1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Externe Festplatte?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Jol, 09.05.09.

  1. Jol

    Jol Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.04.09
    Beiträge:
    241
    Moin!

    Welche externe Festplatte würdet ihr mir empfehlen?
    Ich kaufe mir im August einen MacMini, und da werde ich schon eine Brauchen :innocent:

    Sie sollte mindestens 750GB haben und höchstens 100,- kosten.

    lg.

    Jol ;)
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Das von dir beschriebene Verhältnis von Preis/Kapazität entspricht einem absoluten Billigmodell, welches oft zu Fehlern tendiert. Deshalb mein Tipp: Investiere mehr oder verzichte auf so viel Kapazität. Du wirst es nicht bereuen.
     
    #2 GunBound, 09.05.09
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.09
  3. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366
    Quatsch.

    z.B.:
    http://www.amazon.de/Western-Digita...=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1241889812&sr=8-1

    WD baut gute Platten und für den privaten Bereich ist USB auf jeden Fall ausreichend.
     
    GunBound gefällt das.
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
  5. Jol

    Jol Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    29.04.09
    Beiträge:
    241
    Danke für die Antworten.

    Mir fällt grade ein, dass ich in meiner Windowsmühle auch noch ne 500GB hab, kann man die irgendwie in den MacMini einbauen? Ist über S-ATA angeschlossen.

    Mal sehen, ich bin ja erst 13 :D

    Die Festplatte soll zur Datensicherung über TimeMachine dienen.

    Edit:
    Die Western Digital My Book Studio! WDH1Q10000E sieht ja stylisch aus :D
    lg.

    Jol
     
  6. timmy38233

    timmy38233 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    470
    Also ich hab aus meiner internen Windows-Festplatte ne Externe gemacht... Einfach Gehäuse gekauft und rein damit. So habe ich noch die interne Mac-Festplatte und die externe Windows-Festplatte. Das gleiche habe ich auch mit meiner älteren Mac internen gemacht. Die kann ich sogar beim booten mit der alt-Taste als Startvolume auswählen.(Hab sie nicht formatiert sonder Mac OS X 10.5 draufgelassen)
     

Diese Seite empfehlen