1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welche externe Festplatte zum MacBookPRO? FW400/800, USB & eSATA

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von BLACKSTEEZE, 01.02.09.

  1. BLACKSTEEZE

    Dabei seit:
    18.04.08
    Beiträge:
    53
    Hallo miteinander,

    ich wollte mir eine externe Festplatte schenken lassen im Tausch für meinen alten P4 Windows Rechner und wollte gleich alles richtig machen [​IMG]

    Ich habe ein MacBookPRO v4.1 Early 08 mit 2.5GHz und 7200u/Min SATA.
    Jetzt soll für TimeMachine und Logicbackup natürlich was anständiges und flottes her.

    Ich dachte an:
    Western Digital My Book Studio Edition 1 TB

    http://www.alternate.de/html/product/Fe ... TB/229385/?

    Hat einer von euch gute Erfahrungen in diesem Zusammenspiel oder gibt es ein besseres Gehäuse + Festplatte im Eigenbau für die Arbeit mit Logic?

    Gruss,

    euer STEEZE
     
    #1 BLACKSTEEZE, 01.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.09
  2. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    habe zwei von den MyBook Studio Edition und bin vollauf zufrieden. allerdings würde ich nicht bei alternate kaufen. http://geizhals.at/deutschland/a282402.html

    PS: gibt es einen grund, warum du alles Bold schreibst und damit die lesbarkeit zu nichte machst?
     
  3. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Ich habe die auch. Früher an einem MacBook Pro 2,33 Ghz und jetzt an einem Alu MacBook. Funktioniert wunderbar! Echt ein geiles Stück! :-D
     
  4. BLACKSTEEZE

    Dabei seit:
    18.04.08
    Beiträge:
    53
    Sorry hab ich einfach aus Logicuser Forum kopiert :)

    Danke ich denke ich bleib dann bei meiner Wahl :cool:

    PS: besser? =)
     
  5. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    ja :)
     
  6. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Viele der externen WD-Platten (inklusiver meiner) haben sich in der Vergangenheit als Datengrab erwiesen.

    Empfehlung: Ein schlichtes aber dafür wunderbar zur Optik des MBP passendes MacPower Pleiades-Gehäuse mit der passenden Platte drin. Mögliche Fertig-Kombinationen gibts z.B. bei DSP.

    Das ganze über FW800 angeschlossen rennt wie Sau ... und wenn's ein muss, kann man noch eine PC-Express-Card mit eSATA nachrüsten, wenn es auch noch das letzte Quäntchen Performance sein muss.
     

Diese Seite empfehlen