1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Kundendatenbank ist die beste?

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von HALF, 26.10.08.

  1. HALF

    HALF Boskoop

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    40
    Hallo,

    ich bin freiberuflicher Seminaranbieter und möchte auf meinem Mac (Leopard) eine Kundendatenbank anlegen.

    Dabei ist mir sehr wichtig (must have):
    - freie Angaben zu den Kundendaten hinzufügen zu können (also nebst Name + Adresse auch noch weitere Vermerke z.B. Familienstand, wann kontaktiert, Geburtstag, Gesprächsnotizen etc.)
    - Serienbriefdruck (ich versende einmal jährlich einen Brief an meine Kunden, um auf neue Angebote hinzuweisen)
    - "wenn-dann"-Option (manche Kunden duze ich; das bringt mein Beruf mit sich. Briefe an diese Kunden müssen natürlich in der Du-Form geschrieben sein, die Briefe an andere in der Sie-Form. Es muss also eine Wenn-Dann-Option vorhanden sein gem. dem Motto: wenn hier "Du" angeklickt ist, dann nutze Textbaustein XYZ, wenn "Sie" angeklickt ist, dann Textbaustein ABC)

    Das wäre schön (want to have):
    - Rechnungen direkt aus der Datenbank drucken zu können auf eigenem Layout mit eigenem Logo
    - zugleich eine Seminardatenbank, bei der ich angeben kann, welche Kunden aus der Kundendatenbank an einem jeweiligen Seminar teilgenommen haben; und umgekehrt: wenn ich einen Kundendatensatz aufrufe gleich sehen können, an welchen Seminaren dieser Kunde bereits teilgenommen hat

    Alles andere brauche ich nicht.

    Ausprobiert habe ich bereits Bento. Doch hier gibt es leider keine Serienbriefdruckfunktion.
    Und FileMaker Pro 9. Doch das Programm erscheint mir viel zu groß und ich finde es auch sehr kompliziert. Diverse Features habe ich allein deswegen nicht ausprobieren können, weil ich gar nicht herausgefunden habe, wie man sie implementiert / öffnet / anwendet.

    Hat jemand einen Tipp, welche Alternativen es zu den beiden o.g. Programmen gibt? Wer hat Erfahrungen und weiß, welches die "beste Datenbank-Software" ist?

    :)

    Herzlichen Dank für jede Info!
     
  2. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
  3. ichamel

    ichamel Starking

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    220
    Deine Anforderungen werden z.B. durch Open Office vollständig erfüllt. Neben Textverarbeitung und Tabellenkalkulation verfügt OO auch über ein kleines, aber durchaus leistungsfähiges Datenbank-Modul. Obendrein hat diese Lösung den Vorzug, auch noch kostenlos zu sein! Gruß, ichamel
     
  4. HALF

    HALF Boskoop

    Dabei seit:
    11.06.08
    Beiträge:
    40
    Danke

    Hallo und Danke schön für die schnelle Reaktion und die wertvollen Links!

    Nach erstem Drüberschauen denke ich, da könnte was dabei sein! :)
     
  5. Fiete

    Fiete Granny Smith

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    15
    Was mir derzeit bei Bento fehlt, dass ich Serienmails versenden kann. Oder habe ich diese Funktion nicht gefunden?

    Filemaker ist zwar sehr groß und im ersten Augenblick unübersichtlich, wenn man es erstmal verstanden hat, dann wächst eine Datenbank so nach und nach mit. Ich habe derzeit dort einen Serienmaildatenbank erstellt, die gut funzt. Aber ich habe auch bisher recht viel Zeit investiert. Würde zwar im Prinzip auch übers Adressbuch funzen, aber ich möchte diese Adressen dort nicht drin haben. Da wäre Bento schon recht gut, denn man kann dort auch Adressen reinbringen, die nicht ins Adressbuch aufgenommen werden...
     
  6. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622

Diese Seite empfehlen