1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WD MyBook macht Probleme

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von MacUserXXX, 07.01.08.

  1. MacUserXXX

    MacUserXXX Boskoop

    Dabei seit:
    28.12.07
    Beiträge:
    39
    Hallo zusammen

    ich versuche mein Problem so gut es geht zu erklären:

    ich hab seit einem halben Jahr eine WesternDigital MyBook 250 GB über Firewire an mein MacBook angeschlossen.
    Doch hierbei hab ich 2 Probleme:

    1. Ich hab auf der Festplatte einen Ordner gelöscht. Aber immer wenn ich ihn aus dem Papierkorb löschen möchte bekomm ich die Meldung ("du verfügst nicht über die Zugriffsrechte" oder so). Unter Tiger kam immer ("Die Datei / der Ordner wird gerade verwendet"). Immer wenn ich die Festplatte anschalte zeigt es mir im Papierkorb die Dateien wieder an. Name ändern oder Zugriffsrechte einstellen führten auch nicht zum Erfolg.

    2. Wenn die Festplatte angeschlossen ist und ich sie wieder auswerfe klappt das zwar, aber unter Tiger konnte ich sie dann wieder einschalten wenn ich den Knopf auf der Festplatte gedrückt hab. Jetzt muss ich immer erst den Knopf auf der Festplatte lang drücken um die Festplatte herunterzufahren und kann sie dann erst wieder durch abermaliges drücken des Knopfes anschalten.

    Danke für eure Mühe

    Gruß MUXXX
     

Diese Seite empfehlen