1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was tun wenn Programm nicht reagiert?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Hixi, 09.08.09.

  1. Hixi

    Hixi Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    767
    Hallo,

    gibt es in so einem Fall so etwas wie Strg-Alt-Entf in Windows, um das Programm zu "zwingen", sich zu schließen?

    Danke im voraus
     
  2. GunBound

    GunBound Gewürzluiken

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.720
    Alt+Apfel+Escape
     
  3. -chrizz-

    -chrizz- Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    372
    Oder oben links auf den Apfel klicken und dann 'Sofort beenden ...'
     
  4. falseidols

    falseidols Jonagold

    Dabei seit:
    31.07.09
    Beiträge:
    18
    Oder (allerdings umständlicher) über den Activity Monitor in Apps > Utilities > Activity Monitor. Dort dann den Prozess auswählen und auf Quit Process klicken.
    Das sollte dann genauso funktionieren.
     
  5. GunBound

    GunBound Gewürzluiken

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.720
    Manchmal funktionieren die grafischen Varianten nicht, weil das hängende Programm die volle Bandbreite der Prozessoren benutzt. In dem Fall muss man etwas möglichst Ressourcensparendes zur Hand nehmen – und das ist eben das Tastenkürzel.
     
  6. Hixi

    Hixi Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    767
    Spitze seid ihr, danke!
     

Diese Seite empfehlen