1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wechsel der Windows-Version

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von iMacUser, 18.07.09.

  1. iMacUser

    iMacUser Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    126
    Hallo Kollegen,

    wie muss man eigentlich vorgehen, wenn man die Windows-Version unter Bootcamp wechseln will und z.B. den Windows 7 RC gegen eine Version von Vista oder Windows XP austauschen möchte?

    Gruß

    iMacUser
     
  2. bene12

    bene12 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    29.04.07
    Beiträge:
    409
    Windows starten, CD einlegen, Installation starten.
     
  3. raffiii

    raffiii Cox Orange

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    100
    Hallo iMacUser

    Falls du auf Windows 7 ein Update machen willst:

    Starte Windows normal auf und lege die Windows 7 RC- DVD ein. Danach wählst du unter den Installationsanweisungen die Einstellung "Update" aus.


    Falls du Windows 7 ganz neu installieren willst:

    Starte Mac OS X auf und öffne das Programm "Boot-Camp". Dann löscht du die gesammte Windows Partition. Anschliessend führst du den Boot-Camp Assistenten erneut aus und erstellst eine neue Partition für Windows 7.


    Beachte:
    Die Windows 7 RC ist bis im März 2010 gültig. Danach musst du das gesamte OS wieder löschen und eine Vollversion installieren. Ein Update der RC-Version auf die Finalversion ist NICHT möglich, ebenso wenig, wie ein Update von einer jetzigen Windows Version. In jedem Fall muss man also Win7 neu installieren (es wird keine "Update-Versionen" zum kaufen geben...)

    Gruss

    raffiii



    EDIT: bene12 und ich waren wohl gleichzeitg...
     
  4. iMacUser

    iMacUser Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    126
    Was passiert denn konkret, wenn ich unter der unter Bootcamp installierten Win7 RC-Version eine andere Vollversion von Windows zu installieren versuche (also quasi ein downgrade vornehme)?

    Muss ich dann alle Programme neu installieren und ggf. auch die Bootcamp-Treiber anpassen?

    Und: muss ich - sofern ich Windows 7 behalten möchte - bei einem Upgrade auf die Vollversion tatsächlich alles neu installieren?

    P.S.: Sollte ich mich nicht für Win 7 entscheiden - welche Windows-Version würdet ihr denn empfehlen. Ich brauche Windows eigentlich im Wesentlichen zum Spielen...
     
  5. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Da reicht bei einigen Spielen noch XP, bei Anderen nur Vista.
    Um was für Spiele gehts denn?
     
  6. iMacUser

    iMacUser Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    126
    EA Sports (FIFA-Serie) und Sims.
     
  7. raffiii

    raffiii Cox Orange

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    100
    @iMacUser:

    - die von dir erwähnten Spiele laufen auf Windows XP, Vista und Win7. Die meisten Programme (wenn nicht sogar alle), die unter Vista laufen, funktionieren auch auf Win7.

    - wenn du von der Win7 RC auf die Finalversion updaten möchtest, musst du alles neu installieren, da es in Europa keine Update-Versionen zu kaufen werden gibt.

    - wenn du von der Win7 RC downgraden möchtest, musst du ebenfalls alles neu installieren (Bootcamp Partition löschen, danach wieder eine neue Partition für Windows erstellen, mit dem Bootcamp Assistenten unter Mac OS X).

    Gruss

    raffiii
     
  8. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Stimmt leider.
    Aber wie gesagt, die Spiele solltest du auch unter XP zum laufen kriegen;)
    Viel Spaß
     
  9. iMacUser

    iMacUser Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    126
    Danke für eure Hilfe!

    Insgesamt hört sich das in Bezug auf die Möglichkeiten zum Upgrade von Win7 RC auf eine Vollversion (XP, Vista oder 7) nicht besonders gut an - oder zumindest nicht besonders komfortabel...
     
  10. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.008
    Hallo iMacuser,

    diese Entscheidung lag nicht allein in den Händen von Microsoft, sondern ist die Folge von den EU-Sanktionen (kein integrierter Mediaplayer, kein integrierter Browser). Und alles für die Unabhängigkeit der User?
    Das es Apple (iTunes, Safari) noch nicht getroffen hat, liegt mit Sicherheit an den doch sehr gravierenden unterschiedlich hohen Marktanteilen der Systeme.
     
  11. iMacUser

    iMacUser Fießers Erstling

    Dabei seit:
    23.06.09
    Beiträge:
    126
    Hallo Keef,

    da gebe ich Dir von den (vermarktungs)rechtlichen Implikationen her völlig recht. Von denen unabhängig müßte es aber doch eine softwareseitige Lösung geben, ein Uprgade von einer alten Windows-Version auf die 7er Final-Version ohne IE vornehmen zu können. Der ganze Umstand (alles löschen, neuinstallieren etc.) ist einfach nervig und umständlich.

    Vielleicht hat Microsoft aber auch noch andere Gründe dafür, das Prozedere so umständlich zu gestalten. Vielleicht ist es auf diese Weise einfacher, die Anzahl der Raubkopien bzw. nicht-Originalprogramme zu reduzieren. Ist aber nur eine Vermutung...

    Gruß
    iMacUser
     

Diese Seite empfehlen