1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Foramtierung für externe Festplatten?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von SRV, 26.06.09.

  1. SRV

    SRV Jamba

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    56
    Hallo,
    ich habe mir gestern ein Macbook bestellt und treffe nun schonmal ein paar Vorbereitungen bis es ankommt. Das beinhaltet u.a. die Frage nach der Formatierung meiner externen Festplatten. Bis jetzt sind sie im NTSF formatiert, da sie auch einige größere Dateien beinhalten. Nun habe ich jedoch erfahren, dass mac os NTSF nur lesen, nicht aber beschreiben kann. Könnt ihr mir einen Tipp geben, wo ich dann mit meinen großen Dateien hin soll? Wenn der Mac im Fat32 formatiert ist, werd ich die ja da nicht raufbekommen, und wenn ich die Externe in NTSF lasse kann ich sie höchstens mit einem parallelen Windows beschreiben. Das ist doch schei**!, oder hab ich was falsch verstanden?o_O
     
  2. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Das Thema wurde doch schon oft genug durchgekaut, wozu gibt es die Forensuchfunktion?
    Wie kommst du darauf, daß der Mac in FAT32 formatiert ist?
    Benutze FAT32 auf der externen zum Datenaustausch
    oder mach ein Netzwerk zwischen den Rechnern für größere Dateien als 4 GB
    oder installiere auf dem Mac oder der Dose das passende Zusatzprogramm, damit der Mac auf NTFS schreiben kann oder der Windows-PC auf HFS+ (auf dem Mac MacFuse oder Paragon NTFS, auf dem Windows-Rechner meines Wissens MacDrive).
     

Diese Seite empfehlen