Wasserschaden : iphone SE wird heiß

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Wendy-Patty, 14.05.18.

Schlagworte:
  1. Wendy-Patty

    Wendy-Patty Erdapfel

    Dabei seit:
    14.05.18
    Beiträge:
    2
    Hallo, weiß dich ob ich im richtigen Forum bin, bin ziemlicher Laie…

    Vor zwei Wochen ist mein SE ins Klo gefallen, habe es gleich mit Reis versorgt, erst am nächsten Tag ausgeschaltet, (das wusste ich nicht mehr. ) Es läuft wieder gut, außer Touch ID, und die Akkulaufzeit ist nicht mehr so lange, nach circa 4 Stunden ist der Akku spätestens leer. Was mir die meisten Sorgen macht, ist das Das Gerät manchmal heiß wird ( in der Nähe des Homebutton) auch wenn es nicht am Ladekabel hängt.

    Habe Angst dass es sich entzündet, mache es deswegen nachts aus. Leider geht dann der Wecker nicht mehr. Kann mir jemand sagen ob das wieder weg gehen wird, wenn das Gerät komplett durch getrocknet ist? Und muss ich wegen Korrision automatisch damit rechnen dass es sich jetzt Stück für Stück selbst zersetzt oder habe ich ne Chance dass ed den Tauchgang gut überstanden hat ....

    Vielen Dank !
     
  2. Martin Wendel

    Martin Wendel stellv. Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    39.317
    Hallo!

    Das bringt nichts...

    Die Sache mit dem Akku kann nicht wirklich gesund sein, mir wäre es zu heikel ein solches Gerät weiter zu verwenden. Ich würde mich bei Apple zwecks eines Austauschgeräts melden (wird sich fiananziell vermutlich eher nicht lohnen) oder das Gerät fachgerecht entsorgen lassen.
     
    dg2rbf gefällt das.
  3. Reap

    Reap Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    25.12.08
    Beiträge:
    588
    Das klingt nach zu vielen Defekten. Reis ist, wie schon erwähnt, nutzlos. Der Prozess der Korrosion hat sicherlich schon eingesetzt bzw. ist schon reichlich fortgeschritten.
     
  4. ottomane

    ottomane Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    24.08.12
    Beiträge:
    9.186
    Das nützt nichts. Auch ein ausgeschalteter Akku kann kurzgeschlossen oder anderwertig defekt sein. Das Risiko bleibt. Entsorge das Gerät umgehend fachgerecht oder lasse es bei Apple instandsetzen.
     
    dg2rbf gefällt das.
  5. kleener-troll

    kleener-troll Idared

    Dabei seit:
    15.05.18
    Beiträge:
    28
    Hallo,

    es ist möglich, dass durch das eingedrungene Wasser und durch die damit einhergehende Korrosion Kurzschlüsse in dem Gerät entstanden sind. Über den Kurzschluss fließt dann ein hoher Strom, welcher zum einen zu Wärmeentwicklung führt und unter anderem natürlich dafür sorgt, dass sich das Gerät schnell entlädt.

    Wenn du das Gerät weiter verwenden möchtest und retten möchtest, wäre es ratsam, das Mainboard auszubauen, die EMI-Schilde von dem Board abzulöten und das Mainboard einmal komplett in einem Ultrschallbad zu reingen. - Bestenfalls mit Tickopour RW77 - Anschließend dann noch einmal mit Destiliertem Wasser abspülen und reinigen. Somit kannst du das Board zumindest wieder reinigen und du bekommst die Korrosion von dem Board runter. Wenn dir durch das eingedrungen Wasser, Filter, Kondensatoren etc. abgeraucht sind, werden diese dadurch natürlich nicht direkt wieder funktionieren.

    Wenn du dir das selbst nicht zutraust, sich dir eine Fachwerkstatt bei dir in der Nähe. Wenn das Gerät sonst noch funktioniert, sind die Chance gut, dass es somit auch wieder komplett funktionsfähig sein wird und solch eine Reinigung kostet in der Regel auch nicht die Welt. Anschließend sollte bei einem Wasserschaden selbstverständlich immer ein neuer Akku verwendet werden.
    - Viel Erfolg!
     
    dg2rbf gefällt das.
  6. Wendy-Patty

    Wendy-Patty Erdapfel

    Dabei seit:
    14.05.18
    Beiträge:
    2
    Danke für Eure Antworten mein iPhone hat sich super erholt, der Akku hält wieder fast einen ganzen Tag und es wird auch nicht mehr heiß. Das einzige was nicht mehr geht ist die TouchID , aber damit kann ich leben.. Und ein kleiner heller Fleck ist unter der Uhrzeit, auch das kann ich verschmerzen... Ich nutze es erstmal weiter, mal sehen wie lange es hält ...