1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

weißer iMac: HD selber wechseln?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von bluemonk, 07.07.08.

  1. bluemonk

    bluemonk Alkmene

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    34
    Kann man beim weißen iMac die Festplatte selber austauschen?
     
  2. Scryptorchid

    Scryptorchid Auralia

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    200
    was für einen iMac hast du denn? (G5/Intel) beim G5 ist es möglich...gibt sogar auch anleitungen auf der apple seite...solltest du z.b. einen 20" G5 iMac haben schaust du dir bitte folgendes an:

    http://manuals.info.apple.com/en/imacg5_20inch_HardDrive.pdf

    alle iMac die später erschienen sind, kann meines Wissens nach offiziell nicht selbst öffnen
     
  3. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
  4. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Ou mist, dachte iwie grad an den G4. Wird aber wohl eher ein G5 oder Intel sein.
     
  5. Scryptorchid

    Scryptorchid Auralia

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    200
    tja wer weiß...aber danke für die g4 anleitung ^^ meinen vater konnte ich auch langsam für mac os begeistern und ich würde ihm gerne einen 17" oder 20" G4 iMac kaufen und je nach nach konfiguration die HDD und den RAM aufrüsten ;)
     
  6. bluemonk

    bluemonk Alkmene

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    34
    Ich wollte evtl. einen weißen iMac 24" mit Intel-Prozessor auf ebay schießen. Ich möchte jedoch eine größere Festplatte haben als die Mehrzahl der angebotenen Geräte bietet.
     
  7. Scryptorchid

    Scryptorchid Auralia

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    200
    nicht schlecht aber wie schon gesagt bei intel sieht es auch mit anleitungen im netz eher mau aus. wenn du wirklich ne andere HDD einbauen möchtest, solltest du vielleicht vorher mal einen AASP (Apple Authorisierter Service Provider) in deiner nähe kontaktieren um dich über eventuelle Kosten zu informieren. du findest jemanden unter http://www.apple.com/de/buy/locator/ und wählst bei 1. "service finden" aus bzw. trägst rechts daneben deine PLZ ein
     
  8. bml

    bml Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    26.04.06
    Beiträge:
    504
    Hier gibt es ein paar Zerlegungsbildchen eines Intel-iMac, aber ob das als Anleitung reicht?
     
  9. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Hallo Leute,

    ich spiele seit längerer Zeit mit dem Gedanken herum die Festplatte meines iMacs zu wechseln. Ich hab gemerkt, dass 250GB definitv zu wenig sind und habe vor eine 2TB Festplatte zu installieren. Persönlich brauche ich so viel Platz, weil ich viel fotografiere, eine sehr große und wachsende Musikbibliothek besitze und außerdem eine Partition für Windows 7 brauche. Deswegen wollte ich euch fragen, ob jemand schonmal sowas gemacht hat und mal davon berrichten kann? Der Eingriff scheint nicht ganz unkompliziert zu sein und ehrlich gesagt hab ich auch viel Angst drum da was kaputt zu machen. Ich würde es super finden wenn einer von euch sich mal meldet, denn die Anleitung im Internet zu finden ist eine Sache. Ich möchte lieber mit jemanden nochmal gechattet oder gesprochen haben, der bereits Erfahrung mit solch einem Eingriff hatte.

    Hier die Basic-Infos zu meinem Mac:
    iMac 24" (Late 2006)
    250GB

    Neue Festplatte soll sein:
    http://ht4u.net/preisvergleich/eu/a451147.html

    Mit freundlichen Grüßen,
    Alv
     
  10. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Hallo Alv,

    ich habe letztens bei meinem 17er Intel-iMac das optische Laufwerk gewechselt. Das sind quasi die gleichen Schritte wie bei nem HD-Wechsel.
    Es ging eigtl ganz gut, aber ein par Dinge sollte man wissen:
    Du solltest das richtige Werkzeug haben, sonst ist etwas mühsam.
    Für die Befestigung des Temperatursensors brauchst Du nen Kleber. Gut dafür wäre z.B. Fotokleber, wie der hier, gibts in jedem Schreibwarengeschäft.
     

Diese Seite empfehlen