1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Web-Sharing ohne Bonjour?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von The-Kenny, 26.07.08.

  1. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    Hallo liebe AT-Community,

    Ich habe ein kleineres Problem mit dem Web-Sharing unter Leopard, bzw. dessen angebliche Bonjour-Fähigkeit.
    So schreibt die Apple-Website zu Bonjour u.A. folgendes:
    Daraus lese ich, dass die eigene freigegebene Seite per Bonjour auffindbar ist, und in Safari unter "Bonjour" die freigegebene Seite anzeigt.

    Verstehe ich da etwas grundsätzlich falsch, oder funktioniert bei mir was nicht richtig?

    Wenn ich was falsch verstehe; wofür ist dann das Menü in Safari gut?
    Wenn an meinem Mac was nicht stimmt; wie bringe ich es wieder in Ordnung?

    Grüße
    The-Kenny

    Edit:
    Habe mal ein Bild mit dem Sharing-Dialog angehangen.
    Ich meine mir einzubilden, dass früher nicht die IP des Macbooks, sondern der Hostname gezeigt wurde.
     

    Anhänge:

  2. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Zwei erhellende Dinge möchte ich ansprechen:

    1. Da steht, dass Safari Bonjour unterstützt und nicht, dass beim Web-Sharing (Apache) standardmäßig Bonjour aktiviert ist.
    2. Um Bonjour mit Apache nutzen zu können muß dieses in der httpd.conf aktiviert sein.

    Sollte das Bonjour Module schon mittels der httpd.conf geladen sein, dann sollte auch der Zugriff via Bonjour funktionieren (http://RECHNERNAME.local/). Dass im Sharing-Fenster nur die IP Adresse angezeigt wird, ist irrelevant.
     
    The-Kenny gefällt das.
  3. The-Kenny

    The-Kenny Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    22.05.08
    Beiträge:
    307
    1.: Ich weiß, dass dort nur steht, dass Safari dies unterstützt. Ich nahm an, dass dies genau für das Web-Sharing gedacht ist, und dass dies auch automatisch aktiviert wird.

    2.: Dass die Bonjour-Funktionalität direkt in Apache integriert ist, bzw. als Modul verfügbar ist, war mir nicht bekannt. Jetzt verfügt meine httpd.conf über ein paar neue Zeilen und schon funktioniert es.

    Danke, auch wenn das vielleicht etwas netter gehen könnte ;)
     
  4. philz

    philz Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    28.04.06
    Beiträge:
    637
    Tut mir leid, das war keine Absicht. Dachte, ich hätte es neutral formuliert. :)
     

Diese Seite empfehlen