1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weisses Laufwerksymbol(?) auf dem Schreibtisch wegkriegen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Kerngehaeuse, 15.10.08.

  1. Kerngehaeuse

    Kerngehaeuse Erdapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    2
    Hallo ihr Fories,

    jetzt muss ich doch tatsächlich auch mal ein hilfesuchendes Thema eröffnen. :)
    Ich habe seit etwas mehr als einem Jahr ein MacBook, Mac OS X 10.4.11 und ich muss sagen, dass ich keinen Tag bereut habe, von Windows zu Mac gewechselt zu haben - im Gegenteil!
    Unter anderem dank dieses Forums habe ich auch immer alles verstanden und nach meinen Bedürfnissen einstellen können - bis auf diese eine Sache. Das hört sich jetzt vielleicht doof an ;), aber vielleicht könnt ihr mir helfen...

    Es ist so, immer wenn ich ein Programm starte, erscheint auf dem Desktop so ein kleines weisses Symbol. Das bleibt dann da, auch wenn ich das Programm beendet habe. Die einzige Möglichkeit es wegzubekommen, ist es auszuwerfen (wie einen USB-Stick z.B.).
    Das war auch nicht immer so, aber irgendwann begannen die Programme (auch nicht alle) sich so auf dem Desktop zu zeigen. Mich stört das sehr, weil es irgendwie das Desktop versaut, wenn da so dumme Symbole zu sehen sind; je mehr Programme ich in Benutzung hatte/habe, desto mehr sind es und immer auswerfen ist auch blöd, da das Programm dann wieder so lange braucht um zu starten.
    Wisst ihr, wie ich das wegbekommen kann? Bin mit meinem Latein am Ende... :mad:

    Ich hänge noch ein Bildchen an, so sieht es aus, wenn Firefox geöffnet ist. :)

    Vielen Dank und herzliche Grüsse vom Kerngehäuse

    P.S. Ich hoffe dieses Thema im richtigen Unterforum eröffnet zu haben - wenn nicht tut es mir leid...
     

    Anhänge:

  2. king-al

    king-al Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    25.05.08
    Beiträge:
    422
    Tja das ist doch mal ganz einfach.

    Dieses Symbol ist ein Image. Das Image ist wie ein Container, der das eigentliche Programm enthält. Wenn du das Image öffnest (nennt man dann mounten) wird es dir das eigentliche Programmsymbol im neuen Fenster zeigen. Dieses Programmsymbol ziehst du dann in deine Applikationen. Oder sonst wo hin.

    Dann startest du das Programm mit dem soeben verschobenen Symbol.

    Das Image (was im moment noch gemountet ist) kannst du jetzt auswerfen (wie nen USB Stick) und dann kannst du das Image löschen. Das Programm hast du ja "rausgeholt".

    Diese Vorgehensweise ist bei allen Programmen die in einem Image kommen gleich.

    Gruß
     
  3. Kerngehaeuse

    Kerngehaeuse Erdapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    2
    Nicht zu fassen... ES HAT GEKLAPPT! hab das so oft probiert, aber immer falsch *ggg*

    Ganz ganz vielen herzlichen Dank!! :D juhuuu... das Desktop sieht so befreit aus...

    lG
     

Diese Seite empfehlen