1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche 500GB Festplatte für MacBookPro

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mib4ever, 31.01.10.

  1. mib4ever

    mib4ever Morgenduft

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    165
    Hi,
    ich suche eine leise(wichtig) und relativ stromsparende(peripher) 500GB Festplatte für mein MBP 13" mid 2009. Ich habe bisher alle möglichen Threads dazu gelesen, aber zu keinem Festplatten Modell gabs einheitliche Aussagen, die einen sagen sie ist super leise die anderen meinen die selbe sei nervtötend laut,....

    Also wollte ich mal wissen welche Modelle ihr mir empfehlen könnt, am besten mit eigenen Erfahrungswerten.

    LG
    mib4ever
     
  2. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    Ich bin mit meiner von Werk eingebauten Toshiba sehr zufrieden. Sehr leise, kein "klicken", schnell und unauffällig für eine 5400er. Die Modellnummer ist:
    TOSHIBA MK5055GSXF
     
  3. mib4ever

    mib4ever Morgenduft

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    165
    Ok danke für die schnelle Antwort. Hat noch jemand Erfahrungen mit diesem Modell gesammelt?
     
  4. hard2handle

    hard2handle Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    154
    Habe die Seagate Momentus 7200.4 mit 500GB, dreht mit 7200U/min, ist leise und schnell. Bin absolut zufrieden damit!
     
  5. ZiZu

    ZiZu Boskop

    Dabei seit:
    21.12.09
    Beiträge:
    212
    Samsung HM500JI eine sehr leise HDD setzen auch viele in der PS3 ein. Ich habe sie an meiner Fritzbox im Wohnzimmer und man hört sie fast gar nicht.
     
  6. buessel

    buessel Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    889
    Kann man denn die Geräuschentwicklung an einer PS3 oder einer Fritzbox wirklich beurteilen?
    Also die PS3 die ich kenne stehen doch einige Meter vom Anwender entfernt und wenn die laufen ist die Umgebungslautstärke doch etwas größer als an einem ruhigen Arbeitsplatz.

    Ich selber habe seit kurzem eine 320er Samsung in meinem MacBook. Seit dem höre ich den Lüfter nicht mehr! Genaugenommen klingt der Rechner jetzt so, al ob er die ganze Zeit Videos rendert. :(

    Mich würde wirklich interessieren, ob die 500er tatsächlich leiser ist. Dann würd ich nämlich umsteigen.
    Oder kennt noch jemand eine leise 500GB oder größere HD?
     
  7. mib4ever

    mib4ever Morgenduft

    Dabei seit:
    22.06.09
    Beiträge:
    165
     
  8. FlxHH

    FlxHH Gloster

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    65
    Meine Wahl wäre die folgende Platte:

    Hitachi 500 GB Travelstar 5K500.B (HTS545050B9A300)

    + geringe Wärme
    + sehr Leise
    + 5400 UPM
    + sehr schnell im Vergleich zu 7200er Platten, sogar schneller als manche 7200er
    + sehr geringer Stromverbrauch (Standby 0,2 Watt / Betrieb 1,4 Watt)

    Auch bei Alternate oder Amazon findet man recht gute Kommentare zu der Platte und habe sie selber auch im Einsatz.
     
  9. oiram

    oiram Braeburn

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    43
    kann ich bestätigen. Super Platte!
     
  10. Gunn

    Gunn Auralia

    Dabei seit:
    20.01.10
    Beiträge:
    202
    Ich habe mir nach der 500 GB WD, die ich in meinem Macbook (late 2006) verbaut hatte, für mein Macbook unibody (late 2008) die TOSHIBA MK5055GSX gekauft und bin sehr zufrieden.

    Nutze Sie allerdings auch mit dem mStand von rainDesign und Alu BT Tastatur und Magic Mouse.

    Gruß Gunn
     
  11. basser11

    basser11 Fuji

    Dabei seit:
    07.07.09
    Beiträge:
    37
    bin auch auf der suche, habe vorgestern die seagate verbaut, aber die vibrationen nerven mich zu sehr...kann man die irgendwie entkoppeln?
     
  12. ZiZu

    ZiZu Boskop

    Dabei seit:
    21.12.09
    Beiträge:
    212

    Du kannst mir glauben wenn ich ein Movie von der Platte abspiele und noch vllt Musik und ich dann dorthin gehe muss ich schon nahe mit dem Ohr an die HDD. Aber was man ja sagen muss jede HDD ist anders, man kann auch Pech haben und von dem Modell eine lautere bekommen. Ich kann auf jeden Fall nicht klagen.
    Ich habe aber auch gehört das die von WD sehr gut sein soll nur die kann ich natürlich nicht beurteilen.
    Warum sollte man den die Lautstärke nicht vergleich können an einer Fritz oder PS3. Gut bei der PS3 kann man auch die Lüfter hören, dann merkt man die HDD eh nicht aber an einer Fritz ist doch die beste Möglichkeit die Lautstärke zu beurteilen. Denn es werden von der HDD auch nur Daten gelesen wie an einem Rechner.
     
  13. buessel

    buessel Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    889
    Ich habe mir gestern die Hitachi eingebaut.

    Bis jetzt muß ich sagen: Sie ist deutlich leiser und schneller als meine "alte" Seagate.
    Allerdings hätte ich mir mehr (bzw. weniger Geräusche) erwartet.
    Wenn dies eine der leisesten Platten auf dem Markt sein soll ....Oha.

    Natürlich muß man sagen, daß wir hier schon auf einem sehr, sehr hohen Niveau jammern.
    In meinem Firmenlaptop wird man wahrscheinlich keine der aktuellen Platten hören.

    Die MacBooks sind halt extrem leise!
    Von daher ist die Hitachi schon OK.

    Beim Installieren der Platte, bzw. dem Wiederherstellen des Systems stieß ich dann auch gleich auf ein unangenehmes Problem.
    Mehr dazu hier:
    http://www.apfeltalk.de/forum/vollst-ndige-wiederherstellung-t294595.html
     
  14. florian86@

    florian86@ Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    325
    Das mit den ganzen Geräuschen hängt auch mit der Bau und Materialwahl des MBP zusammen... Alu leitet nunmal Vibrationen und Geräusche besser als Plastik, aber es gibt wirklich unerträgliche Platten die von ihrer Grundlautstärke absolut indiskutabel sind.

    Das Problem aller 500GB+ Platten sind nunmal die 2 Platter Bauarten...
    Kleinere Modelle bringen ihre Daten auf einen Platter unter und sind dadurch natürlich auch leiser.
     
  15. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    ich habe heute meine alte 160GB Platte gegen eine eigentlich externe 500gb Platte ausgetauscht, hat super funktioniert und es startet auch schneller, glaub ich zumindest.

    Die externe war eine Platinum 500GB von amazon, gehäuse aufgemacht, eingebaut.

    Sie ist auch gleich leise glaube ich.
     
  16. FlorianK

    FlorianK Granny Smith

    Dabei seit:
    02.02.10
    Beiträge:
    15
    Ich würde mich auch gerne mal zu Wort melden, das Thema beschäftigt mich nämlich auch schon relativ lange.
    Ich habe mir vor kurzem in mein MBP 13" (mid 2009) eine WD Scorpio Blue 640gb, aufgrund der positiven Kritiken zu diesem Modell, eingebaut. Allerdings war ich schon relativ schnell von der Lautstärke und dem erhöhten Stromverbrauch genervt. Im Gegensatz zu der 160gb Fujitsu Platte die vorher drin war ist die WD Platte schon um einiges lauter und gefräßiger. Also hab ich das Ding wieder "rausgehämmert" und die alte Platte wieder eingebaut. Aber nun stehe ich wieder vor dem alten Problem, die 160GB Platte ist fast voll und es muss was größeres rein. Mittlerweile bin ich aber soweit, dass ich eine "1 Platter" mit 250 oder 320 GB vorziehen würde, wenn ich dadurch die oben genannten Nachteile in Bezug auf die Lautstärke und den Stromverbrauch nicht hätte.

    Hat jemand einen Tip für eine wirklich leise 250 oder 320 GB Platte?

    THX Flo
     
  17. robmaison

    robmaison Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.07.09
    Beiträge:
    9
    Naja, ich hatte ein ähnliches Problem und hab dann zu ner Seagate 250GB 7200upm und 16MB Buffer gegriffen.

    Im Grunde gings mir um Geschwindigkeitszuwachs und mehr Speicherplatz - das hab ich nun auch, aber bei ner 7200 hört man natürlich den Unterschied zu ner HDD mit 5400upm. Es ist nicht wirklich schlimm, aber im Nachhinein hätte ich mich vielleicht doch einfach für eine größere Platte mit 5400upm entschieden...
     
  18. maxthemac

    maxthemac Auralia

    Dabei seit:
    05.07.10
    Beiträge:
    199
    sorry fürs herauskramen, aber könnte mir jemand diese für ein 15" (Mid 2009) empfehlen ?

    Max
     
  19. Joghurt2

    Joghurt2 Granny Smith

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    14
    Auch ich bin auf der Suche nach einer guten Festplatte, aber es scheint nicht so einfach so sein. Gerade bei Amazon werden viele Platten als Macbook untauglich beschrieben.

    Meine Anforderungen:
    - Macbook Pro Mid 2010
    - Mind. 640 GB
    - Am liebsten 7200 rpm, aber wenn so schnell wie die originalle 250er Platte reichts auch
    - Am besten auch sehr leise :)

    Kann da jemand eine Empfehlung aussprechen?

    Danke für eure Tipps!
     

Diese Seite empfehlen