1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wdhlg Thema: GPWNED iPhone wiederherstellen

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von JackRyan, 19.08.08.

  1. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Hallo Leute,
    steinigt mich, macht was ihr wollt, ich weiß das es Themen in dieser Kombination genug gibt, aber nicht eines, was meine Frage zusammen fasst. Ich brauche an sich auch nur eine kurze Antwort.

    Ich habe endlich wieder ein iPhone (2G), dass mit Pwanage 2.0.2 gpwnd wurde (Firmare ist somit 2.0.1). Es funktioniert alles wunderbar, klappt wirklich alles. Das alles funktioniert sogar so gut, dass mein iPhone mit der auf meiner SIM-Karte installierten Interneteinstellungen manchmal ins EDGE-Netz wechselt und ich das absolut nicht haben möchte. Jetzt habe ich mich bereits informiert und erfahren, dass dank Cydia und BigBoss die EDGE-Funktion ausgeschaltet werden kann. Gut so!

    Blöd nur, dass auf meinem "gehackten" iPhone kein Cydia installiert ist. Also habe ich mir kurzerhand mit dem neuen PwnageTool eine Custom-Firmware gebaut. Die Frage, ob mein iPhone bereits gepwnd (schreib ich das eigentlich richtig?) wurde, habe ich mit "Ja" quittiert, da es allen Anschein nach auch so ist und mir auch mein Verkäufer das so gesagt hat.

    Ich habe mich also getaut, mein iPhone in den DFU (und es war der DFU-Modus) gesetzt und wollte die neue Firmware installieren. Nach dem Entpack-Vorgang bekam ich den Fehler "1600". Nach einer kurzen Recherche hier im Forum und nach nochmaligem Löschen der Datei in der Libary (ihr wisst ja was ich meine) bin ich auf die Information gestoßen, dass durch das vollständige Zurücksetzten in den Einstellungen beim iPhone, dieser Fehler nicht mehr auftreten soll. Der Verfasser dieser Aussage ist hier Moderator und somit vertraue ich ihm da auch, jedoch würde ich gerne noch ein bisschen mehr wissen: Angenommen ich investiere die geschlagenen 2 Stunden nichts tun und lasse mein iPhone zurücksetzten, was habe ich dann? Ist die Software (also die Firmware) dann immer noch installiert und könnte ich rein theoretisch, sollte wieder ein Fehler 1600 oder etwas anders kommen, mit meinem iPhone weiter telefonieren?

    Ich hoffe ich habe mich etwas verständlich ausgedrückt. Wer mich kennt und meine frühere iPhone-Geschichte ebenfalls, der wird wissen das ich jetzt alles mit ein wenig mehr Vorsicht genieße, zumal ich immer noch der festen Überzeugung bin, dass nicht ich mein damaliges WLAN-Modul im iPhone kaputt gemacht hatte, sondern bestimmt irgendwer anders ;)

    Dann mal los... übrigens Danke schon mal ;)
     

Diese Seite empfehlen