1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

weiß nicht weiter....

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ifk_natty_dread, 04.01.09.

  1. ifk_natty_dread

    ifk_natty_dread Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    6
    hallo leute...bin am verzweifeln.

    brauchte ein laptop zum produzieren und auflegen und habe mir ein Macbook 13'' mit aufrüstung auf 4gb arbeitsspeicher und 500gb festplatte gekauft da ich ein kleinen aber leistungsfähigen laptop brauche.
    da ich mac und windows programme benötige habe ich mich für den kauf von parallel desktop entschieden und find das ne klasse sache und bei 4gb arbeitsspeicher sollte das keine probleme mit zwei betriebssystemen auf einem rechner geben.

    ja nun steh ich vorm verzweifeln.
    habe parallel desktop installiert und habe nun mac os x und win xp drauf und läuft auch allso lässt sich schön rum schalten zwischen beiden betriebssystemen....

    !!!ABER!!! im xp modus greift er nur auf 512mb von den 4gb arbeitsspeicher zu :oops: und ein arbeiten mit höheren programmen ist nicht möglich...selbst beim normalen win.mediaplayer mit einer etwas höreren medienbank frisst er sich auf und es leckt total.

    was habe ich da falsch gemacht das er nich die vollen 4gb nutzt.
    habe schon in der parallel desktop einstellung bei der speicherzuweisung alles ausprobiert...von einer automatischen bis zur mannuellen arbeitsspeicherzuweisung und immer nur die 512mb.
    dann hab ich mir gedacht er nimmt sich im xp modus wenn mehr benödigt wird dann den rest dazu aber nix is.

    bin am verzweifeln und bitte auf knien um hilfe
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    @ifk_natty_dread: in wievielen fremden Threads willst du das eigentlich noch posten?

    D.h. du kannst die Kombination aus einem neuen Riegel (egal welcher?) und einem alten Riegel verwenden? Entschuldige dass ich nachfrage, aber deine Posts sind schwer zu lesen.
    Um welche Marke handelt es sich?
     
  3. ifk_natty_dread

    ifk_natty_dread Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    6
    also hab ein macbook 13'' mit 4gb arbeitsspeicher und habe mac os x und win.xp drauf also beide betriebssysteme unter paralleldesktop und wenn ich ins win xp wechsle nutz der mac nur 512mb von den 4gb arbeitsspeicher und ich weiß nicht woran das liegt bzw wie was ich tun muss das ich im xp modus die vollen 4gb nutzen kann
     
  4. torben1

    torben1 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    05.08.08
    Beiträge:
    661
    Einfach der Virtuellen Maschine mehr Arbeitsspeicher geben ;)

    Wenn Du parallel desktop gestartet hast einfach auf die 512 MB klicken und im Einrichtungsmenu per Schieberegler oder per Zahleneingaben mehr Speicher für Windows freigeben.

    Torben
     
  5. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.515
    Wie torben1 schon sagt, du musst in den Einstellungen mehr Arbeitsspeicher freigeben. Am Anfang wäre 50:50 sinnvoll und dann anpassen, damit Windows und Mac OS zusammen perfekt laufen.
     
  6. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    4 Postings, alle zur selben Fragestellung und alle in unterschiedlichen fremden Threads -das ist ganz und gar nicht gut und verärgert nur unnötig unsere Apfeltalker.

    Eine Frage, im richtigen Forenbereich, reicht völlig aus, daher habe ich Deine "überzähligen" Beiträge auch gelöscht. Bitte achte künftig darauf, so etwas zu vermeiden.
     
  7. ifk_natty_dread

    ifk_natty_dread Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    6
    @ Nathea
    ja tut mir leid kenn mich in foren nich so aus *sich entschuldigt*

    @ torben1
    ansonsten habe ich bereits die einstellung im paralleldesktop vom arbeitsspeicher einmal im manuellen wo er eigentlich selber regeln sollte wie viel benötigt wird versucht und in der automatischen einstellung hab ich den regler bis auf 3gb hochgeschoben und nix passiert...windows wieder hochgefahrn und immer noch 512mb auf die er zu greift...

    das nervt mich ziemlich an weil ich den mac dringend zum produzieren brauche aber er sich einfach auffrisst im windows wenn ich meine größeren programme nutze...er frisst sich ja schon im win.mediaplayer auf :(

    wenn ich von der paralleldesktop abwege und einfach die installation unter bootcamp wähle, wird es dann vieleicht gehn?
    aber eigentlich muss es ja auch so gehn unter parallel, zumal im handbuch steht das bis zu 8gb unterstützt wird :(

    bin am verzweifeln
     
  8. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Komisch, bei mir macht er das. Er zeigt als optimalen Wert 512mb an (in den Einstellungen der VM) aber ich abe auch 1GB RAM der VM zugeordnet.
    Zu Bootcamp: Schau ins Forum, da steht alles drin.
     
  9. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Falls du eine Installation unter Bootcamp probieren willst (wenn ich dich da richtig verstanden habe), dann tu dir selber einen Gefallen und drucke vorher die Anleitung aus (siehe Anhang).

    Die meisten Probleme während der Windows Installation entstehen nämlich weil die Leute nicht auf den Rat von Apple hören und sie vorher nicht ausdrucken.
     

    Anhänge:

  10. MusicanStefan

    MusicanStefan Granny Smith

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    15
    Tu Dir selbst den Gefallen und installier XP über Bootcamp. Wie schon gesagt, les Dir "vorher" alles durch, erspart viel Zeit und Ärger. Da ich selbst auflege kann ich Dir aus Erfahrung sagen, das virtuelle Machines i.o. für viele Anwendungen sind, aber wenn`s um den Job geht, dann steht ein "ganzer" XP-Rechner einfach besser und sicherer da, als ein virtueller...

    Gruß

    Stefan
     
  11. ifk_natty_dread

    ifk_natty_dread Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    6
    hm okay danke soweit erstmal...werds wohl wirklich so machen müssen via bootcamp...wollt halt auch auf mac os zurückgreifen können aber da es bei mir irgendiwe nicht läuft weil ich irgendwas falsch mache....

    also danke erstmal
     
  12. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Oder auf WIN verzichten und mit dem Traktor unter OSX auflegen. Wenns um den Job geht, sollte man nicht mit Windows arbeiten ;)
     
  13. ifk_natty_dread

    ifk_natty_dread Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    6
    naja meine hard+software bezüglich leervenyls auflegen sind nicht kompatible mit traktor bzw mac...und meine ganzen produzer programme nicht mit mac os x...
     
  14. MacsPlorer

    MacsPlorer Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.11.06
    Beiträge:
    639
    Warum hast du dir dann eigentlich 'nen Mac geholt, wenn du nur mit Win-Programmen arbeitest?
     
  15. ifk_natty_dread

    ifk_natty_dread Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    6
    weil die neuen laptops leider nur noch mit vista verkauft werden und mit eichchen anrufen ei acer und co. ich feststellen konnte das für alle ausgewählten in frage kommenden laptops keine treiber für xp hervorgebracht werden.
    und da ich einen kleinen und leistungstarkten laptob fürs produzieren brauche und es sich keine xp treiber aufzutreiben gibt ist mir dann nach einem jahr suchen die mac+bootcamp o. parallel in den blick gekommen.
    bis jetzt kann ichs jedoch nur bereuhen o_O
     
  16. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    warum? mit bootcamp wirst du einen hervorragenden pc haben, der deine anforderungen sich befriedigt ...
     
  17. MusicanStefan

    MusicanStefan Granny Smith

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    15
    Was für Progs nutzt Du?

    Was für Progs nutzt Du für Deine Produktionen? Ich hab jahrelang mit Windows gearbeitet und festgestellt, dass es kaum etwas für OS X "nicht" gibt... Selbst auf Deine VST-Plugs brauchst Du nicht verzichten...


    Und wenn Du mal mit Windows "zocken" möchtest, no Prob...
    Mein 2,4 iMac spielt ALLE aktuellen Windows-Games.
    Original Bootcamp-Treiber beibehalten und basta. Im Mom zocke ich Saints Row 2 (indiziert) auf 1280 ohne Probs. Dann noch das neue Fall Out 3 in 1600 und alles Details hoch.
     
  18. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Parallels neu aufsetzen und die Anleitung genau befolgen, dann sollte das gehen. Oder mal die parallels-Hotline anrufen und nachfrage.

    Oder, und das ist wohl das beste, XP via Bootcamp installieren. allerdings verstehe ich nicht, warum es die Treiber bei Acer/ XP nicht gibt, aber für MB/XP?
     

Diese Seite empfehlen