1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Ports für Skype öffnen

Dieses Thema im Forum "Chatprogramme & VoIP" wurde erstellt von MadMacMike, 22.10.06.

  1. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Hallo ATler,

    Habe heute Skype installiert .Beim Start des Programms meldet sich Little Snitch
    sehr häufig für eine Portfreigabe.
    Meine Frage ist jetzt,welche Anfragen bzw.welche Ports meiner Firewall muss ich zwingend
    freigeben,damit ich mit Skype arbeiten kann.Welche können blockiert werden?

    Lieben Gruss Mike
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Skype ist eigetnlich ein echt krasser Holepuncher und sprengt sich den Weg selber frei. Deswegen sieht so etwas der Sysadmin auch nicht so gerne...
     
  3. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    Skype und Firewalls

    Einige Skype-Benutzer können Probleme bei der Verbindung mit dem Skype-Netzwerk auf Grund der Firewall auf ihrem Computer haben (Skype-Fehler 1102). Skype sollte mit jeder Firewall- und Router-Hardware/-Software funktionieren.
    Skype benötigt uneingeschränkte ausgehende TCP-Verbindungen an einige TCP-Anschlüsse. Wenn Sie es nicht schaffen, sich mit dem Skype-Netzwerk zu verbinden, ist es möglich, dass Ihre Firewall die Verbindung blockiert. Sie müssen dann einige der ausgehenden TCP-Verbindungen öffnen. Es handelt sich hier nur um ausgehende und nicht um eingehende Verbindungen. Bei den meisten Firewalls müssen Sie zur Öffnung einen Zielanschluss oder einen Anschlussbereich angeben. Es gibt vier Optionen für Skype:
    • Im Idealfall sind TCP-Verbindungen für alle Anschlüsse (1 ... 65535) geöffnet. Diese Option resultiert im verlässlichsten Betrieb von Skype. Dies ist nur nötig, damit sich Skype mit dem Skype-Netzwerk verbinden kann, und hat keine Auswirkung auf die Sicherheit Ihres Netzwerks.
    • Wenn das nicht möglich ist, öffnen Sie eine ausgehende TCP-Verbindung zu Anschluss 443. Dies funktioniert nur, wenn Sie Skype Version 0.97 oder höher verwenden.
    • Wenn auch das nicht möglich ist, öffnen Sie die ausgehenden TCP-Verbindungen zu Anschluss 80. Einige Firewalls beschränken den Verkehr zu Anschluss 80 auf das HTTP-Protokoll. In diesem Fall kann Skype diesen Anschluss nicht verwenden, da Skype HTTP nicht verwendet. Bei einigen Firewalls ist es möglich, allen Verkehr für Anschluss 80 zu öffnen und nicht nur HTTP. In diesem Fall funktioniert Skype.
    • Wenn dies auch nicht möglich ist, kann Skype Version 0.97 oder höher einen HTTPS/SSL Proxy verwenden. Dafür müssen Sie die Proxyadresse in den Internet Explorer-Optionen konfigurieren. Dann kann Skype auch funktionieren.
    • Bitte verwenden Sie unser Problemberichtformular, um detaillierte Angaben über Probleme von Skype und einer Firewall zu machen.
    http://www.skype.com/intl/de/help/guides/firewall.html

    ich hab nur inbound 54045 tcp/udp offen .. den rest holt es sich selbst, also lasse ich es per little snitch any network zu also outbound
     
  4. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Hallo eziOn,

    danke für deine Antwort.Hab alles mal so eingestellt.Wrum muss Skype so viele Ports
    nach draussen haben?

    Gruss Mike
     
  5. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    hi MadMacMike,

    was heisst viele ports? theoretisch reicht es 80 tcp nach aussen und 54045 tcp/udp von extern auf dein system zu öffnen. mehr brauchst du nicht.
     
  6. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Hallo eziOn,
    habe in den Systemeinstellungen bei Dienste den Port tcp/udp 54045 freigegeben und "Skype"
    genannt.Bei Little Snitch habe ich "allow any tcp/udp" network connection eingestellt.
    Wenn ich das nicht so einstelle,dann springt endlos oft ein Fenster von LS auf ,weil Skype
    allemöglichen Verbindungen nach aussen aufbauen will.
    Sollte man da nur tcp/udp Port 80 zulassen?Verschwindet dann das nervige Nachfragen von LS?
    Tschuldige die vielen Fragen;ich zähl noch zu den Newbies.
    Lieben Gruss Mike
     
  7. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    hi,

    ich habe eine regel zum erlauben für port tcp 80 gemacht und eine deny für alles andere .. dann hört little snitch auch auf zu "nerven"
     
  8. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Danke vielmals.Werde es so einstellen,wenn ich zuhause bin.
    Lieben Gruss Mike
     

Diese Seite empfehlen