1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Webshop für Fotos plus Rapidweaver

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von n/a, 15.01.09.

  1. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Hallo Forumsgemeinde und vor allem die, die sich mit Webprogrammierung auskennen.

    Meine Freundin und ich betreiben eine Seite für Tanzfotos, die wir an Turnierpaare verkaufen und momentan ist die Seite ein einziger Sauhaufen weil sie anfangs gar nicht für sowas geplant war und nach und nach alles mögliche dazugestückelt wurde.

    Das größte Problem momentan ist die Bestellung. Die geht nämlich rein manuell per Aufschreiben der Bildnummer und Senden einer E-Mail. Und das ist großer Mist.

    Bin also seit einiger Zeit auf der Suche nach einer Lösung und habe nun zumindest einmal Rapidweaver gefunden, der mir ganz gut zur Websiteerstellung gefällt. HTML, CSS und ein bißchen Flash kann ich zwar aber ich habe ehrlich gesagt keine Lust, mich damit zu beschäftigen. Ich möchte das tun, was mir Spaß macht (fotografieren) und für den Rest so wenig Zeit wie möglich aufwenden.

    Daher erfüllt Rapidweaver schonmal die Voraussetzungen, da es mir relativ einfach erscheint, da mit einem (evtl. selbst erstellten) Template etwas nettes zu bauen.

    Das große Problem momentan ist ein Webshop. Ich habe viele gefunden und mich durch alle möglichen durchgeklickt aber irgendwie ist es nicht das, was ich will.

    Bevor ich mir jetzt Rapidweaver kaufe und damit die Seite betreibe, schreibe ich mal, was ich mir vorstelle: Die Fotos der Turniere sollen nach Turnier und Paarnamen geordnet auf der Seite erscheinen. Dann sollte man die Fotos in der Galerie anklicken können und bei den Fotos (am besten in der großen Version und auch an der Vorschau) sollte ein kleiner Button mit dem Namen "Warenkorb" erscheinen, der das gewählte Bild eben dorthin verfrachtet.

    Am Ende geht der Kunde zum Warenkorb, wählt für die Bilder jeweils Größe und Anzahl aus und dann folgt die Bezahlung.

    Die Frage ist nun, ist sowas mit Rapidweaver machbar? Ich habe über eine Internetsuche eshox gefunden, welches anscheinend mit Rapidweaver verwoben sein scheint und es gibt immerhin eine Seite einer Stock Photo Agentur, welche anscheinend damit arbeitet. Aber inwieweit das mit Rapidweaver zusammenhängt, habe ich nicht rausfinden können.

    Im Endeffekt möchte ich schlicht und ergreifend wissen, ob und wie ich sowas umsetzen (und in Rapidweaver einbinden) kann oder ob es mal wieder nicht so geht, wie ich mir das vorstelle.

    Ansonsten dürfen mir gerne Webdesigner Angebote per PM schicken die meinen, sowas umsetzen zu können (also automatisch den Button bei jedem Foto und den Webshop am Schluß) nur befürchte ich, daß ich keine realistischen Preise zahlen kann. Momentan läuft das ganze noch nicht so gut, daß ich die normalen und durchaus gerechtfertigten Kosten einer Shopintegration rechtfertigen kann.

    Also bitte helft mir, sonst dreh ich noch durch!
     
  2. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Wie wäre es dann mit profesioneller Hilfe? In der Zeit in der du dir einen Shop zusammenbastelst (mit dem Ergebnis wirst du bestimmt auch nicht zu 100% zufrieden sein) kannst du deine Zeit sinvoll nutzen und Jemanden beauftragen, der das für dich zu machen. Es gibt genügend Leute hier im Forum die bestimmt Zeit dazu hätten.

    Um einen Stundenlohn von 25€ wirst du aber selbst bei einem Student nicht drumherumkommen.

    LG,
    Max
     
  3. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Es gibt für Gallery2 ein Warenkorbmodul. Vielleicht währe das was.
     
    n/a gefällt das.
  4. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Naja, deshalb habe ich ja in meinem Beitrag unten genau sowas geschrieben. Falls jemand das kann und mir helfen möchte, können wir uns gerne persönlich austauschen aber das Problem ist wie immer das Geld. Nicht, daß ich nicht bereit wäre, die Arbeit entsprechend zu entlohnen aber momentan wirft die Seite einfach nicht genug ab.

    @drlecter: ich schau es mir mal an.
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Es gibt verschiedene Module die das umsetzen. Einfach diese mal testen. Du musst halt einmal irgendwo Gallery2 installieren.
     
  6. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    So, nachdem ich die letzten Stunden damit verbracht habe, Gallery2 zu installieren und einzustellen, habe ich gerade meine erste Testbestellung erfolgreich durchgeführt. Genial!

    Habe das Modul "checkout" installiert. Das Problem, was ich noch habe, ist die Tatsache, daß checkout rein englisch ist. Also entweder ich übersetze alle Meldungen auf deutsch, probiere was anderes aus oder finde eine fertige Übersetzung irgendwo.

    Aber ansonsten ist es eigentlich genau das, was ich haben wollte. Jetzt muß ich noch gucken, inwieweit ich das Aussehen der "Gallery" anpassen kann und will.
     
  7. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Es gibt schon verschiedene Themes dafür. Es müsste auch eine Anleitung geben, wie man das anpassen kann.
     
  8. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Falls jemand wissen will, wie die fertig konfigurierte Seite mit Webshop aussieht, kann er hier klicken. Es war nicht einfach, hat lange gedauert, sich in das "System" Gallery einzuarbeiten und ich finde immer wieder mal irgendwas, was ich noch ändern will, aber es ist tausend Mal besser als der Mist vorher und funktioniert!
     
  9. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    der text zusammengezwängt auf wenige zeichen neben den fotos - während links daneben noch gut platz wäre - ist wenig usable und lesefreundlich …
     
  10. n/a

    n/a Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.10.06
    Beiträge:
    561
    Richtig. Das ist etwas, das ich nicht verändern konnte. Ist in diesem Skin so vorgegeben, da der Platz links davon eigentlich noch für ein (abschaltbares) Schwebemenü vorgesehen ist.

    Ich habe einfach keinen Plan von PHP und wüsste nicht, wo ich nachgucken müsste, um das zu ändern. Es war schon so genug Aufwand, die Seite so hinzubekommen, wie sie nun läuft. Aber Du hast natürlich recht :).

    Wichtiger ist mir allerdings, daß das ganze System im Hintergrund rund läuft (Bilder angucken, bestellen, Rechnungsverwaltung) und da nehme ich diesen Layoutfehler zähneknirschend in Kauf.
     

Diese Seite empfehlen