1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche MBP ausstattung für creative suite?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Wildklee, 18.12.08.

  1. Wildklee

    Wildklee Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    11
    Hallo zusammen,

    ich hab mich hier angemeldet weil ich mir sehr bald meinen ersten Mac kaufen will. Ich hab mich für ein 15Zoll Macbook Pro von Anfang 2008 entschieden. Ich brauch das Ding für daheim, wo ich in naher Zukunft einen zweiten Bildschirm anschließen will und in der Hochschule. Drauf laufen muss das Creative Suite CS3 sowie Flash und eventuell After Effects etc. Im Moment hab ich zwei Sachen gefunden die mich interessieren täten, aber weil ich nicht viel Ahnung von diesem Technikkram habe brauche ich Hilfe:

    MBP für 1300€ (refurbished)
    2,4GHz (3MB L2 Chache, was auch immer das ist aber das andere hat da mehr stehen)
    2GB RAM
    200GB Festplatte
    NVIDIA 8600M GT 256MB

    MBP für 1500 (neu)
    2,5GHz (6MB L2 Cache)
    2GB RAM
    250 GB Festplatte
    NVIDIA 8600M GT 512MB

    Welches rentiert sich vom Preis-Leistungsverhältnis eher und wird meinen Ansprüchen gerecht? Kann mir jemand weiterhelfen oder eventuell Tipps geben? Auf was muss ich überhaupt beim Kauf achten?

    Viele Grüße,
    Wildklee
     
  2. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Also ich denke, dass das Refurb-Book vom Preis-Leistungs-Verhaeltnis besser abschneidet. Von dem gesparten Geld wuerde ich mir dann 4GB RAM kaufen, denn RAM kann man nie genug haben.

    Dann hast du immer noch viel Geld uebrig z.B. fuer Zubehoer.
     
  3. tobsch.com

    tobsch.com Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    602
    Meiner Meinung nach solltest du zum zweiten Book greifen. Erstens hat es den schnelleren Prozessor mit 6 MB L2 Cache (macht schon einen Unterschied aus) und zweitens hat es noch ein wenig mehr Grafikspeicher. Gerade die Grafikkarte wird in der Zukunft von einigen Programmen (auch After Effects) vermehrt genutzt werden, deswegen sollte man schon ein wenig auch auf die Grafikkarte schauen, wenn du sowieso im Grafikbereich tätig sein wirst. Und noch dazu hast du im Book dann noch eine bessere Ausstattung, und bist für die Zukunft gerüstet. 4 GB ist auch nicht mehr teuer, das kannst du aber eben noch nachträglich nachrüsten.
     
  4. sweepy75

    sweepy75 Morgenduft

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    167
    Zwischenfrage

    Die sei mir gestattet:

    1655€ kostet das late 08 MBP im edu store...
     
  5. Wildklee

    Wildklee Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.12.08
    Beiträge:
    11
    Danke schon mal für die Antworten

    sweepy, das neue hab ich nach langer und ausführlicher Überlegung und Begutachtung für mich ausgeschlossen, weil ich mit dem glossy Display einfach nichts anfangen kann.

    Wenn jemand weiß wo es die alten günstiger geben sollte, nur her damit ;)

    Tobsch und Nighthawk, eure Argumente klingen beide plausibel.

    Wie ist das mit dem Speicher, ich steig da nicht ganz durch, kauft man da zwei mal zwei GB? Hat hier jemand einen direkten Link zu einem günstigen Speicher für mich? Ich versteh bei den Bezeichnungen in den Online-Shops nur Bahnhof.
     
  6. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    www.dsp-memory.de
     
  7. sweepy75

    sweepy75 Morgenduft

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    167
    refurb vs. neu

    ich hatte verstanden "neu" = late 08...

    Ich hatte das unverschämte Glück 1.299€ in Apple refurb store für ein MBP early 08 mit 2,6GHz und 4GB RAM sowie 250GB PLatte und 512 VRAM zu zahlen. Einfach mal jeden Morgen in den Store schauen, es lohnt sich auf jeden Fall...
     

Diese Seite empfehlen