1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Website erstellen - nur welche?

Dieses Thema im Forum "WYSIWYG-Editoren" wurde erstellt von macfan1, 09.02.10.

  1. macfan1

    macfan1 Gala

    Dabei seit:
    12.01.10
    Beiträge:
    50
    Hi alle zusammen,

    ich wollte mir im Internet eine Website erstellen,
    aber habe so gut wie "null plan"! :(
    Ich würde gerne eine kostenlose, legale und sichere erstellen! Kennt jemand so was?

    Aufn mac ist das Programm "iWeb", ist das kostenlos? Ich hab gesehen dass es mit Mobile me zusammen hängt!
    Hilf mir aber auch nicht weiter ( weiß nich was das ist ;) )!
    Mein Freund sagte es gibt da was mit "ftp" oder "fts" oder so Zeugs ist? Was ist denn das?

    Kennt jemand was wo man ne kostenlose Website machen kann?

    Jede Hilfe willkommen!

    LG,
    macfan1
     
  2. roloeka

    roloeka Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.07.04
    Beiträge:
    291
  3. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Eine Website auf .mac zu hosten ist inzwischen kostenlos? Du hast ganz sicher keinen kostenpflichtigen Mobile-Me Account?

    Wenn das wahr ist, dann ist das 1. Wahl.

    Wenn nicht:

    1. Speicherplatz und Domainnamen nach Wunsch (z.B. www.macfan1.de) bei einem Webhoster buchen. Beispiel: 1&1, Strato und diverse andere. Dabei darauf achten, dass der Anbieter und das gebuchte Paket FTP Upload unterstützt! Gibt es, wenn nicht zuviele Bilder drauf sollen (=mehr Platz notwendig), recht günstig.

    2. Netzseite per iWeb erstellen

    3. Netzseite mit iWeb per FTP auf den entsprechenden Server hochladen.

    4. Freuen ;)
     
  4. tino1988

    tino1988 Jonagold

    Dabei seit:
    26.11.09
    Beiträge:
    21
    Hi macfan1,

    ich denke du musst dir immer vor Augen halten was du mit deiner Webseite erreichen möchtest. Iweb ist denke ich für Leute die sich nicht auskennen und es für Private zwecke verwenden möchten ganz Witzig. Wenn du aber mit deiner Webseite etwas erreichen willst, schau dir doch mal Wordpress an. Nach der Installation ist das ganze Recht einfach und es gibt viele kostenlose Designs. Da es eine kostenlose GUTE Programmierung ist. Wird es ständig weiterentwickelt. Das ganze ist dann für ausbaubar.

    Googel einfach mal ein wenig. Wenn du für den server nichts zahlen möchtest und dich stört Werbung die eingeblendet wird nicht. Dann schau dir doch mal http://www.ohost.de/ an.

    Bei fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

    Tino
     
  5. macfan1

    macfan1 Gala

    Dabei seit:
    12.01.10
    Beiträge:
    50
    also ich würde gerne eine private website erstellen! Ich habe keinen MobileMe account und bin auch net scharf darauf einen zu haben!
    Jetzt mal ganz konkret: ist eine Website auf iWeb kostenlos OHNE irgendwelchen account zu erstellen?
    Wenn ja, dann würde ich direkt da eine Website erstellen!

    Ich freue mich auf Antworten!

    LG, macfan1

    PS: Könnt ihr das ein bisl verständlich ausdrücken, ich kenne mich da nicht so aus! ;)
     
  6. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Erstellen kannst Du sie mit iWeb kostenlos und ohne Probleme.

    Wenn Du die fertig erstellte Seite aber ins Internet stellen und für alle zugänglich machen möchtest, dann brauchst Du einen Anbieter, der Dir Webspace (= Speicherplatz für Deine Internetseite im Netz) zur Verfügung stellt.
    Um die in iWeb erstellte Seite (Die liegt bis dahin auf der Festplatte Deines Macs) problemlos hochzuladen empfiehlt sich ein Anbieter, der den Upload per FTP ermöglicht. Das geht direkt aus iWeb heraus. Und da fallen mir momentan nur kostenpflichtige Anbieter ein.

    Wenn Dein Mac eh immer an und am Netz ist, kannst Du ihn auch zusammen mit einer kostenlosen DynDNS Adresse als Webserver gebrauchen und Dein eigener Anbieter von Webspace werden ;) Allerdings ist Deine Internetseite in diesem Fall nicht erreichbar, wenn Du den Mac mal ausschaltest...
     
  7. macfan1

    macfan1 Gala

    Dabei seit:
    12.01.10
    Beiträge:
    50
    OK, das heißt erstellen auf iWeb ist gratis nur ins Internet stellen kostet was ( mit Anbieter ), oder ?
    Welche wäre kostenlos und braucht keinen Anbieter?
    Kennt ihr eine?
     
  8. macfan1

    macfan1 Gala

    Dabei seit:
    12.01.10
    Beiträge:
    50
    Auf ohost.de geht eine Website mit 2500 MB mit Account zu erstellen gratis! Ist 2500MB viel/genug?
    Gibts da nen Hacken?
     
  9. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Ist der Upload per FTP möglich? Ansonsten ist das ziemlich hakelig und unbequem...

    EDIT: Habe gerade gesehen, dass FTP drin ist. Probiers doch einfach aus, kostet ja nichts ;) Das einzige Manko scheint zu sein, das Du keine Adresse á la "www.deinname.de" kriegst, sondern eine etwas umständliche ohost Adresse, so in etwa "www.deinname.ohost.de". Wenn Dir das nichts ausmacht klingt das gar nicht schlecht!

    Ob es genug ist hängt natürlich davon ab, was Du da so draufpacken willst. Für ein paar Fotos und Texte sollte es schon reichen...
     
  10. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    2500mb reichen denke ich für deine Anforderungen aus und oHost kann ich dir empfehlen .
    Wie gesagt du kriegst dann eine Adresse "www.deinname.ohost.de" und Reklame auf deine Seite.

    Für den Start und auch für später in privatem Bereich ist es Top !

    Wenn deine Kenntnisse fortgeschritten sind kannst du sogar mehr als iWeb damit machen.
    Stichwort PhP/Datenbanken aber das kannst du erstma wieder vergessen
     
  11. macfan1

    macfan1 Gala

    Dabei seit:
    12.01.10
    Beiträge:
    50
    Also, ich würde schon eine Website mit mehreren Bildern zur Verschönerung machen! Aber wenn ihr meint das würde reichen - klasse!!!!
    Die Werbung kratzt mich nich und der name auch nicht!
    Nur das anmelden: da bin ich mir nich sicher! Ich schau mal
     
  12. knikka

    knikka Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.259
    Wird die Reklame denn automatisch eingefügt, oder muss man das bei der Seitenerstellung beachten? Und, falls ja, kann man die "Kaufempfehlungen" mit iWeb auch einfügen?
     
  13. macfan1

    macfan1 Gala

    Dabei seit:
    12.01.10
    Beiträge:
    50
    Echt komisch! Entweder ich mach was falsch oder es ist so:
    Ich klick auf "meine webpace" und da komme ich auf die Seite "iLove"! HÄ?
    Und unten steht: Richte auch deine eigene Webspace auf "Funpic.de" ein!
    Könnt ihr mir helfen?
     
  14. macfan1

    macfan1 Gala

    Dabei seit:
    12.01.10
    Beiträge:
    50
    Ich habe keine Ahnung: das steht sooo viel ich blick nich durch! Kann sich jemand anmelden und mir helfen, anders gehts nicht! :(
     
  15. macfan1

    macfan1 Gala

    Dabei seit:
    12.01.10
    Beiträge:
    50
    Ich glaub ohost.de ist ein leger und nicht so toll! Ich hab ein bisschen gegooglt und habe 2 weitere Anbieter gesehen, die auch einiges zu bieten haben! Z.b. "chapso.de" und "Homepage-Baukasten"! Beide scheinen gut zu sein und seriös! Bei "chapso.de" muss man seinen Namen eingeben was ich nicht so toll finde aber man hat unbegrenzt Speicherplatz! Von FTP steht bei beiden nichts! Ist das ein Nachteil? Was nutzt dies eigentlich? Welche würdet ihr nehmen?
     
  16. macminiTomy

    macminiTomy Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    1.132
    Nimm Bplaced.net und vermeide zukünftig doppel oder dreifach - Posts. ;)

    PS: Ohne FTP kannst du deine Webseite nicht hochladen...
     
  17. macfan1

    macfan1 Gala

    Dabei seit:
    12.01.10
    Beiträge:
    50
    Sorry mit der Dreifach Post! :)
     

Diese Seite empfehlen