1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WD 250 GB - Fataler Hardwarefehler

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von theonesaint, 07.11.07.

  1. theonesaint

    theonesaint Fießers Erstling

    Dabei seit:
    10.07.07
    Beiträge:
    124
    Tach Leutz,

    Hilfe!!!!

    Hab mir letzte Woche für die Installation von Leopard die 250 GB Festplatte von Western Digital zugelegt, zusätzlich zu 2 GB RAM Riegeln.

    Hab gerade via Bootcamp in Vista gearbeitet als ich eine Hardwarefehlermeldung unter Vista bekommen hab.

    Als ich wieder den Leopard gestartet hab wollte ich mir das im Festplattendienstprogramm ansehen, nur sagt das Programm auch:

    Dieses Laufwerk (es handelt sich um die OSX und auch die Vista Partition, sind rot hervorgehoben) meldete dem Festplattendienstprogramm einen fatalen Hardwarefehler.

    Ich soll so viele Daten wie möglich sichern und das defekte Laufwerk durch ein funktionierendes ersetzen. Ansonsten kann ich im Dienstprogramm nichts machen.

    Hab ich irgend eine Möglichkeit die Sache unspektakulär zu retten bzw. zu reparieren, hab´s auch schon von der Leo-Install CD probiert mit dem Dienstprogramm, dort bekomme ich die selbe Meldung.

    Hilfe Leute, hab alles so schön aufgesetzt, ist das wirklich ein Hardwareproblem mit der Platte, hat doch ne Woche perfekt funktioniert. Ich bin auch im System normal unterwegs, aber der startup dauert nun länger.

    Hilfe Hilfe Hilfe :-c
     

    Anhänge:

  2. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Der so genannte "fatale Hardwarefehler" heisst in aller Regel, raschmöglichst austauschen. Da wie Du es beschreibst die Harddisk neu ist handelt es sich um einen Garantiefall. Ist zwar nicht schön kann aber leider vorkommen.
     

Diese Seite empfehlen