1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Kopfhörer für das iPhone ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Notebooker123, 21.03.09.

  1. Notebooker123

    Notebooker123 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.09
    Beiträge:
    311
    Hi Leutz,

    ich suche neue Kopfhörer für mein iPhone um damit hauptsächlich Musik zu hören.
    Die Köpfhörer sollten aufjedenfall nicht verdehen/verwusseln und schwarz bzw.
    weiß (lieber) sein.
     
    nadal1 gefällt das.
  2. beatle1982

    beatle1982 Starking

    Dabei seit:
    09.07.06
    Beiträge:
    221
    In welcher Preiskategorie sollen sie sich denn bewegen? Schränkt die Vorschläge ja schonmal ein wenig ein.
     
  3. tharwan

    tharwan Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    1.085
    Sufu!
    Es gibt sogar einen Thread mit dem selben Titel! einself
    (sie ganz unten auf der Seite: Ähnliche Themen)
     
  4. Notebooker123

    Notebooker123 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.09
    Beiträge:
    311
    Habe spezielle Anfoderungen.....
    Sollte aufjedenfall sehr gut verarbeitet sein und auch bisschen etwas aushalten.
    Die Klangqualität muss sehr-gut sein und nicht in irgend eine Richtung zu "lastig" werden.

    Achja und es sollte ohne Adpater passen:

    [​IMG]

    Preisklasse: 50-150 €
     
    #4 Notebooker123, 21.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.09
  5. BusPfarrer

    BusPfarrer Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    12.07.07
    Beiträge:
    1.694
    Here you go: Klick

    Habe die schon knapp ein halbes Jahr und: Klang ist super für diesen Preis, ausserdem sehr hoher Tragekomfort.
    Kann ich ohne Einschränkungen empfehlen!
     
  6. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Apple In-Ear Headphones...
     
  7. Notebooker123

    Notebooker123 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.09
    Beiträge:
    311
    Hmm glaube nicht das die Apple In-Ear Headphones so dolle sind ......die wo schon dabei waren, waren ja schrott....

    -> minimale Geräuschdämmung zum an und ausschalten wäre auch nicht schlecht.

    Was haltet ihr von Monster Beats by Dr. Dre Tour http://www.beatsbydre.com/#manuals
    Hat jmd diese Kopfhörer und passen sie auch?
     
  8. habe mir gerade die sennheiser mm50 gekauft (in ear), die eigentlich recht gut sein sollen.

    edit: ups, sehe gerade, das buspfarrer mit den dingern sehr zufrieden ist. aber wie ich weiter unten noch sagen werde, sind geschmäcker und muskempfinden wohl doch sehr subjektiv.

    ich persönlich finde den klang aber nicht überzeugend, meineserachtens zu extreme höhen.

    das kann aber auch an meinem geschmack liegen, da ich etwas bassfixiert bin (punk, psychobilly etc).

    auch ist mir das mikrofon etwas zu wuchtig. wenn man die musik nicht etwas lauter hat, hört man das mikrofon gerne mal gegen die jacke (leder) schlagen.

    die bedienung über das mikrofon funktioniert einwandfrei, wobei ich auch hier sagen muss, dass das bei den original kopfhörern besser gelöst ist.

    tragekomfort ist aber ansonsten gut.

    wenn du die iphone version des headsets nimmst, brauchst du keinen adapter.

    der preis liegt bei knapp 59,– eu (ausser im apple store, wo sie 79,– kosten).

    du müsstest im grunde die dinger mal probehören, was aber aus verständlichen gründen nicht möglich ist.

    in einem anderen forum wurden ohrhörer von skullcandy empfohlen, welche erstmal einen ziemlich robusten (und coolen) eindruck machen.

    hier ein link:
    skullcandy

    bei photos in anderen internetshops siehst du, dass das kabel stabilier und dicker zu sein schein als bei anderen ohrhörern (und das ein totenkopf auf dem metal der ohrhörer eingätzt ist).

    preis ist 79,– eu.

    klangtechnisch etc. kann ich zu den dingern nichts sagen. wie gesagt, sie wurden mir empfohlen.

    eventuell sollte ich erwähnen, das ich vom klang das standardheadset von apple ziemlich gut finde. einzig die haltbarkeit (maximum 1/2 jahr) hat mich was anderes suchen lassen.

    edit: bei ebay in england bekommt man die dinger für knapp 60,– inclusive versand. muss du nach skullcandy iphone-fmj suchen.
     

    Anhänge:

    #8 nickcaveman, 21.03.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.03.09
  9. Lady GaGa

    Lady GaGa Braeburn

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    46
    Hallo,

    stell' die Frage mal am besten in einem entsprechenden Forum: http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browse&forum_id=110 (die machen leider bald dicht, :-c).

    Wenn es nur ums Musikhören geht, ich benutze am Player Beyerdynamic DTX 50, die gibt es auch in weiß: http://www.thomann.de/de/beyerdynamic_dtx_50_weiss.htm
    Diese werden wegen des schlanken Steckers sicherlich auch am Telefon passen. Klanglich eher etwas bassiger abgestimmt, aber wer das nicht mag, kann ja den EQ bemühen; Tragekomfort ist immer subjektiv.
    Die oben vorgeschlagenen Sennheiser sind auch keine schlechte Wahl, ich kann mir aber nicht verkneifen, dass die Dinger mit den Creative EP-630 baugleich sind und selbige für etwa 15€ zu haben sind (als reine Ohrhörer).
     
  10. Notebooker123

    Notebooker123 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.09
    Beiträge:
    311
    The bad: The Skullcandy iPhone FMJ earphones may not be comfortable for all users, and audio quality for music is hit or miss.
    Und der Totenkopf gefällt mir auch nicht.
     
  11. Der_Apfel

    Der_Apfel Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    305
    Also ich habe Ultimate Ears super.fi 5 Pro, Umgebungsgeräusche werden recht gut isoliert und der Klang ist für meinen Geschmack spitze, Kostenpunkt: um die 169 Euro.

    EDIT: Oh, 19 Eur zu teuer für dich, wie ich sehe, aber sooooooo viel ist das ja nicht...
     
  12. Lady GaGa

    Lady GaGa Braeburn

    Dabei seit:
    07.02.09
    Beiträge:
    46
    Ich bin jetzt ja kein Fanatiker von Kopfhörern im dreistelligen Preisbereich, aber Skullcandy ist nun wirklich der letzte Pröddel - das ist genauso blasphemisch wie die Beipackhörer von Apple.
     
  13. Notebooker123

    Notebooker123 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.09
    Beiträge:
    311
    #13 Notebooker123, 21.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.09
  14. apedance

    apedance Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    528
    Wie ist die Soundqualität der Apple Headphones?
    Ich habe mit meinem iPod 4th gen sehr schlechte Erfahrungen gemacht.
    Die Kopfhörer waren schlimm. Miese Soundqualität, schlechte Verarbeitung und absolut überteuert.
    Habe die Apple Headphones dann weggeschmissen und mir Sennheiser In-Ears gekauft.
    Seitdem nur noch Sennheiser für mich. 8)

    [​IMG]
     
  15. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
  16. Notebooker123

    Notebooker123 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.01.09
    Beiträge:
    311
    Genau Bezeichnung.
    Ja wie viel kosten sie? Wie ist der Sound nach deiner Meinung? Pro und Contras!


    Was haltet ihr von Bose?
    Bose TriPort In-Ear Headphones

    [​IMG]

    http://www.bose.de/DE/de/home-enter...o-headphones/bose-in-ear-headphones/index.jsp
     
    #16 Notebooker123, 21.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.09
  17. apedance

    apedance Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    528
    Sennheiser CX300

    Ich hab die schon 2 Jahre. Der Sound ist super. Gute Bässe. Klingt im vergleich zu den Apple Kopfhörern viel klarer, viel wuchtiger. Sie sind auch auf der maximalen Lautstärke etwas lauter als andere Kopfhörer die ich getestet habe.

    Kostenpunkt damals waren 60 €
    Mittlerweile kosten sie nur noch 29 €

    http://geizhals.at/a187353.html
     
  18. sim1344

    sim1344 Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    03.03.07
    Beiträge:
    254
    Auch ich kann die SENNHEISER CX300 absolut empfehlen! Ich bin mit dem Preis/Leistungsverhàltnis mehr als zufrieden!
     
  19. Octron

    Octron Golden Delicious

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    6
    Also wenn es auch etwas Preiswerte sein darf,

    kann ich dir die Creative EP 630 ECO empfehlen.

    Diese bekommst du schon für ca 18 Euro.
    Ich nutze sie jeden Tag. die Gummierung der Kabel scheint besonders beschichtet zu sein, weil sie sich nicht so sehr verdrehen wie die Original Iphone Hörer.

    Für Sport sind Sie allerdings weniger geeignet, da Sie doch bei Bewegung etwas rückkobeln (wenn man das so sagt).

    Klang ist aber gut, diese sind Baugleich (bzw. sollen Baugleich mit den CX300 von Senheiser sein)

    Ich kann sie empfehlen.

    MFG
    Octron
     
  20. Downbeatfreak

    Downbeatfreak Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    378
    Ist evtl nicht so in deinem Preisrahmen, aber trotzdem nen Geheimtipp in Sachen In-Ear

    Ultimate Ears aus Amiland. Die sind Spezialisten in sachen Bühnenmonitoring und werden hier von Fischer-Amps vertrieben. Ultimate Ears hat Hörer bis zu 1000,-€ im Programm die auch mit Othoplastiken geliefert werden. Das ist aber wirklich nur was für Profis. Es gibt 1, 2 und § Wege Systeme. Mein Superfi 5 EB hat 2 Wege, und das ist schon der Hammer.
    http://fischer-amps.de/in-ear-hoere...hoerersysteme/ultimate-ears-superfi-5-eb.html

    Kostenpunkt bei www.ohrdio.de um die 140,-€
    http://www.ohrdio.de/Kopfhoerer/Earphones/Ultimate-Ears-superfi-5-EB-UE-SF-In-Ear-weiss::130.html

    Klingen super, und sind auch etwas Basslastiger abgestimmt!(EB - Extended Bass)
     

Diese Seite empfehlen