1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen iMac 24 " ???

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von bountybob, 10.03.09.

  1. bountybob

    bountybob Boskop

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    205
    Hallo,

    mein Vater will nun endlich auf 24" iMac umsteigen. Sein Anwendungsgebiet, neben den Standardanwendungen wie Internet, Word, eMail ist die Photobearbeitung per Photoshop.

    Welchen der neuen 24" iMacs könnt Ihr dafür empfehlen? 4 GB Ram haben die ja mittlerweile alle glaube ich. Photoshop bietet ja intern die Unterstützung für OpenGL Grafikkarten an. D.h. welche der neuen Grafikkarten reichen dann aus ?

    Also in dem kleinsten 24" iMac steckt wohl eine Nvidia Gforce 9400m.
    Infos dazu aus´m Store:

    - NVIDIA GeForce 9400M mit 256 MB geteiltem DDR3-Speicher

    was bedeutet denn "geteilt" in diesem Fall ? Und taugt die Karte etwas ? Wie schneidet die im Vergleich zur der aus meinem MacPro ab ? Ich habe eine Nvidia 8800 GT drinnen.

    Bei den größeren iMacs sind diese Karten drinnen:

    - NVIDIA GeForce GT 120-Grafikkarte mit 256 MB GDDR3-Speicher
    - NVIDIA GeForce GT 130-Grafikkarte mit 512 MB GDDR3-Speicher

    Weiter würde mein Vater auch gern so wie ich vor 5 Monaten den Mac mit Education Rabatt kaufen und möglichst auch auf 10 Monate zu 0% finanzieren. Kann man das noch irgendwo machen ?

    Gruss + Danke
     
  2. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    geteilt heißt das er sich den Grafikspeicher vom Hauptspeicher abzwackt. Für das Anwendungsprofil reicht die 9400 locker, das Geld für die größeren kannst du dir sparen. Im Vergleich zur 8800Gt schneidet die halt max. mittelmäßig ab, die 8800GT ist auch n verdammt schnelles Teil;)
     
  3. Kruemel952

    Kruemel952 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    364
    Ich würde empfehlen eine ATI 4850 zu nehmen, wenn du eine etwas längere Lieferzeit verschmerzen kannst.
    Gerade weil du ja von einer 8800gt grafikleistungsmäßig ziemlich "verwöhnt" bist, wäre vielleicht das 2,93 ghz Modell mit einer 4850 ganz gut?? o_O :)
     
  4. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Es geht um seinen Vater
     
  5. Madlock

    Madlock Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    326
    Da Phtoshop CS4 ja wunderbar mit der Grafikkarte rumrechnen kann, würde ich am besten die 4850 empfehlen. Wenn er nur leichte Grundlagen von PS nutzt, dann reicht sicherlich auch eine kleinere.
    Also wenn er sich nicht vor großen Ausgaben scheut, dann würde ich den iMac mit 2,93GHZ vorschlagen.

    Im Kaufempfehlungsforum sind die Education-Rabatt-Stores aufgelisstet, musst mal da wegen der Finanzierung rumschauen
     
  6. Ares83

    Ares83 Hibernal

    Dabei seit:
    10.10.07
    Beiträge:
    2.011
    Bei dem Anwendungsprofil würde sich selbst die 9400 die meiste Zeit langweilen. Bei Photoshop fällt nur (und das auch nur mit der CS4 )auf das überhaupt ne aktuelle (die dann von der CS4 unterstützt wird)drin ist.
    Ich würde zum kleinsten 24" greifen. Der ist wenn man nicht viel mit 3D machen möchte nen wirklich guter Deal.
     
  7. Madlock

    Madlock Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    326
    Gut, wenn er nicht viel macht, dann stimme ich dir auf jeden Fall zu =)
     
  8. brooktree

    brooktree Granny Smith

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    15
    Hallo erst mal,
    mein erster Post hier, wobei ich schon einige Zeit mitlese.
    Ich hänge mich hier mal an.
    Ich möchte mir gerne einen iMac 24" kaufen, da mein jetziger PC (2,4Ghz, 80GB,512MB RAM) für den HDV Schnitt nicht geeignet ist. Vor einigen Monaten habe ich mir eine HDV Kamera (HV30) gekauft und suche nun nach einer Möglichkeit die Filme zu schneiden.

    Anwendungsgebiet:
    1. Internet surfen
    2. Word, alltäglicher Schriftverkehr
    3. Videobearbeitung (Urlaubsvideos, Filme unserer Tochter) nicht professionell

    Ich habe an den 2,93Ghz gedacht,
    - reicht die Performance des Rechners für den HDV Schnitt aus?
    - Bringt die ATI Karte spürbare Vorteile
    - reicht eventuell auch der kleinste 24" für den HDV Schnitt?
    - ist die ungleichmäßige Ausleuchtung wirklich so auffällig?
    - eine weitere externe Festplatte würde ich über FW800 anschließen

    Danke
    Michael
     
  9. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    1. ja
    2. kommt drauf an
    3. Full HD oder 720p?
    4. nein
    5. keine Frage - keine Antwort :p

    mfg thexm
     
  10. brooktree

    brooktree Granny Smith

    Dabei seit:
    11.03.09
    Beiträge:
    15
    2. bringt die ATI Graphikkarte Vorteile beim HDV Schnitt oder bleibt es sich hier egal? Schneiden möchte ich erst mal mit iMovie und eventuell FCE. Spielen werde ich am iMac wohl kaum, sodass dies kein Kriterium sein sollte. Falls ich allerdings Geschwindigkeitsvorteile beim Schnitt oder Rendern hätte, würde ich es mir eventuell überlegen.

    3. Die Kamera nimmt im HDV Format (1440 x 1080/50i) auf, sodass ich dieses Material bearbeiten möchte

    Wie lange renderd eigentlich so ein iMac ca. für ein Video mit einer Laufzeit von ca. 45 Minuten?
     
  11. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Wenn dein Vater Lehrer ist, sollte das bei den "üblichen" Education Stores (Unimall, Apple EDU Store) eigentlich ohne weiteres möglich sein.
     
  12. jonimke

    jonimke Meraner

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    229
    dass lässt sich so pauschal nicht sagen, hängt auch immer von der Berarbeitung des Videos ab, also ob viele Effekte, Bearbeitungen wie Helligkeit/Kontrast ausgewählt wurden oder auch Überlagerungen und Übergänge.

    und dann natürlich auch noch vom Ausgangsmaterial, direkt importierte Filme von der Kamera sind meist sehr schnell im rendern, muss allerdings mal ein anderes Format benutzt werden verlängert sich das ganze teils sehr drastisch.

    Mein letzer Film teils noch mit einer DV Kamera aber auch zum teil mit einer Fullhd Kamera(länge so um die 50 min) hat so ungefähr 90 min gebraucht zum rendern, das finale Brennen auf dvd nochmal soviel.

    Bearbeitet hab ich das ganze mit FCE.
     
  13. bountybob

    bountybob Boskop

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    205
    so, mein Dad hat nun den 2.93 Ghz iMac bestellt. Direkt bei Apple und bekommt ihn auch rabattiert !!! Man muss sich halt nett mit den Leuten dort unterhalten.
     
  14. Etrius

    Etrius Erdapfel

    Dabei seit:
    13.03.09
    Beiträge:
    4
    Glückwunsch...

    Allerdings muss ich dazu noch etwas sagen.
    Ich habe mir gestern den 24" 2,66GHz mit der "kleinen" Karte geholt.
    Seit gestern habe ich ungefähr ein Dutzend RAW Dateien in Photoshop bearbeitet.

    Die Geschwindigkeit ist für mich mehr als ausreichend... ;)
     
  15. bountybob

    bountybob Boskop

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    205
    Wir haben mal in einem Apple Store etwas genauer hinterfragt. Die haben mir dann gesagt die kleine Graka sei gar keine echte Graka, sondern einfach nur ein OnBoard Chip der sich den Speicher vom Hauptspeicher nimmt. Das kam für meinen Vater so in der Form gar nicht in Frage.
     

Diese Seite empfehlen