1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weder Ipod noch Externe Festplatte kann gelesen werden

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von bestadever, 26.01.06.

  1. bestadever

    bestadever Gast

    Liebe Apfeltalker,

    ich habe seit kurzem ein Problem, bei dem ich Eure Hilfe bräuchte:

    Wenn ich meinen Ipod mini anschließe oder meine neue Festplatte Maxtor OneTouch II per Firewire oder per USB anschließe, kommt immer nur die Meldung, dass ich ein Medium eingelegt habe, das kein von Mac OS X lesbares Volumen ist/Inhalte hat... Mir bleibt dann nur die Möglichkeit, auszuwerfen, zu ignorieren (da passiert aber dann auch nichts) oder zu initialisieren, was aber auch zu nichts führt.

    Aber der USB-Port funktioniert bei meinem externen DVD-Brenner und der Firewire-Port muss auch funktionieren, weil meine Pinnacle Movie Box erkannt wird und funktioniert... Also folglich müssen USB- und Firewire-Port in Ordnung sein.

    Die Software für die neue externe Festplatte ist installiert und der Ipod wurde früher tadellos erkannt... Eine zusätzliche Information habe ich noch herausbekommen: Der Ipod wird grundsätzlich erkannt, aber er schafft es nicht auf den Schreibtisch...

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass der Fehler nur bei externen Festplatten auftritt und erst seit kurzem, weil alle anderen externe Geräte tadellos funktionieren.

    Vielen Dank schon mal im Voraus an alle, die mir weiterhelfen wollen.

    Beste Grüße

    Bestadever
     
  2. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    vielleicht ist das Kabel defekt. probier mal ein anderes
     
  3. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hi.

    Wird der iPod denn in iTunes angezeigt? Wenn ja dann öffne die iTunes Einstellungen und klicke auf iPod und setz den Haken bei "Als Volume aktivieren" oder so ähnlich.

    Für die Festplatte: Mit welchem Format ist sie formatiert? Öffne mal das Festplattendienstprogramm unter Programme->Dienstprogramme und wähle die angeschlossene externe Festplatte in der Liste aus. Kannst du mit der Ersten Hilfe diese reparieren?
    Erscheint unter diesem Festplattensymbol ein weiteres Symbol (hellgrau oder als "weißes Blatt")?
    Lässt sich die externe Platte denn initialisieren (formatieren) oder hängt sich das Programm dabei auf
    !!!VORSICHT!!! Beim initialisieren werden Daten auf dieser Festplatte gelöscht
     
  4. Grafzahl

    Grafzahl Braeburn

    Dabei seit:
    18.09.04
    Beiträge:
    46
    Hi,

    ist im Finder unter EINSTELLUNGEN ein Haken bei Festplatten usw?


    Gruß
    Graf Zahl
     
  5. bestadever

    bestadever Gast

    Danke... es hat geklappt!

    Liebe Apfeltalker,

    vielen Dank für Eure schnelle Hilfe. Ich weiß nicht wie, aber jetzt hat er sie auf einmal erkannt.

    Festplatten war angeklickt in Einstellungen, aber dort im Menü Seitenleisten habe ich auch noch mal Computer aktiviert, da hat sich noch nichts getan, dann habe ich bei der Warnungsmeldung wieder mal auf initialisieren gedrückt und dann mal auf gut Glück auf Löschen und das habe ich dann getan. Dann ist die Festplatte auf dem Schreibtisch erschienen.

    Fragt mich nicht wieso, aber es scheint jetzt zu klappen.

    Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe. Jetzt werde ich das ganze auch mal mit dem Ipod versuchen.

    Herzlich grüßt Euch

    Bestadever
     

Diese Seite empfehlen