1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.wav Songs rauschen in iTunes

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Ulpin, 11.11.09.

  1. Ulpin

    Ulpin Braeburn

    Dabei seit:
    23.03.09
    Beiträge:
    43
    Hey Leute,

    Ich habe mir endlich an mein MacBook den optischen Adapter zugelegt um auf meiner 5.1 Anlage einen richtig geilen Sound zu haben.

    Jetzt hat mir ein freund ein paar Tipps gegeben wie man flac und wav Songs hören kann und mir komische Tipps gegeben mit dem Audio-MIDI-Setup. Außerdem hat er mir noch das ein oder andere Tool besorgt. Naja, lange Rede kurzer Sinn: Ich hab total den Überblick verloren und bevor ich jetzt versuche nochmal alles aufzudrößeln was ich so alles angestellt habe, frage ich einfach.

    Wenn ich vorher die .wav Lieder mit iTunes gehört habe, ging an meinem Receiver das DTS symbol an. Jetzt bekomme ich einfach nur noch ein rauschen und iTunes scheint überfordert. Der VLC player kann die Lieder noch ohne Probleme spielen, aber schickt das DTS Signal nicht zur Anlage raus...

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
    Bei Bedarf versuche ich gerne noch die Programme zu finden die ich "empfohlen" bekommen habe.

    Achja...an iTunes selber hab ich nicht dran rumgepfuscht. :)

    LG ULPIN
     
  2. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Du erwartest aber nicht, dass unsere Kristallkugeln mit dieser Vorgabe etwas anfangen können?
    Du hast dir höchstwahrscheinlich eine weltweit "einzigartige" Ausgangslage zurecht gezaubert, die aus der Ferne nicht gelöst werden kann.
    Wenn du jemanden findest der die gleiche Konstellation an "Tools" installiert hat...
    Oder; du deinstallierst alles, und wir beginnen bei null.
     
  3. Ulpin

    Ulpin Braeburn

    Dabei seit:
    23.03.09
    Beiträge:
    43
    war mir schon klar, dass ihr nicht vorhersehen könnt welche Tools ich habe.
    Ich dachte nur dass es vielleicht ganz einfach an iTunes liegen könnte.

    Als Programme hab ich mir Hear und den TuneInstructor draufgemacht. Ich meine der Tuneinstructor war das Programm welches auch .flac Songs in iTunes abspielbar machen wollte.

    In dem Audio-MIDI-Setup hab ich nur mal kurz etwas umgestellt an den 2ch Kanal und 4ch Kanal, aber zu 95% wieder auf Ausgangslage gesetzt.

    Ich hoffe jetzt, dass diese Ausührungen besser sind und reichen werden das Problem zu lösen.
     
  4. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Da "meinst" du wohl falsch.
    - «Tune Instructor» ist ein iTunes "Hilfs-Verwaltungs-Programm" und hat mit .flac aber auch gar nichts zu tun.
    - «Hear» ist ein "Sound-Verschlimmbesserungs-tool" das die Musik soweit verzerren kann, dass Janis Joplin klingt, als würde Mister "Gott Hab Ihn Selig", durch die Metall-Nase singen.
     
  5. Ulpin

    Ulpin Braeburn

    Dabei seit:
    23.03.09
    Beiträge:
    43
    Achja, hast recht. Das Programm hatte ich mir letztens schon rauf gespielt.

    Das Programm das ich gemeint habe heißt Fluke.

    Kann damit mir bitte jdn helfen!!!
     
  6. Ulpin

    Ulpin Braeburn

    Dabei seit:
    23.03.09
    Beiträge:
    43
    schade...und schon wieder keine Hilfe :(
     
  7. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568

Diese Seite empfehlen