1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wasserschaden beim iBook G4

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Totmacher, 12.06.07.

  1. Totmacher

    Totmacher Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.05
    Beiträge:
    104
    Moin,

    habe gestern etwas Milch über mein iBook geschüttet. War nicht viel, habe es auch sofort ausgemacht, Akku raus genommen und Kopf über gestellt.
    Es startete zwar sofort und ohne Probleme, doch irgendwie gingen nach dem trocknen die Tasten nicht mehr alle richtig. Deshalb habe ich das iBook aufgeschraubt, Tastatur ausgebaut und diese dann in destilliertes Wasser gelegt. Habe sie dann schön abgetrocknet, etwas geföhnt, auf die Heizung gebaut und schließlich wieder eingebaut.
    Nun geht gar keine Taste mehr... Hat jemand einen Tipp wie ich sie wieder zum laufen bekommen kann? Vielleicht dieses ende von der Tastatur mit Kontakspray einsprühen oder sonst irgendwas machen?

    Mit einer neuen Tastatur müsste sicherlich alles wiedergehen, aber die sind ja auch net so billig.......


    MFG
     
  2. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    Ich glaub du hast erade deine Tastatur kaputt gemacht.
    DU sollt sie nicht in das wasser legen sonder das wasser drüberschütten und abbrinnen lassen.(war nur ne info fürs nächst mal)
    Weil sonst weicht sich die leiterpaltte auf und dann siehst du ja was dir passiert ist.
    PS:SPÜLE alle teile die mit der Milch in kontakt gekommen sind einmal ab (destilliertes wasser) , weil alte milch stinkt grausman.
     
  3. Totmacher

    Totmacher Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.05
    Beiträge:
    104
    Okay, danke! Lag auch net lange im Wasser, aber scheint wohl doch etwas lang gewesen zu sein. Passt eigentlich auch die Tastatur vom iBook 14" oder vom G3 12" in ein iBook G4 12"?
     
  4. Cosmic7110

    Cosmic7110 Querina

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    185
    kontaktreiniger sollte helfen
     
  5. Totmacher

    Totmacher Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.05
    Beiträge:
    104
    Hat leider nichts geholfen. Ich empfehle keinem die Tastatur in Wasser zu legen :p
    Habe mir jetzt bei ebay für 30€ eine neue Tastatur gekauft...
     
  6. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    oh oh...das arme book.
    aber jetzt ist mir auch klar warum du dich totmacher nennst :p ;)

    lg, andi
     
    teufelchen gefällt das.
  7. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    Das spülen dürfte der Tastatur garnichts ausmachen, habe ich schon mit jeder Tastatur gemacht.

    Grundregel. Du kannst sogut wie alles elektronische "Baden" wenn es nicht unter strom steht.

    Vllt. das Kabel der Tastatur nicht wieder eingesteckt?
     
  8. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Was meinst du denn mit "Baden" und mit "unter strom steht"?
    Könnte ich jetzt mein MacBook Pro "Baden"? Solange es nicht unter Strom steht?

    MFG gilligamer
     
  9. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    ja nur das display könnte schaden nehmen.
     
  10. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Und wie weiss ich, dass es unter Strom steht?

    MFG gilligamer
     
  11. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    ja wenn der akku drinn ist, stehts unter strom...
     
  12. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Aber wenn ich es gebadet habe, dann muss ich es doch zuerst wider trocknen?
     
  13. Totmacher

    Totmacher Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    21.09.05
    Beiträge:
    104
    Na klar muss das erstmal alles wieder trocknen. Also die Tastatur geht wieder so halbwegs, ein paar Tasten gehen zwar immer noch nicht, aber nächste Woche kommt meine neue Tastatur.:-D
     

Diese Seite empfehlen