1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Festplatte, Welcher Arbeitsspeicher ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Tyler83, 18.02.08.

  1. Tyler83

    Tyler83 Braeburn

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    46
    Hi zusammen,

    ich möchte mein etwas veraltetes macbook pro 1,8 ghz (2006) etwas aufrüsten und bin auf der suche nach einer neuen Festplatte sowie Arbeitsspeicher.

    Vielleicht hat einer von euch schon Erfahrungen in diesen Bereichen gesammelt und da ich nicht einfach drauf loskaufen will (aus Fehlern lernt man ;)) wollte ich euch mal um Rat fragen.

    Bei der Festplatte dachte ich an so etwas:

    http://www.planet4one.de/planet/wbc.php?sid=2295008b554d&pid=36451&tpl=produktdetail.html

    sieht ansich auch ganz cool aus das Ding, nur weiss ich nicht, wie warm sie wird...
    Die, die von Haus aus eingebaut ist läuft soweit ich weiss nur auf 5400 rpm...vielleicht hat jemand von euch ja eine Alternative die sie/er mir empfehlen kann.

    Arbeitsspeicher suche ich 2 x 2048

    Vielen Dank im Voraus!!!
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    1. Hallo im Forum
    2. Bitte Suche benutzen
    3. Seagate sollte doch gut sein..
    4. DSP-memory.de
     
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Arbeitsspeicher kannst du gut und günstig bei dsp-memory kaufen. Ich würde mir eine 250er oder 320 Platte kaufen. Die kosten auch nicht viel mehr...

    Joey
     
  4. Energetics

    Energetics Stechapfel

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    159
    Überprüf bitte vorher ob dein Macbook Pro 4GB RAM unterstützt. Nach meinem Wissen haben die 2006er MBPs nur 2GB sprich 2x 1024 MB unterstützt. Wenn dies der Fall ist, dann kannst Du die 2048MB Module nicht in deinem MBP betreiben.
     
  5. foppa

    foppa Fießers Erstling

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    131
  6. Tyler83

    Tyler83 Braeburn

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    46

    Danke erstmal,

    ich meine mal gelesen zu haben, dass bis zu 3 GB gehen für diese Generation...man aber 4 einbauen sollte damit man nicht 2 unterschiedliche hat. Werd noch mal recherchieren aber falls ich mich täusche korrigiert mich bitte.
     
  7. StefanMe

    StefanMe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    142
    Ich verweise immer wieder auf meine SIGNATUR!!! SAMSUNG ist im moment die beste Wahl in Sachen Festplatte! Habe mich lange damit auseinander gesetzt! =)

    250 GB Festplatte(SAMSUNG HM250JI) und kostet nur 81 EURO!!!
    die gibts auch als 320er!
     
  8. Fat_Toni

    Fat_Toni Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    856
    Also erstmal, willkommen im Forum. Ich möchte an dieser Stelle nur was zum Arbeitsspeicher sagen: Viele Leute hier empfehlen hier dsp Rams, aber die sind meiner Meinung nach viel zu teuer. Hab da mal geguckt und das kosten 2GB fürs MacBook 54.9€, meiner Meinung nach zu teuer. Hab meine OCZ 4 GB um 84€ sowas bekommen, aber wenn man mal bei einem Preisvergleich guckt, gibts dieselben sogar um 74€ und die Rams sind aber wirklich top. Kauf lieber bei alternate oder einem Anbieter Deiner Wahl. Bei den Festplatten kann ich nur Western Digital empfehlen, sind einfach Top Platten, Seagate sollte aber auch nicht schlecht sein ;)
    Und Energetics hat glaube ich recht, bei de 2006 Modellen gehen doch nur 2GB Ram?
     
  9. Tyler83

    Tyler83 Braeburn

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    46
    Auch dir vielen Dank für den Rat und die Willkommensgrüße ;)

    fand bisher den Kingston ram von alternate sehr nice...45 das stück ist natürlich nicht billig aber "kingston" :-D

    Bei den Festplatten mache ich mir eigentlich nicht wirklich Sorgen.
    Samsung, Seagate undToshiba sind alles große Namen bei denen sich wahrscheinlich im Gebrauch nachher keine wesentlichen Unterschiede bemerkbar machen...

    interessant ist halt nur der unterschied von 5200 rpm zu 7200 rpm und natürlich auch die Wärmeentwicklung ansich!

    Die beste und schnellst Platte nützt mir gar nichts, wenn sie mein book zum Kochen bringt :p

    zur "maximal 2 oder 3 GB Frage" habe ich leider noch nichts googlen können (ich finde meine Anleitung leider nicht mehr)

    ich meine aber mal gelesen zu haben, dass 3 GB gehen würden...gab da mal so eine Liste...finde den Link nur nicht mehr!

    Trotzdem vielen Dank euch allen !!!
     
  10. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Kommt drauf an, von wann das Book ist. Die letzen 2006er Modelle können schon 3GB (so auch meins;))
     
  11. Fat_Toni

    Fat_Toni Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    856
    Aso ja, im Oktober 2006 wurden sie aktualisiert ergo passen 3GB rein. Wäre interessant, welches MacBook Pro Du hast dann könnten wir Dir weiterhelfen. Hast Du dein MacBook Pro vor dem Oktober 2006 gekauft oder nach dem Oktober 2006. Vor Aktualisierung => 2GB, nach Aktualisierung => 3GB Ram. Wegen der Platte: Nimm eine 5200, braucht weniger Energie und entwickelt weniger Wärme und Geschwindigkeit ist völlig ausreichend.
     
  12. Tyler83

    Tyler83 Braeburn

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    46
    bin mir nicht mehr sicher...ist version 1.1
     
  13. Fat_Toni

    Fat_Toni Pomme au Mors

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    856
    Ja dann ist es der MacBook Pro erste Generation. Also passen nur 2GB Ram rein. Kauf dir 2x 1GB Ram Riegel (Kingston sind eh sehr gute Riegel!)
     
  14. StefanMe

    StefanMe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    142
    @Tyler83

    der Unterschied der Festplatten ist schon erheblich! Die Festplatte die ich vorgeschlagen habe, kommt schon fast an die Leistung einer 7200U/min ran! Dabei ist sie relativ leise (für mich war es kein Unterschied zur Stockplatte) und ist dabei noch sehr günstig! Ich habe mich nicht um sonst durch etliche Vergleichstest geschlagen =)!

    Es kommt dabei weniger auf die Firma sondern auf das MODELL der Festplatte an!! Lg me
     
  15. RandomNick

    RandomNick Jamba

    Dabei seit:
    15.01.08
    Beiträge:
    56
    ...sufu benutzen...
    nimm ne samsung und kauf den speicher NICHT bei dsp, da er da zu teuer ist.
     
  16. StefanMe

    StefanMe Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    142
    hab meinen ORIGINAL KINGSTON Speicher für 21 Euro 1 GB bekommen... Also es geht noch billiger =) aber der Preiß bei DSP find ich is auch OK.
     
  17. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Moin!
    Kann mich StefanMe nur anschliessen: hab auch die 250 GB Platte von Samsung (HM 250 JI) für ca. 80 Euro bei e-bug.de sowie 2 x 2 GB Ram Riegel von Kingston bei comtech.de für 74 Euro inkl. Versand bestellt und eingebaut: tadellos!
    Die Platte bleibt schön kühl und ist so leise wie die Original-Platte, und bei Kingston-Speichr kann man nix falsch machen ;)
    Also, viel Spaß beim Aussuchen!
     
  18. Tyler83

    Tyler83 Braeburn

    Dabei seit:
    18.02.08
    Beiträge:
    46
    Hey cool, dass sind genug Infos um richtig durchzustarten!

    Muss ich mir Sorgen machen, dass die 250 GB platte bei mir nicht funzt da ich "nur" ein mbp version 1.1 habe??

    Danke für die zahlreichen statements!
     
  19. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Hmm, sollte eigentlich ohne Probleme möglich sein, aber vielleicht sagt einer der Cracks hier nochmal etwas dazu? :)
     
  20. Ali Alierration

    Ali Alierration Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    394
    Möchte mich mal dieser Frage anschließen. Wollte in mein MBP auch ne größere Platte einbauen.

    Hatte eigentlich diese von ifixit im Kopf: http://www.ifixit.com/Apple-Parts/320-GB-5400-RPM-Western-Digital-SATA-Hard-Drive/IF107-054

    Gleiche Größe bei dsp: http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=35_38&products_id=2860&

    Was zur Hölle rechtfertigt die fast doppelt so teure Festplatte (50€ sry aber immernoch ein drittel des Preises) der Samsung? Welche Unterschiede gibt es zwischen den beiden? Welche würdet ihr empfehlen? (Professionelle Anwendungen)
     

Diese Seite empfehlen