1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welche Festplatte im Mac Mini?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von vangto, 08.11.07.

  1. vangto

    vangto Fießers Erstling

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    131
    Hallo,

    ich möchte mir in meinen Mini Core Duo 1,83Ghz eine größere Festplatte einbauen (jetzige ist eine Seagate 80GB). Insbesondere weil ich einem Defekt der Seagate Platte aus dem Weg gehen möchte. Nun habe ich mir folgende Festplatten herrausgesucht:

    160.0GB Fujitsu MHW2160BH S-ATA 2.5" 5.400U/min 8MB Cache
    NB-Computer | Produkte - Detailansicht

    oder

    Western Digital WD2500BEVS Scorpio 250GB
    GRAVIS - 250 GB HD 2,5" WD2500BEVS Scorpio intern SATA-150, 12 ms, 5.400 rpm, 8 MB
    (kennt jemand ein Geschäft in München das die hat außer Gravis?)

    Laut diesem Test schneiden beide Platten gleich gut ab: Testübersicht: Vergleichstest von 11 S-ATA und S-ATA II ...
    Scheinbar ist die Fujitsu aber S-ATA II geht das im Mini?

    Von Samsung und Hitachi habe ich nichts gutes gehört. Toshiba gibt keine Garantie und Seagate fliegt sowieso raus!

    Danke für die Hilfe

    P.S. Ich brauch schon S-ATA und nicht P-ATA oder?
     
  2. iMango

    iMango Ontario

    Dabei seit:
    05.07.07
    Beiträge:
    342
    also ich will mir auch eine für meinen Mac mini auch eine Platte kaufen. Wobei ich gerne eine 250 GB hätte. Aber auf der Apple Homepage kann man bloß bis 160 einbauen lassen. geht auch mehr?
     
  3. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    SATA und SATA2 sind völlig kompatibel, es kann also beliebig kombiniert werden.

    Festplatten im Mini können beliebig erweitert werden, denn eine Begrenzung der Speicherkapazität seitens der Hardware, gibt es nicht. Und OSX wird da sicher auch nichts einschränken ;)

    Edit:
    Samsung Platten kann man immer empfehlen. Sind leise, kühl und halten im Schnitt sehr lange.
    Mit Hitachi habe ich aber auch schlechte Erfahrungen gemacht.
    Warum Seagate von vornherein rausfliegt, ist mir allerdings schleierhaft. Die bauen sehr gute Platten.
     
  4. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.477
    Es geht noch mehr. ;)

    Schau dir mal die neue Western Digital Scorpio WD3200BBVT mit 320 GB an.
     
  5. vangto

    vangto Fießers Erstling

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    131
    Hallo,

    habe mich nun für folgende Festplatte entschieden:

    Western Digital WD1600BEVS 160GB S-ATA 2,5"

    Subjektiv empfinde ich den Mini sogar schneller wie mit der 80GB Seagate.

    Warum ich keine Seagate mehr wollte? Ganz einfach siehe hier:
    http://www.apfeltalk.de/forum/massendefekt-seagate-festplatten-t104628.html
    Mein Vater, der eine Computerfirma besitzt, meinte Seagate Festplatten sind recht billig. Sie werden in seiner Firma nicht eingesetzt.

    Mfg,
     
  6. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Massendefekte und Rückrufaktionen gibt es überall.

    Ich weise da auf die 2001er Aktion von IBM (heute Hitachi) hin. Ich war damals selbst mit 6 Platten betroffen, welche sich alle nach spätestens einem halben Jahr verabschiedet haben.
     
  7. Neulich ist meine 60 GB Festplatte vom Mini abgek...., habe mir dann diese hier gekauft
    DSP Memory Distribution GmbH

    Bis jetzt ist alles super.
     
  8. vangto

    vangto Fießers Erstling

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    131
    Wie gesagt habe genau die gleiche :D
    Habe aber 4€ weniger gezahlt :p
     
  9. O-bake

    O-bake Prinzenapfel

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    551
    Wie ist das denn eigentlich mit den 7200er Platten? Sind die viel lauter?
    Ich überlege gerade mein MacBook und meinen Mac mini zu erweitern. Beim Book ist klar, dass ic bei einer 5400er bleibe wegen des Stromverbrauchs. Aber beim mini würde ja nur die Lautstärke stören.
     
  10. Strichacht

    Strichacht Boskoop

    Dabei seit:
    17.07.07
    Beiträge:
    39
    Die ist nicht viel lauter. Ich habe hier noch eine 100 GB mit 7200 U/Min für den Mac Mini
    Kannst du für 80 Euro haben.
     
  11. vangto

    vangto Fießers Erstling

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    131
    Also soviel ich weiß sind die 7200er Platten scho um etwas lauter.
     
  12. O-bake

    O-bake Prinzenapfel

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    551
    Nettes Angebot, aber bei Platten möchte ich nur Neuware haben.
     
  13. Booth

    Booth Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    04.08.05
    Beiträge:
    767
    Diese allgemeine Aussage ist eigentlich Kokolores, und wenn Dein Vater sie so allgemein getroffen hat, macht er denselben Unsinn, den Tausende von IT-Leuten seit mind. 15 Jahren machen (seitdem ich mich mit IT beschäftige) - nämlich bei Festplatten die Güte nach dem Hersteller zu beurteilen.

    Baureihen sind die Grössenordnungen wonach man sich richten sollte - oder gar zuweilen bestimmte Geräte aus Fertigungsstrassen zu bestimmten Zeiten.

    In den vergangenen Jahren hatten (wie schon erwähnt) alle Hersteller immer wieder Baureihen im Angebot, die duch eine relativ hohe Ausfallrate auffielen... aber auch Baureihen, die eine relativ geringe Ausfallrate hatten.

    Wobei gerade bei Notebook-Platten gibt es eine höhere Ausfallrate, da die Notebook-Besitzer nunmal öfters die Geräte durch die Gegend tragen, wenn sie laufen - und somit zusätzliche Beschleunigungskräfte auf die Platte wirken. Diese erhöhte Gefahr gibts beim MacMini natürlich nicht, sodaß man eigentlich eine "übliche" Ausfallrate, wie bei allen Desktop-Geräten erwarten kann. Nach meiner Erfahrung sind die bei Desktop-Geräten innerhalb der ersten drei Jahre inzwischen recht gering (weit unter 1%).

    Aber letztlich kann es Dich immer treffen - ganz gleich, welche Platte von welchem Hersteller Du drin hast.

    gruß
    Booth
     
    Peitzi gefällt das.
  14. Mr_Blonde

    Mr_Blonde Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    09.02.05
    Beiträge:
    373
    Heute Nacht ist es bei meinem Mini (CD 1,8) passiert. Die Festplatte (Seagate Momentus 60GB von Apple) hat die Ohren angelegt. Da jetzt eine neue her muss, wollte ich mal fragen, ob es schon Erfahrungen mit den 320GB Platten von Samsung und Western Digital gibt?

    (Link zu beiden Platten bei DSP)

    Verwendet jemand von euch eine der Platten? Wie sieht es mit Wärme- und Geräuschentwicklung aus?

    Schönen Sonntag noch!
     
    #14 Mr_Blonde, 06.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.08
  15. macminimal

    macminimal Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.03.08
    Beiträge:
    299
    Sehr nett wirklich. Schaut mal http://geizhals.at/deutschland/a249436.html
     

Diese Seite empfehlen