1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Web-Programmierung Einsteiger Buch?

Dieses Thema im Forum "PHP & Co." wurde erstellt von Matze13, 01.04.09.

  1. Matze13

    Matze13 James Grieve

    Dabei seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    139
    Hallo ihr lieben,

    kann mir jemand ein gutes Buch für Web-Programmierungs Einsteiger empfehlen?
    Hab schon ein paar Erfahrungen sammeln können. Habe z.B. mit iWeb eine Seite gemacht und über Host Europe gehostet.
    Nun würde ich aber gerne etwas Professioneller an die Sache gehen und dafür brauche ich geeignete Literatur. Bin für jeden Tipp sehr dankbar.

    Gruß
    Matze
     
  2. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    neben büchern zur webprogrammierung empfehle ich unbedingt etwas literatur zum thema webdesign:

    - don’t make me thing > steve krug
    - missing links: über gutes webdesign > thomas wirth
    - modernes webdesign > manuela hoffmann
     
  3. siaccarino

    siaccarino Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.03.07
    Beiträge:
    1.133
    Google mal nach SelfHTML, ist zwar nicht unbedingt einsteiger-freundlich, aber quasi die Bibel für HTML Evangelisten.
     
  4. Matze13

    Matze13 James Grieve

    Dabei seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    139
    Hi,
    danke für eure Antworten. Also SelfHTML kenn ich und bin dort schon fleißig am lesen.

    Zum Thema Web Design: Gibt es ein Buch, dass das Thema Web-Design und Programmierung geschickt miteinander verknüpft?

    Gruß
    Matze
     
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    meines erachtens nein. es ist besser, für beide bereiche spezialisierte literatur in anspruch zu nehmen …
     
  6. Matze13

    Matze13 James Grieve

    Dabei seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    139
    Ok vielen Dank!
    Also für Web Design schau ich mir mal die Bücher an. Hab ihr noch ein Tipp für den Inhalt der Seite(en) außer SelfHTML?

    Gruß
    Matze
     
  7. tjp

    tjp Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    07.07.04
    Beiträge:
    3.255
    Insbesondere die Entwicklung von Webanwendungen sind extrem sicherheitskritisch. Bevor man sich daran wagt sollte man richtig Programmieren können. Sonst kommt der übliche PHP Schmonz dabei heraus: Programmierer hat null Ahnung vom Thema und die Anwendung ist offen wie ein Scheunentor.
     
  8. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    lass den threadersteller sich doch zunächst mal den grundlagen von html/css annähern ;)
     
  9. Sir Q

    Sir Q Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    12.04.05
    Beiträge:
    921
    Ich möchte außerdem CODA empfehlen. Fang bloß nicht mit iWeb oder ähnlichem „WYSIWYG”-Kram an. Das einzige WYSIWYG ist und bleibt der Quelltext. Alles andere liegt im Interpretationsspielraum des Browsers …
     
  10. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    signed …
     
  11. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Und lass die Tabellen sein, auch wenns anfangs verlockend ist - weil einfacher - es bringt halt nix. Such nach Tutorials für Div basiertes Layout, eigentlich wird das immer schön an kleinen Seitenstrukturen erklärt, die sind einfach zu verstehen.
     
  12. Matze13

    Matze13 James Grieve

    Dabei seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    139
    Könntest du mir eventuell mal genau erklären wo die Vorteile bei Coda liegen? Hab mir das Programm schon mal auf der Hersteller Seite angeschaut und auch das neue Espresso bin da aber total unsicher ob das was für mich ist.
    Ich besitze aus einem Softwarebundle CSS Edit und wollte mir als HTML Editor TextMate kaufen. TextMate kann ja noch viel mehr deshalb als TextEditor sehr cool.
    Wo liegt der Vorteil bei Coda?
    Hab Angst das ich erst noch Coda "lernen" muss so wie wenn jemand Ruby für Objective C benutzt. (wenn ich mich nicht irre). Auch bei Hilfestellungen: Coda Problem/Fehler oder Quellcode Problem/Fehler. Oder seh ich das falsch.
    Von "WYSIWYG" halte ich eigentlich nichts da ich Quellcode-Gulasch jetzt schon selbst produzieren kann. ;) Hab mal iWeb ausprobiert aber nur zum Spaß jetzt plane ich allerdings eine "richtige" Seite.
     
  13. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Es ist völlig "unerheblich" sich als Anfänger über einen Editor den Kopf zu zerbrechen. Die Funktionen, die du benötigst hat eigentlich jeder Editor. Du solltest dich nicht mit "Randerscheinungen" beschäftigen, sondern mit dem wesentlichen.

    <!-- Achtung -->
    <div id="das_schreibst" class="du_mit">
    <p>jedem Editor</p>
    <a href="http://erst-mal.de">das wesentliche lernen</a>
    </div>
     

Diese Seite empfehlen