1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weißes MacBook - leichtes Summen/Brummen des Displays

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Werther77, 12.03.09.

  1. Werther77

    Werther77 Fuji

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    36
    Hallo,

    eigentlich bin ich von meinem neuen weißen MacBook recht angetan, nur ist meiner Geräuschsensibilität jetzt Folgendes aufgefallen: sobald ich die Helligkeit des Monitors von Maximal auf etwa zwei, drei Striche unter Maximal runterdimme, gibt das Display ein leises hellfrequentes Summen von sich. Ist das "normal"? liegt das am so genannten Inverter? Hatte damals beim IBook-Kauf schon ähnlichen Ärger mit dem Bildschirm; damals war das Summen/Brummen jedoch weit lauter...

    Vielen Dank!
     
  2. cusertrumpl

    cusertrumpl Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    998
    Ich höre über ein Stockwerk ein "lautlosen" Röhrenfernseher. Mein Macbook macht aber keine erkennbaren hochfrequenten Geräusche.
     
  3. Thisone

    Thisone Gala

    Dabei seit:
    03.11.07
    Beiträge:
    50
    Ist mir bei meinem alten Macbook white auch mal aufgefallen, wenn der Monitor in den Ruhezustand ging und sich dunkel geschaltet hat.

    Fand ich aber nie wirklich störend, da man es nur nachts bei totenstille und wenn man mit dem Kopf über dem Macbook hing hören konnte.
     
  4. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Screen-Shade kann abhilfe schaffen.

    (Das Display abdunkeln ohne das das Geräusch auftritt, zwar nur gegen das Symptom, aber immerhin etwas.)
     
  5. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Das kann ich toppen: Ich habe früher aus meinem Zimmer (1. Stock) immer in den Keller runtergebrüllt: "Papa, mach' den Fernseher aus!". Allerdings geht das jetzt nicht mehr, da erstens mein Vater nicht mehr in der Nähe ist und ich zweitens nicht mehr in einem Einfamilienhaus lebe. Bei meinem MacBook höre ich allerdings immer noch kein Fiepsen und habe noch nie eins gehört, auch nachts nicht ;)
     

Diese Seite empfehlen