• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.
Apfeltalk Weihnachtsbanner

Webspace für die eigene Homepage?

milo

Golden Delicious
Mitglied seit
25.06.08
Beiträge
6
Hallo,

eins gleich mal vorweg: Dies soll keine Werbung sein, sondern einfach ein Angebot
für all die jenigen die sich eine eigene Homepage, oder einen Blog oder Forum aufbauen
wollen und erst mal nichts zahlen möchten, gleichzeitig aber nicht auf auf Anbieter
bauen wollen die ihre Seiten mit Werbung finanzieren.

Nun zum eigentlichen Thema: Ich habe mehrere Server wovon einer im Moment
zu fast 90% leer ist. Da ich selbst jahrelang auf der Suche nach gutem und vor allem
kostenlosen Webspace war, weiß ich wie schwierig es ist einen guten Anbieter zu finden,
obwohl ich mich jetzt nicht als Anbieter ausgeben möchte^^

Meine Frage ist: Hättet ihr Interesse an sowas?
Es werden keine privaten Daten gesammelt oder gar weiterverkauft, es ist
ein rein freundschaftliches Angebot.

Ich bin sehr auf die Antworten gespannt =)
 

plaetzchen

Kaiserapfel
Mitglied seit
21.10.05
Beiträge
1.729
Ich kann nur sagen das ich das auch machen, auch für umsonst, da ich dann wenigstens ein paar Jungs glücklich machen kann...
 

kuzorra

Damasonrenette
Mitglied seit
04.10.08
Beiträge
491
Also ich suche ca. 500 mB Speicherplatz ohne Werbung mit möglichst sicherer Verbindung.

Wer was hat bitte mit PN melden
 

mschoening

Gelbe Schleswiger Reinette
Mitglied seit
21.02.07
Beiträge
1.764
Ich suche 100GB Space und 10TB Bandwith! Kann mir jemand helfen? :D
 

artiste

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
21.09.08
Beiträge
816
hej

ich hab jetzt al angefangen mit iWeb meine homepage zu bauen, jetzt weiß ich aber nicht wie ich die hochladen kann, und das vorallem kostenlos??
da wäre also doch eventuell so ein server oder zumindest ein wenig platz darauf eine gute sache oder?? ;)
vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?
 

joey23

Hochzeitsapfel
Mitglied seit
26.11.06
Beiträge
9.244
Hallo,

eins gleich mal vorweg: Dies soll keine Werbung sein, sondern einfach ein Angebot
für all die jenigen die sich eine eigene Homepage, oder einen Blog oder Forum aufbauen
wollen und erst mal nichts zahlen möchten, gleichzeitig aber nicht auf auf Anbieter
bauen wollen die ihre Seiten mit Werbung finanzieren.

Nun zum eigentlichen Thema: Ich habe mehrere Server wovon einer im Moment
zu fast 90% leer ist. Da ich selbst jahrelang auf der Suche nach gutem und vor allem
kostenlosen Webspace war, weiß ich wie schwierig es ist einen guten Anbieter zu finden,
obwohl ich mich jetzt nicht als Anbieter ausgeben möchte^^

Meine Frage ist: Hättet ihr Interesse an sowas?
Es werden keine privaten Daten gesammelt oder gar weiterverkauft, es ist
ein rein freundschaftliches Angebot.

Ich bin sehr auf die Antworten gespannt =)
Sorry, aber ich vertraue meine Daten ganz sicher nicht einfach irgendwem an, der sich hier mehr oder weniger nur dafür angemeldet hat. Sicher ein toller Gedanke, aber da hab ich doch zu viel bedenken.
 

Bananenbieger

Golden Noble
Mitglied seit
14.08.05
Beiträge
25.203
Webspace ist heutzutage auch nicht mehr teuer. Im Gegenteil: Eine eigene HP kostet vielleicht noch ein paar Cents, größere Projekte kann man in den USA günstig Hosten (z.B. 750GB Webspace, 7500GB Traffic und PHP/MySQL für 5 Euro/mtl.).
 

ma.buso

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
16.04.05
Beiträge
820
Webspace ist heutzutage auch nicht mehr teuer. Im Gegenteil: Eine eigene HP kostet vielleicht noch ein paar Cents, größere Projekte kann man in den USA günstig Hosten (z.B. 750GB Webspace, 7500GB Traffic und PHP/MySQL für 5 Euro/mtl.).
nur dass man, wenn man auch nur einen bruchteil solcher volumina braucht, mit einem vernünftigen eigenen server(-cluster) um welten glücklicher sein wird.
 

Bananenbieger

Golden Noble
Mitglied seit
14.08.05
Beiträge
25.203
nur dass man, wenn man auch nur einen bruchteil solcher volumina braucht, mit einem vernünftigen eigenen server(-cluster) um welten glücklicher sein wird.
Auf jeden Fall. Aber dazu muss man sich erst mal mit Servern gut genug auskennen, und das können die wenigstens (siehe Rootforum, SSF).

Aber diese Mega-Giga-Größen scheinen wohl in den USA mittlerweile Gang und Gäbe zu sein - Ich denke mal, dass das gerade deshalb gemacht wird, da die Kunden so von riesigen Zahlen gelockt werden, aber letztendlich nur einen winzigen Bruchteil des gemieteten Kontingents in Anspruch nehmen.
 

ma.buso

Châtaigne du Léman
Mitglied seit
16.04.05
Beiträge
820
Auf jeden Fall. Aber dazu muss man sich erst mal mit Servern gut genug auskennen, und das können die wenigstens (siehe Rootforum, SSF).
man muss ja nicht alles selber machen ;) bei kommerziellen projekten sollte der hostingspezialist ja bezahlbar sein.
Aber diese Mega-Giga-Größen scheinen wohl in den USA mittlerweile Gang und Gäbe zu sein - Ich denke mal, dass das gerade deshalb gemacht wird, da die Kunden so von riesigen Zahlen gelockt werden, aber letztendlich nur einen winzigen Bruchteil des gemieteten Kontingents in Anspruch nehmen.
klar. die wenigsten brauchen mehr als ein paar megabyte. aber interessanter ist da die last.
 
  • Like
Wertungen: Ephourita

mschoening

Gelbe Schleswiger Reinette
Mitglied seit
21.02.07
Beiträge
1.764
Hi,
ich glaube die ganzen Blogbetreiber die zu MediaTemple oder Dreamhost gehen haben angst vor den "digg effects" und sind deswegen mit "grid servern" relativ zufrieden. MediaTemple arbeitet zur Zeit an neuen Versionen wird bestimmt interessant!

LG,
Max
 

dewey

Gewürzluiken
Mitglied seit
01.05.06
Beiträge
5.721
Webspace ist heutzutage auch nicht mehr teuer. Im Gegenteil: Eine eigene HP kostet vielleicht noch ein paar Cents, größere Projekte kann man in den USA günstig Hosten (z.B. 750GB Webspace, 7500GB Traffic und PHP/MySQL für 5 Euro/mtl.).
hast du da vl einen link für mich? :)