1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Webradio Hören mit Mac OS X 10.5.5

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von Elmo05, 11.12.08.

  1. Elmo05

    Elmo05 Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    6
    Hallo

    Ich habe jetzt neu ein MacBook mit der Version 10.5.5. Leider kann ich mein lieblingsradiostream nicht hören. Ich kann Musik bei myspace und anderen Websides hören, aber leider nicht bei offiziellen Radiosendern deren Streams. Weiß jemand welche Einstellung ich ändern muss um wieder beispielsweise radiotango.no zu hören?

    Danke
     
  2. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Wenn du Flip4Mac installiert hast, haben die vielleicht ihr Audioformat geändert. Evtl. mal den Flip4Mac-Support anschreiben.
     
  3. Elmo05

    Elmo05 Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    6
    Ich hab Flip4Mac öfter neuinstalliert aber es hat nie funktionert. Ich glaube nicht, dass es am Flip4Mac liegt. Bei dem älteren Mac auf der Arbeit ist das nämlich kein Problem gewesen. Hat Leopard irgendeine Sicherheitsfunktion, dass Radiostreams nicht als sicher erkannt werden und dann diese nicht zulassen und man irgendwie diesen Schutz umgehen muss? Oder gibt es ein anderes Plug-in?
     
  4. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Da es ein WMA-Stream ist hat das konkret was mit Flip4Mac zu tun. Aber vielleicht schmeißt du Flip4Mac mal runter und versuchst es mit dem VLC-Browser-Plugin, das kann auch einige WMA-Typen.

    Mit Sicherhitsfeatures von Leopard könnte das nur indirekt was zu tun haben, dann ist der Auslöser des Problems aber immer noch das WMA-Plugin, Leopard selber kennt WMA nicht. Es kann auch sein, dass du früher ein älteres Flip4Mac hattest, was noch ging.
     
  5. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Das norwegische Tangoradio habe ich mal getestet. Flip4Mac die neueste Version installiert, klappt nicht, immer nur das drehende Pfeilchen (Stream wird zwischengespeichert) im Abspielfenster vpn safari. Safari neugestartet. Dann kommt eine Meldung, Flip4Mac könne diesen Stream (wörtlich: dieses Video) nicht abspielen.
    Liegt also wohl daran, daß der sender irgendwie das wma-Format geändert hat - damit muß man bei M$ ja immer rechnen, daß sie regelmäßig versuchen, die Inkompatibilität zu erhöhen und ihr eigenes Zeugs zu protegieren.
     
  6. Elmo05

    Elmo05 Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    6
    Danke schonmal für alle Tipps. Leider bin ich aber mit meinem Problem noch nicht weiter gekommen.

    Ich habe den Flip4Mac support angeschireben und hoffe, dass sie mir dort weiterhelfen können und mit bald antworten.

    Ich habe auch andere webradios getestet. Außer einigen kleinen Lokalradios kann ich keins hören, Radio Köln funktioniert, wdr nicht. Vielleicht hat jemand anderes dasselbe Problem gehabt und mal eine Löung gefunden. Ich bin für jeden Rat und jede Idee dankbar.
     
  7. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
  8. Elmo05

    Elmo05 Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    6
    Entweder ich mache irgendetwas fals oder irgendetwas funktioniert nicht richtig. Ich abe es mit dem mp3 stream probiert, mit firefox und auch mit safari. Da dreht sich immer nur der kleine Pfeil, auch wenn die seite fertig ist mit laden. IiTunes öffnet sich bei mir nicht, sondern nur ein neues Browserfenster.
     
  9. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Bei vielen Radiosendern ist der tatsächliche MP3-Stream etwas versteckt. Beispielsweise lädt bei mir Safari manchmal eine Datei herunter, mit der das System weiter nichts anfangen kann. Wenn ich diese dann aber in einem Texteditor öffne, sehe ich die Adresse des MP3-Streams, die ich dann direkt aus iTunes heraus aufrufen kann, manchmal hilft es auch, in den Quelltext des Webradio-Fensters zu gucken.
    Leider unterstützen viele Radiosender (v.a. diejenigen, die nicht primär Webradio machen) nur das Hören per Browser richtig, daher ist ein dauerhaftes Hinzufügen zu iTunes immer vom Einzelfall abhängig.

    Hier im Süden kann man beispielsweise die SWR-Sender nur unter der kryptischen URL http://edge.live.mp3.mdn.newmedia.nacamar.net/<sender>live/livestream.mp3 dauerhaft erreichen (für <sender> muss dann z.B. swr1bw oder swrdasding eingesetzt werden).

    Bei dem vom Threadstarter geposteten Radio hat mir ein Blick in den Quelltext die URL http://stream.radiotango.no:8000/radiotango.m3u verraten - die lässt sich in iTunes öffnen.
     
  10. Elmo05

    Elmo05 Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    6
    Hallo Hairy

    Vielen lieben Dank für den Tipp mit dem Quelltext. Danke, jetzt kann ich wieder richtig Radio hören. funktioniert super!
     
  11. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Bei der WDR-Seite kannst du die MP3-Links ja auch Rechtsklicken und "Veknpüfte Datei laden" sagen. Dann bekommst du eine Playlist-Datei, welche du auf iTunes ziehen kannst. Wenn es im Browser nicht funktioniert, könnten auch irgendwelche QuickTime-Komponenten schuld sein.

    In iTunes gibt es unter Erweitert die Option, iTunes für die Internet-Wiedergabe festzulegen.
     
  12. Elmo05

    Elmo05 Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.12.08
    Beiträge:
    6
    Für die, die es interessiert: Die Antwort vom Flip4Mac support bezüglich meiner Frage:


    "I think that the site has started using active x format and the files are apparently a .m3u. is a kind of mp3 file and not a wmv files. So, I think they have changed their format. Best thing to do, would be to contact them and ask them what format you need in order to play the file on your Mac. Sorry, I can't give you a better solution than that."
     
  13. frei18

    frei18 Erdapfel

    Dabei seit:
    27.01.09
    Beiträge:
    1
    hey leute kann mir jemand helfen such dringendst ein programm zum senden hab jetzt schon mit sam aber das ist doff kennt noch jemand von euch ein gutes??????????????

    danke im voraus
     
  14. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Wie wär's mit Nicecast. Bei MacUpdate findest du aber noch mehr.
     

Diese Seite empfehlen