1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen IMac 27" ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Helo, 18.11.09.

  1. Helo

    Helo Idared

    Dabei seit:
    15.11.09
    Beiträge:
    25
    Hallo zusammen,

    ich bin in der Apple Welt noch ein Rookie. Ich habe mir von kurzem ein MBP gekauft und nun möchte ich mir einen IMac 27" kaufen.

    Nun frage ich mich welcher für mich in Frage kommt bzw. der Richtige ist. ;)
    Ich gebe zu, ich habe schon einen Vorbestellt -> 27", 3.06GHz und der 4850 Grafikkarte, aber da dieser noch nicht geliefert wurde, frage ich mich, der ca. € 150,00 Mehrkosten für einen i5, ob ich nochmals umschwenken soll um vielleicht in 2-3 Jahren auch noch genügend Rechenleistung zu haben :eek:

    Mein Hauptsächliches Aufgabengebiet ist die Fotobearbeitung. Mit anderen Worten Adobe Photoshop CS4 und Lightroom 2.
    Dann noch klassische Officeanwendungen, Internet, Musik pp.
    Und vielleicht mal ab und an ein Game, abe dafür wäre ja immer noch ein PC bzw. eine PS3 da.

    Vielleicht habt ihr ja ein paar hilfreiche Tipps :)
     
  2. apple@4r4n.de

    apple@4r4n.de Jonagold

    Dabei seit:
    16.11.09
    Beiträge:
    20
    Hallo sogen. Rookie,
    auch wir sind frische (noch nicht- aber hoffentlich bald) Apfeljünger. Wir haben uns ebenfalls den 27'' bestellt mit der grossen Grafikkarte, der wird wohl grad zusammengeschustert, weil es Wohl Probleme mit der NAchlieferung der Grafikkarten gab.
    Aber, nach meinen Recherchen ist es nicht ratsam, den ARbeitsspeicher bei Apple zu bestellen.
    Es gibt auf der Apple Seite ausführliche Infos zur Arbeitsspeichererweiterung und wenn Du sie Dir anderweitig besorgst spart Du richtig was.
    Du kannst ihn dann beruhigt auch künftig noch bis auf 16 GB aufrüsten und die Garantie geht hierbei auch nicht verloren.
    ( Es sei denn, Du meiselst einen falschen Speicher ein ;))
    Viel Spass dann mit dem neuen Familienmitglied. Wir freuen uns auch schon riesig.
    Gruss aus der Nordeifel- Gerda und Frank
     
  3. Helo

    Helo Idared

    Dabei seit:
    15.11.09
    Beiträge:
    25
    Hallo Gerda, hallo Frank,

    es geht mir derzeit eigentlich nicht um den Arbeitsspeicher, sondern um die CPU ;)
    Den Speicher kann ich ruck zuck jederzeit selbst erweitern, die CPU aber nicht. ;)
     
  4. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Also, mit Schneeleopard und Grand Central tendiere ich zum Vierkernsystem.
    De facto habe ich den Quadcore bestellt.
     
  5. apple@4r4n.de

    apple@4r4n.de Jonagold

    Dabei seit:
    16.11.09
    Beiträge:
    20
    sorry - falsch verstanden -

    @ Helo

    ja, dann hab ich das falsch gelesen, sorry, war zu schnell. Unter dem Aspekt würde ich mir dann auch den Quad Core bestellen - ganz sicher!
    Also dann- viel Spass damit dann.
    Gruss
    Gerda und Frank
     
  6. Helo

    Helo Idared

    Dabei seit:
    15.11.09
    Beiträge:
    25
    Kein Problem ;)

    @all
    Sonst keiner einer Meinung?
     
  7. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    Ich finde, die 150eur lohnen sich schon.

    Sind ja de facto nicht nur 2 Kerne mehr die man bekommt, sondern noch ein paar Technik Features mehr, die den Betrieb beschleunigen.

    Ganz klar, pro i5!
     
  8. orca26

    orca26 Gala

    Dabei seit:
    08.10.09
    Beiträge:
    48
    Ich weiß das es eventuell eine dumme Frage ist aber kann man bei einem aktuellen iMac die Graka tauschen?

    Also eine dickere/stärkere einbauen um das Ding spieletauglicher zu machen?
     
  9. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Nein, geht nicht... Da würde sich dann ein Mac Pro anbieten...
     
  10. Helo

    Helo Idared

    Dabei seit:
    15.11.09
    Beiträge:
    25
    Wo liegen da die Unterschiede? Ich dachte nur bei der 4850 Grafikkarte und die habe ich bei meinem mit vorliegenden Angebot schon.
     
  11. pyrokar

    pyrokar Macoun

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    120
    Hi,

    der i5 (und auch der i7) ist eine neuere Architektur, arbeitet effizienter und verbraucht -wenn ich mich recht entsinne- weniger strom.
    Zudem hat er einen Turbo Modus, indem je nach Anforderung einzelnen Kernen mehr Takt zugestanden wird (Beim i5 irgendwas bei 2.93 oder mehr).
     
  12. gerbro

    gerbro Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    332
    Ist dieses "weniger" Strom eigentlich irgendwie signifikant messbar? Also bei "Dauerbetrieb" - wieviel braucht das Teil denn wenger Pro Monat/Jahr o.ä.
    Gibt es da Erfahrungen zu?
     
  13. Helo

    Helo Idared

    Dabei seit:
    15.11.09
    Beiträge:
    25
    Danke für die Antworten.
    Hab nun den i5 bestellt ;)
     
  14. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    benchmarks kann man sehr gut mit mactracker rausfinden
     

Diese Seite empfehlen