1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

weder lesbar noch beschreibbar

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von caza, 13.08.08.

  1. caza

    caza Erdapfel

    Dabei seit:
    13.08.08
    Beiträge:
    2
    Ich bekomme mein Nagel neues iPhone G3 mit iTunes nicht richtig synchronisiert.[​IMG]
    Mein iPhone hat die Ver. 2.0 (5A347)
    und iTunes die Version 7.7.1.11
    Angeschlossen habe ich es über USB

    Es ist auch nicht gehackt o.ä. . Ganz normal mit Vertrag über T-Mobile

    Ich habe folgende Probleme:

    Ich kann keine Bilder synchronisieren (mit Musik habe ich es noch nicht ausprobiert...)
    Jedes mal wenn ich einen Bild Ordner auswähle und synchronisieren will kommt folgende Meldung:
    Das iPhone kann nicht synchronisiert werden! Der Datenträger ist weder lesbar noch beschreibbar

    Ich habe iTunes auch schon mal deinstalliert und neu installiert....gleiche Meldung [​IMG]

    dann habe ich iTunes wo anders herunter geladen und neu installiert...gleiche Meldung

    iTunes deinstalliert und alle Reg einträge zu iTunes bzw. Quicktime entfernt...neu installiert...gleiche meldung

    Systemwiederherstuellung hat auch nichts gebracht.

    Andere USB Anschlüße am PC durchprobiert...gleiche meldung "iPhone kann nicht synchronisiert werden. Der Datenträger ist weder lesbar noch beschreibbar".

    Und auch mit dem Kabel von meinem iPod Nano funktioniert es nicht.

    Ansonsten wird das iPhone von iTunes richtig erkannt. es wurde auch eine Datensicherung durchgeführt, die Lesezeichen und die mails synchronisiert und WinXP erkennt das iPhone auch als Digitalkamera und zeigt mir den Inhalt an.

    Aber ledes Mal wenn es beim synchen zu dem Punkt Fotos kommt, kommt diese Fehlermeldung.
    Hab auch schon andere Foto Ordner ausprobiert...nix

    HILFE!!! (Bitte)

    Thx schon mal für ntworten

    Gruß
    sven
    Hagen nrw
     
  2. exitus

    exitus Antonowka

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    359
    also..... ich würde dir nahe legen, dein Handy in den Wartungsmodus zu setzten und dann in diesem eine systemwiederherstellung druch zu führen. Auch wenn du diese schon gemacht hast. Wenn das alles nichts bringt würde ich versuchen das 3G an nen Mac anzuschließen. Habe ehrlich gesagt noch nichts von solchen Problemen gehört.
     
  3. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    Hast du dein iphone auch schon zurückgestellt? und/oder Update 2.0.1 installiert?
     
  4. caza

    caza Erdapfel

    Dabei seit:
    13.08.08
    Beiträge:
    2
    update auf 2.01 habe ich mich noch nicht getraut solange iTunes nicht richtig funktioniert. Und zurück gesetzt habe ich auch noch nicht, weil ich gehoft habe es auch so zum laufen zu bringen. Wenn ich das iPhone zurück setze sind doch alle Daten, Kontakte usw. futsch, oder? Kann ich es denn dann über den Punkt "Einstellungen" zurück setzen, oder ist das das mit Power- und Homebutton 10sek lang drücken (bis der Apfel erscheint)?
     
  5. rotti99

    rotti99 Erdapfel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    1
    Hi,

    ist zwar schon ein älteres Thema - aber für mich war es immernoch akut. Habe jetzt auch wochenlang rumprobiert, iPhone ausgetauscht etc. Habe auch mit iTunes 8 und FW 2.2 wieder das gleiche Problem gehabt. Also - jetzt Nase voll gehabt und mal alle Treffer in google verfolgt und mich durch die vielen Leidensgeschichten gekämpft... Dann bin ich auf diese Diskussion gestossen:
    http://iszene.com/thread-24632.html

    Das klang zu fantastisch - einfach in der Systemsteuerung / Software (bzw. habe Vista - also Programme) den AppleMobileDeviceHelper reparieren. Naja hab von allen gelesen, die iTunes schon x-mal neu installiert haben. Hatte also nicht die größte Hoffnung - aber ist ja easy zu testen und schnell gemacht. Und siehe da! Ich konnte plötzlich die Playlist, die gerade immer an gleicher Stelle auf die Nase fiel fehlerfrei syncen. Danach dann nochmal zur Sicherheit mehrere Sync's gemacht und noch gigabytes übertragen. Problem ist einfach weg...

    Ich schätze, dass bei dem neu installieren von iTunes der o.g. Service nicht neu installiert wird bzw. evtl. DLL's nicht ersetzt werden. Der Repair scheint etwas anders zu machen. Müsste man sich mal genauer ansehen - hab aber jetzt keine Lust mehr - hat mich viele Nerven und Ärger mit meiner Frau gekostet (die hat noch 15 Minuten vorher gesagt, ich soll das iPhone wegwerfen...).

    Hoffe, das hilft anderen mit dem Problem auch weiter - bitte mal kurze Rückmeldung! Werde dann auch nochmal den Apple Support kontaktieren und die Info weitergeben...

    Rotti
     
  6. Meyer130191

    Meyer130191 Erdapfel

    Dabei seit:
    01.02.10
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    ich habe ein Iphone 3G 8GB mit Firmware 3.01 und exakt das gleiche Probleme.
    Ich habe schon Freudensprünge gemacht, nachdem ihc die Lösung hier gesehen hatte.
    Aba NIX DA.
    Ich habe bei Windows 7 in Systemsteuerung -> Programme geschaut und ihc habe diesen AppleMobileDeviceHelper da NICHT.
    Nur Apple Application Support und Apple Mobile Device Support und Apple Software Update.

    Was mache ich nun?

    Vielen Dank schonmal
     
  7. H1N1

    H1N1 Empire

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    86
    Ui, bei mir tritt das Problem auch plötzlich auf, leider war oben genannter Hinweis auch wirkungslos. Noch andere Ideen?
     
  8. marcell101

    marcell101 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.06.09
    Beiträge:
    66
    also wird das iPhone gar nicht ber usb erkannt wenn ja kann die usb buchse am arsch sein
    hatte ich schon mal :-c
     
  9. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Hast du die neuste iTunes-Version drauf?

    MfG
    MrFX
     
  10. H1N1

    H1N1 Empire

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    86
    Jetzt ja, doch nun friert iTunes direkt beim Backup nach wenigen Sekunden ein, es geht nichts mehr außer Neustart des PC, kein Taskmanager, absolut nichts.
    Hab schon unterschiedliche USB-Anschlüsse probiert, ich kann die Daten einwandfrei in iTunes verwalten, abspielen, kaufen oder hinzufügen, alles geht reibungslos, doch sobald ich mein OK zum Synch gebe, ist Ende...
     
  11. H1N1

    H1N1 Empire

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    86
    So, und nun wirds richtig strange. Nachdem ich dann mal an meinen PC ein format:c durchgeführt habe, (der hatte eh einige Macken, daher hatte ich das bereits seit längerem vor) und anschließend itunes neu aufgespielt habe, hatte ich noch immer das gleiche Problem.
    Nun habe ich mich dazu durchgerungen, das iPhone wiederherzustellen mit 3.1.2, doch selbst die Wiederherstellung bricht er ab, ich war so erschrocken, dass ich die Fehlermeldung gleich ohne wirklich zu lesen weggeklickt habe.
    Nun geht gar nichts mehr, obwohl das iPhone vorher absolut keine Macken hatte, nur das synchen war seit paar tagen ein Problem.
    ich fürchte, diesen beitrag platziere ich nun besser in einem anderen Thread, oder? nur wo?
    Ürigens, iPhone 3G von T-mob und gejailbreakt mit Balckrain.

    HILFE!! ;)

    edit:
    unbekannter Fehler 14 :(
     
  12. H1N1

    H1N1 Empire

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    86
    hat sich erledigt, hab mein iphone eben gegen ein gut erhaltenes Nokia 6110 getauscht, bestes cell-phone ever :)
     
  13. H1N1

    H1N1 Empire

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    86
    so, nun hats nach dem x.ten versuch endlich geklappt. Keine Ahnunh, woran es lag, aber nun ist wieder alles beim alten
     
  14. H1N1

    H1N1 Empire

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    86
    So, noch ein update dazu, auch wenns scheinbar absolut niemanden interessiert ;)

    Am Ende liegt es am Kabel-Anschluß des iPhones. Nach etlichen Versuchen mit anderen Kabeln und USB-Ports bin ich drauf gestoßen, als ich zufällig den Kabel am iPhone-Anschluß bewegte, plötzlich ging alles reibungslos durch.
    Man muss halt nur eine gewisse Stellung finden, damit das Kabel mit dem iPhone richtigen Kontakt hat.
    Auf Dauer aber lästig, und da mein t-mob-Vertrag noch bis Feburar 2011 läuft, hab ich erstmal apple kontaktiert.
    Fazit, Pech gehabt, da aus der Garantie raus. Höchstens 210,-- für ein Ausstauschgerät wollte man mir anbieten.
    Dabei habe ich bereits ein Ausstauschgerät! Und der apple Mitarbeiter bestätigte mir, dass die Anschlüsse bei Ausstauschgeräten nicht erneuert werden.
    Von daher hat man mir in der Garantie ein gebrauchtes Gerät zur Verfügung gestellt, und nun soll ich mit normalen Verschleißerscheinungen leben, obwohl ich das refurbish erst seit paar Monaten nutze??
    Hat da jemad Erfahrung mit gemacht?

    An die Moderation, da sich das Problem nun mittlerweile verschoben hat, habe ich nichts dagegen, wenn ihr auch den Beitrag dementsprechend verschiebt ;)
     
  15. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Danke für das Feedback! Deine Lösung könnte anderen helfen, daher bleibt das hier auch so stehen.
     

Diese Seite empfehlen