1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen Mac Pro

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von speisewuerze, 20.05.07.

  1. speisewuerze

    speisewuerze Klarapfel

    Dabei seit:
    01.06.04
    Beiträge:
    279
    Hallo zusammen
    Ich arbeite im Moment auf einem MacBook Pro 2.0 mit 2GB Ram. Das Problerm ist, dass ich anstehe wenn es um Renderings geht welche ich Im ArchiCad mache. Will heissen, das das MacBook eine Ewigkeit braucht um die Bilder zu rendern.
    Ich überlege mir jetzt einen MacPro zu kaufen, wie müsste ich den in etwa konfigurieren (Ram, Prozessor und Grafikkarte) das die Renderings flotter gerechnet werden?

    THX für Eure Hilfe

    Spice
     
  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Tu alles rein was Du Dir leisten kannst.

    Es gibt nichts was besser wäre als viel RAM, es sei denn noch mehr RAM.
     
    1 Person gefällt das.
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Mal rein interessehalber: zieht ArchiCad beim Rendern eigentlich Nutzen aus einer Mehrkern-CPU oder ist immer nur ein Kern belastet?
     
  4. christoph.mac

    christoph.mac Gloster

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    62
    Ich hab mal auf die ArchiCAD Seite gesehen. Da steht, dass ein Prozessor der G5 Serie empfohlen wird, von Intel Prozessoren steht da überhaupt nichts. Kann es sein, dass das nicht UB ist und somit unter Rosetta emuliert wird? Vielleicht liegt da der Hund begraben.

    Edit:
    Nachzulesen hier: http://www.idc.ch/archicad/index.html?news_rss_0002_intel.asp
     
  5. speisewuerze

    speisewuerze Klarapfel

    Dabei seit:
    01.06.04
    Beiträge:
    279
    Also hier der neuste Stand:
    Gemäss ArchiCad Support ist das MacBook Pro 2.0Ghz mit 2 MB Ram absolut ausreichend.
    Das Problem liegt bei ArchiCad welches nur einen Prozessor unterstützt, eine möglich Lösung des Problems währe das Rendern in Artlantis. Das Problem hierbei ist blos, dass die Installation von Artlantis bei der aktuellen Version von AC nicht funktioniert (bei mir jedenfalls)

    Gruss Spice

    p.s der rendert übrigens immer noch (aktuelle Renderzeit 27 Stunden für ein Bild von 10x20cm. 200dpi)
     
  6. speisewuerze

    speisewuerze Klarapfel

    Dabei seit:
    01.06.04
    Beiträge:
    279
    p.s. Danke für Eure Hilfe!
     
  7. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Das kommt mir sehr lange vor. Braucht ArchiCad immer so lange?
     

Diese Seite empfehlen