1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen Mac kaufen ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von c.art, 18.11.08.

  1. c.art

    c.art Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    7
    Also da ich mir einen Mac zulegen will wollte ich fragen welchen ich kaufen soll den MacBook White denn neuen MacBook Mac mini oder den iMac welchen soll ich kaufen,
     
  2. Fizzie

    Fizzie Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    255
    wäre hilfreich wenn du dazusagst was du denn von dem mac erwartest, für was du es verwendest usw..
     
  3. Nike

    Nike Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    1.676

    Hammer Post ROFL!Null Satzzeichen und ohne Backround Informationen erwartest du allen Ernstes eine fundierte Antwort?

    Ps. Ups, das Komma am ENDE des Satzes hab ich wohl überlesen, sorry ;)!
     
  4. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Egal, die Hauptsache ist: Einen Mac! ;)
     
  5. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    also, wewnn du nur sowas Mediacenter artiges haben willst, dann eignet sich dafür am besten der Mac Mini:
    -kaum Stromverbraucht
    -sehr leise
    -passt wunderbar ins Wohnzimmer an den Hauseigenen Flat-Screen

    wenn du aber mehr Unterwegs bist und viel Bürozeugs machen musst, dann nehme einen MacBook:
    -billiger als MacBookPro
    -Grafik ist dafür angemessen
    -weniger Strom

    wenn du aber Unterwegs bist, nebenbei aber noch Rechenintensive Prozesse brauchst, dann wärst du bei einem MacBook Pro besser bedient:
    -GrafikPower, entlastet deutlich die CPU
    -Bedienung ist einfach flüssiger bei voller CPU Auslastung
    -großer Bildschrim
    -kannst sogar Spaß damit haben nebenbei XD

    Wenn du aber überhaupt nicht unterwegs bist, aber auch gerne Spiele spielst, grafisch intensive Prozesse ausführst, dann wäre ein iMac ideal:
    -billig
    -braucht wenig Platz
    -großer Monitor
    -reichlich Ram und Grafik ist auch ok

    Wenn du aber die optimale Leistung brauchst, rechenintesive Prozesse ausführen willst, wo PCs schon lange schlapp machen, Grafikpower bis zum absolutem geht nicht mehr, also Audi-bearbeitung, Video-bearbeitung, und solchen kram, dann nimm den MacPro:
    -absolute Power, dank 2 CPUs (also 2 mal Quad-Core)
    -bis zu 4 Grafikkarten möglich
    -bis zu 32GB RAM (habe mich geirrt, waren doch nicht 16)
    -bis zu 4 HDs und 2 optische Laufwerke
    -(zieht dafür aber auch richtig Strom und ist auch nicht billig)

    ich denke dass sollte dir helfen auf deinem Wege
     
    RedCloud und Bananenbieger gefällt das.
  6. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    @karolherbst: Guter Beitrag!
     
  7. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    @ RedCloud: Danke!
     
  8. c.art

    c.art Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    7
    Danke für die Antwort karolherbst bist der beste
     
  9. c.art

    c.art Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    7
    Danke karolherbst bist wirklich der beste -
     
  10. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    jaja, nun ist aber mal gut ;) :D
     
  11. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Wie viel Geld darfs denn ca. kosten? ;)
     
  12. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    hehe gute beratung soweit aber ob jemand, der potentieller käufer oben genannten maximalkonfiguration ist, tatsächlich so in diesem forum um beratung bitten würde... :-D
    *ist auch nicht billig* hehe sanft untertrieben ;)
     
  13. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815

    Dafür gibts nen neuen Golf, aber nen schönen. ;)
     
  14. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    ja, stimmt, aber naja ich kenne da Leute, die sind Lehrer und geben dafür locker 8 tausend aus (also 50% hardware, 50% software XD Software am steigen). XD Also wenn da ein Wille ist, kann man sich auch einen MacPro leisten :D
     
  15. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Was sind denn das für Lehrer? Wusste garnicht, dass die so viel verdienen o_O.
    Also bei uns würde niemand 8000.- € für einen PC ausgeben:-D.

    Den MacPro kann man bis zu ca. 25.000.- € aufrüsten, soweit ich weis.
     
  16. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    jo Lehrer halt, alleine, macht viel kreatives nebenbei, und er verdient halt wie normale Gymnasiallehrer verdienen, aber er braucht auch das Equipment :D
     
  17. walksunix

    walksunix Spartan

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    1.608
    Das kenn ich nur von den Profs ^^ Wobei unsere ihre Macs von der Uni bekommen.
     
  18. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Hello, darf ich mich mal dazwischenfudeln?

    Stehe vor der Entscheidung, ob ich das "alte" weiße oder das neue Macbook holen soll.

    Ich gehe mit dem Teil ins Internet, schreibe Briefe, kopiere meine Bilder von der Digicam (nicht großarbtig Bearbeiten!) in iPhoto und rufe Mails ab. Also keine besonderen Anforderungen. Trotzdem möchte ich nicht auf "Neuigkeiten" verzichten.

    Reicht das "alte"? Oder welche Features können mich überzeugen, das "neue" zu nehmen?
     
  19. obmann

    obmann Fießers Erstling

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    127
    Für deine Anwendungen reichen beide völlig aus! Kommt jetzt darauf an auf was du Wert legst bzw. wieviel du ausgeben möchtest! Designtechnisch ist das neue natürlich genial, hat aber noch kleine Kinderkrankheiten wie du sicherlich im Forum schon gehört hast! Wenns nicht zu teuer sein soll, würde ich zu einem alten greifen!
     
  20. crazy5170

    crazy5170 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.03.08
    Beiträge:
    835
    Auch, wenn es nicht entscheidend ist: Wie siehts denn mit der "Arbeitsgeschwindigkeit" aus? Kenne mich mit den ganzen Angaben nicht so doll aus (DDR2/DDR3 etc.).:(
     

Diese Seite empfehlen