich hätte schon gerne ein so mobiles Gerät wie das macbook, doch die Onboard Grka und nur bis 2gb aufrüstbar schrecken mich schon ein wenig ab also....

    Bin ratlos ;)
     
  10. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Betreff deine Signatur:

    Damit könntest du reich werden.:-D
     
  11. bleedingstar

    bleedingstar Idared

    Dabei seit:
    16.01.07
    Beiträge:
    26
    Her mit den Empfehlungen!
     
  12. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Ich würde keinen Apple Monitor kaufen, ich finde die ziemlich teuer.
    Nimm da lieber einen Samsung oder ähnliches.
     
  13. rluebke

    rluebke Fuji

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    37
    Ich würde zu der Kombination aus MacBook und iMac greifen.

    So hast du die Rechenleistung mit guter Grafiklösung daheim und unterwegs was kleines handliches.

    Wenn du dann doch einmal beide Bildschirme an einen Rechner haben willst kannst du die beiden Rechner ja mit ScreenRecycler verbinden und so die Arbeitsfläche vergrößern.

    Zumindest habe ich das so vor... das MacBook steht schon hier und schreibt die Zeilen, der iMac soll noch diese Jahr kommen, so mir die Götter der Finanzen gewogen sind und mein Auto nicht noch unvorhersehbare Reparaturen verlangt.
     
  14. Bief

    Bief Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    11.12.06
    Beiträge:
    249
    Also wenn, dann würd ich bei Apple kaufen!
    Die Displays von Apple sind nämlich schon wirklich professionell, sehen gut aus und sind auch nicht so ungesund für die Augen!
     
  15. E99

    E99 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    17.03.07
    Beiträge:
    536
    ich würde dir auch ein macbook und nen imac mit 24 Zoll empfehlen. finde nämlich auch das es besser ist einen ordentlichen und leistungsfähigen Rechner Zuhause zu haben und den macbook für unterwegs.
     
  16. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Woher nimmst du die Information?
     
  17. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    ich persönlich würde mir überlegen, ob ich mit einem oder zwei rechnern arbeiten will.

    mir wäre nur ein rechner lieber, dafür dann aber ein macbook pro. für das display würde ich dann auch mal bei dell reinschauen, die sollen ja auch super, aber etwas günstiger sein. das book müsste dann natürlich eine große festplatte bekommen und vom beim monitor ersparten geld kaufst du ein externe und sichere lösung für daten (buffalo drivestation zb.).

    vom rest holst du dir dann noch einen fahrradrahmen von patria und baust dir ein schönes fahrrad auf (vielleicht mit alfine ausstattung)...
     
  18. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ungeachtet der Tauglichkeit für irgendwelche Anwendungen wäre mein Wahl ein gut ausgestattetes MacBook Pro 15" und eventuell ein externes 23" Display. Mit dem verlbleibenden Geld kann man sich noch eine externe Speicherlösung für Backups leisten, einen vernünftigen WLAN Router, evt. einen iPod falls noch keiner vorhanden ist oder auch einen praktischen USB Memory Stick ohne den ich nie außer Haus gehe.
    Ein wenig Geld für Software sollte man auch nicht vergessen.
    Gruß Pepi
     
  19. HoverSK

    HoverSK Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    395
    also ich würde dir ganz klar zu folgendem Raten:

    iMac 24" ~2000€
    nen brauchbaren 22" TFT ~350€ (Hab nen Samsung 225BW meines erachtens super!)
    (damit du auch genug platz zum arbeiten und zusätzlich vlt noch nen ext. monitor für das MacBook hast ;))

    und ein MacBook ~1130€
    für die Portabilität

    ach ja nich zu vergessen der adapter um den externen monitor an den iMac anzuschliesen ;) ~20€

    dann haste noch 500€ fürn netten kleinen Urlaub oder sonstwas über ;)

    MfG
    HoverSK
     
  20. Algierzgear21

    Algierzgear21 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    09.04.07
    Beiträge:
    143
    solche eltern hätt ich auch gern gehabt......gehst du auch arbeiten oder wie ist das?
     

Diese Seite empfehlen