1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Webseitenstream

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von deräppel, 01.09.09.

  1. deräppel

    deräppel Boskoop

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    41
    hallo liebe äppel-talk community,

    erstmals hoffe ich, dass ich das richtige forum hierfür gefunden habe, wenn nicht bitte verschieben.

    habe seit einiger zeit eine internetseite und ich möchte dort einen musik stream einbauen. das soll so funktionieren: ich starte meinen server auf meinem macbook, der stream startet ich kann wählen was gespielt wird und individuelle playlisten erstellen oder dazwischenreden (voiceover) und der besucher kann den stream auf der internet seite anhören.

    ich habe es bereits mit dem quicktime broadcoaster versucht, erfolgslos. habe auch alle ports im router freigegeben..
    habe den als datei exportierten stream einem kollegen gesendet, leider hats nicht funktioniert.

    welche software für os x würdet ihr mir empfehlen?
    icecast + shoutcast server für mac os x?

    vielen dank.
     
    #1 deräppel, 01.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.09
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Meine Empfehlung: Schau Dir mal in aller Ruhe unsere Forenstruktur an, dann fällt Dir auch auf, dass wir spezielle Software-Bereiche (unter anderem auch Musikproduktion) haben, in die Musikthemen viel besser passen als in den Bereich, in dem über das Betriebssystem unserer Rechner (OS X) diskutiert wird.

    Ich verschiebe Deinen Thread, bitte nimm Dir beim nächsten Mal etwas mehr Zeit :)

    Zu Deiner Frage kann ich Dir empfehlen, die Threads zum Apfeltalk-Radio (ja, so was gab es hier!") anzuschauen: Klick1, Klick2, Klick3

    Darin stecken wichtige Hinweise, was alles von Dir zu beachten ist, wenn Du einen Musikstream bereitstellen willst, und darin stecken auch Software-Tipps.
     
  3. deräppel

    deräppel Boskoop

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    41
    habe mich für nicecast entschieden, der nicecast server reicht auch. :)

    aber mal eine frage, ist es rechtens privat (privat = nur freunde kennen den link zum stream und evtl. auch pw geschützt) zu streamen oder muss ich mir ne lizenz kaufen?
     
  4. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.547
    Kostenlos ist lediglich die Demo.

    Vielleicht schreibst Du einen der 3 User, die in den von mir verlinkte Threads zu ihrem Radio etwas geschrieben haben, einfach mal an oder fragst in einem der Threads nach, welche Einschränkungen die Demo mit sich bringt?
     
  5. deräppel

    deräppel Boskoop

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    41
    Nicecast werde ich mir kaufen, ich meinte eine Lizenz fürs Streamen, die GEMA und GVL muss ich ja dafür bezahlen, wenn ich GEMA- & GVL-lizensierte Musik streame und das ist nicht gerade billig.
     
  6. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    kostet ca. 30 euro im monat wenn du das ganze auf einem server in deutschland machst.
     
  7. deräppel

    deräppel Boskoop

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    41
    Eben, nicht gerade billig, vor allem wenn ich nicht täglich streamen möchte..
    Aber das gilt ja nur, wenn ich GEMA- & GVL-lizensierte Musik spiele oder? Wenn ich nur rede und Musik von nicht lizensierten Interpreten spiele muss ich keine GEMA und GVL bezahlen, richtig?
     
  8. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    afaik richtig. oder du streamst von einem server ausserhalb von deutschland...
     

Diese Seite empfehlen