1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Weg von der festen Zuordnung

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von Cyrics, 06.12.07.

  1. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Hallo Forum,

    mich fasziniert seit längerem die lose Zuordnung von Daten anhand von Dateiinformationen, Dateigröße, Inhalt etc.
    So wie EXIF-Tags bei Fotos, oder ID3-Tags bei Musik. Diese sind relativ gesehen, nun überall verbreitet und genutzt. Es lässt sich eine dynamische Sortierung der Daten anhand dieser Informationen machen.
    In der heutigen Zeit indexiere ich z.B. alle meine Daten durch einen Eintrag in Datenbanken. So kommt man weg von der festen Zuordnung: keine Ordner mehr, sondern nur noch Abfragen in dem Sinne.

    Wenn man dieses Schema auf ein Forum übertragen möchte, trifft man dabei ganz schön die Grenzen, denn derzeit finde ich keinen Anbieter, der eine solche Möglichkeit gegen Geld bietet. Hier wäret ihr gefragt... inwiefern habt ihr Erfahrung in der Hinsicht? Kennt ihr einen solchen Anbieter eine solchen Software?

    Dies kann meinetwegen auch ab vom Thema Apfeltalk behandelt werden. Aber ich denke für Apfeltalk wäre es eine Bereicherung. Denn es muss nicht mehr über solche Sachen wie eine Forenstruktur diskutiert werden. Die Threads liessen sich nach persönlicher oder vorgegebenen Schematas zuordnen.
    Die Problematik ist, zu gewährleisten, dass alle die Tags gewissenhaft ausfüllen und vor allem nutzen. Derzeit gibt es hier glaub ich bloß die Bewertung des Threads, Threadersteller, Threadtitel, wieviele Antworten, wieviele Views und welches Unterforum.
    Hinzukommen müsste betreffendes Thema, Stichworte, persönliche Einschätzung der Thread-Stimmung (eher lustig oder ernst gemeint), Zielgruppe und wieviele weitere. Wegfallen dagegen würde das Attribut Unterforum.
    Mit diesen Angaben wäre eine genaue Zuordnung möglich. Aber manchmal kann die Zuordnung nicht exakt sein. So kann ein Thread auch in mehreren Gruppierungen auftauchen, da verschiedene Zeiger draufzeigen. Aber das ist weniger das Problem, sondern eher der Vorteil. So ist ein Thread nicht mehr doppelt vorhanden, sondern es gibt nur einen Thread in den 2 Gruppen reinposten.

    Wie sehen diese Gruppen aus? Das kann das Forenteam festlegen, welche festgelegten Abfragen auf der Startseite des Forums angezeigt werden sollen. So möchten sie zum Beispiel ein Café für Spaß (Zielgruppe: alle, spaßig, Stichworte: Café, Klatsch, Plaudern, Witz, Neuigkeit). Durch das Stichwort Neuigkeit fällt der Thread aber auch gleichzeitig auf die News-Seite, denn dort werden alle Threads gelistet, die das Attribut Neuigkeit, News oder Nachricht drin haben.

    Dies ist relativ schwer zu kontrollieren, so müsste man die Stichworte vorgeben, die dann ausgewählt werden müssten. Das der Threadersteller selber sein Thema einschätzt, hebt zumindest wieder die Verantwortung des Threaderstellers für dieses.

    Vorteile gibt es viele, viel mehr als Nachteile. Ein Nachteil ist auf jeden Fall, dass es ein erwachsenen Umgang mit einander vorraussetzt und einer Kontrolle nur schwer nachzukommen ist bei der Flut neuer Threads.

    Ich suche also einen Anbieter, der eine solch dynamische Möglichkeit anbietet und auch ein solchen Datenbanksystem gleich mitbringt. Für Informationen in der Richtung bin ich sehr dankbar, aber auch für Meinungen.
     

Diese Seite empfehlen