1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

was tut sich tief im Mac

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kaktus, 28.01.07.

  1. kaktus

    kaktus Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    145
    Guten Abend,

    hab nun das erste Mal im inneren des Mac geschnüffelt und mir die laufenden Prozesse anzeigen lassen.
    Kann mir als ex-Winuser von Euch jemand sagen was es mit der Art des Prozesses auf sich hat? Hinter den meisten steht Intel (leuchtet mir auch ein) aber gerade hinter Word und Database Daemon und anderen steht PowerPC!
    Außerdem hab ich seit heute ein Problem mit dem iTunes - es öffnet sich immer wieder nach einer Minute automatisch, was kann das sein?

    Danke und viele Grüße

    Manuela
     
  2. Horstbert

    Horstbert Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    832
    Die, bei denen PowerPC hinter steht, sind ganz einfach noch PowerPC-Programme! ;) Das heißt, sie sind noch nicht für die Intel-Architektur erschienen und müssen mit Rosetta emuliert werden. Zu iTunes kann ich dir jetzt spontan nichts sagen.
     
  3. kaktus

    kaktus Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    145
    :) Danke fürs erste
     
  4. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moin,

    Hast Du einen iPod angeschlossen oder eine Audio CD im Laufwerk? Das würde die iTunes Geschichte erklären.

    BTW: Wenn Du in der Aktivitäts-Anzeige oben die Auswahl von "Meine Prozesse" auf "Alle Prozesse" stellst, wirst Du sehen, dass noch viel mehr Fädchen vor sich hin rechnen. ;)

    Salve,
    Simon
     
  5. kaktus

    kaktus Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.12.06
    Beiträge:
    145
    Hallo,

    alos ich habe nix der gleichen laufen oder angeschlossen
    auch nix eingestellt
    Nach dem löschen unter Prozesse ist es auch wieder nach einer Minute gestartet, aber eben ohne Musik abzuspielen
    ...
     

Diese Seite empfehlen