1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was stimmt von den Gerüchten bzgl. MacBook/Pro?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Luca, 26.07.06.

  1. Luca

    Luca Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.07.04
    Beiträge:
    106
    Hallo!

    Ich trage mich mit dem Gedanken, mir einen neuen mobilen Mac zu kaufen! Nun höre ich (und lese hier und da) unterschiedlichste Dinge: Die einen raten vehement zur Suche nach einem PB G4 der letzten Generation (laufe besser, Intel sei ...nicht so dolle, etc) und anderen, die wiederum sagen, das neue MacBookPro sei super. Also was ratet Ihr bzw. was stimmt ist dran den Gerüchten über die Macken des Intelprozessors???

    Danke und Grüße von Luca
     
  2. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Der Prozessor hat keine Macken. Anfangs haben die MBPs gefiept, was aber bei den aktuellen Modellen behoben sein dürfte. Eine weitere "Macke" wäre die Hitzeentwicklung, die aber für die Power im Rahmen des erträglichen ist, noch dazu in einem Alugehäuse. Und sooo kühl sollen die PBs ja auch nicht gewesen sein. Jedenfalls geht das MBP gut ab wenn man die nötigen Programme als Universal Binary hat!
     
  3. Schalles

    Schalles Gast

    jup, das PB meiner schwester war auch nicht unbedingt kalt. zwar etwas kühler als mein MBP, aber auch schon ziemlich heiß bei entsprechender belastung.

    bei den PBs gehn dir halt auch einige features flöten... kamera, fernbedienung, bootcamp
     
  4. Bassoon

    Bassoon Querina

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    186
    Angeblich soll das MBP demnächst einen neuen Intelchip (Merom) bekommen, also vllt solltest du noch ein paar Wochen warten...
     
  5. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    die aktuellen mpb versionen sind super.
    kein fiepen und werden nicht so heiss.
    gibt keinen grund, die nicht zu kaufen.
     
  6. cmayer

    cmayer Klarapfel

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    281
    Natürlich ist ein neues MBP mit Merom-Prozessor toll, aber... da geht auch der Preis wieder hoch. Ich bin echt froh, mein aktuelles MBP für 150-200 € unter dem ehemaligen Einführungspreis bekommen zu haben.

    Und die Frage ist, ob mit dem neuen Prozessor nicht wieder neue Probleme auftauchen.
    Meine Variante ist es, mindestens die die erste oder zweite Revision abzuwarten, da sind normalerweise die größten Probleme behoben.

    ciao, Christoph
     
  7. Schmetze

    Schmetze Gast

    Nö, wieso?

    der Merom 2GHz wird von Intel mit einem Großhandelspreis von 297 $ angegeben. Der CoreDuo T2500 mit 2GHz, der aktuell im MBP und MB verbaut ist, kostet ca. 280 $. Warum ist denn da bitte mit einer massiven Preiserhöhung zu rechnen?

    Ich vermute, dass es wahrscheinlicher ist, dass die MBPs noch abverkauft werden und danach nur noch Meroms verbaut werden. Dadurch könnte Apple den Preis beim MBP hoch halten und für Intel gibts gleich noch ein paar Image Punkte...
     
  8. Bassoon

    Bassoon Querina

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    186
    Genau und die Hitzeentwicklung soll ja bei den neuen Prozessoren ebenfalls geringer ausfallen!
     
  9. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Wie sich das in der Praxis bewahrheitet bleibt abzuwarten.
     
  10. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Also das ist doch mal wieder das alte Problem:
    Soll ich jetzt kaufen oder warten? Die Frge wirst du nie lösen, weil immer die nächste Generation vor der Tür steht. Es ist aussichtslos, das Neueste zu kaufen, dass auch in einem halben Jahr noch da Neueste ist. Die Aktualitäts-Halbwertzeit bei Computern ist kurz, das wird auch so bleiben.
    Dieser Entscheidungsansatz ist nicht sinnvoll.

    Frage dich was du machen möchtest und entscheide dann, was deinen Bedarf jetzt erfüllt. Alles andere führt zu nichts. Das kann im Zweifel sogar dazu führen, dass du einen gebrauchten Rechner kaufst, weil deine Standardprogramme nicht binary sind und du so lieber erst in einem Jahr einen fabrikneuen Rechner kaufst.

    Ich habe auch lange rumgezickt, mich dann für ein MB entschieden, weil es meinen Bedarf erfüllt. Ich habe keinen Rechner gekauft, der einen Bedarf befriedigt, den ich haben könnte, sondern einen den ich habe.
     
    ametzelchen gefällt das.
  11. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    wenn du die Kiste jetzt nicht SOFORT brauchst ist sofort kaufen dumm und etwas abwarten besser, ist ja klar.

    Warte doch einfach gemütlich mit mir den August ab und schlag dann zu, genau wie ich. Deal?
     
  12. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    Ich hab ein Powerbook G4 und das läuft einwandfrei, aber ich bin auch sehr performance hungrig und da muss das PB G4 wohl demnächst dran glauben und verkauft werden.

    edit: ach man, wieso zitier' ich mich hier selbst... und löschen kann ichs net.. :(
     
  13. Luca

    Luca Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.07.04
    Beiträge:
    106
    .... heißt das, dass ab Ende-August die ersten macken behoben sind, oder der merom-prozessor drin ist?


    Ansonsten: Vielen Dank für die bisherigen Tipps. Sind wirklich hilfreich für mich!

    Gruß Luca
     
  14. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    als ich von den "neuen" MPBs gesprochen habe, meinte ich die jetzt grade heute aktuellen.
    die haben nämlich weder fiepen noch hitzeentwicklung.

    und nen merom ham die auch nit. :)

    und diese serie is wie gesagt super und kannste kaufen
    jetzt sofort.
    ab! in den laden!

    hab auch so eins
     
  15. Schmetze

    Schmetze Gast

    warum sollst du das nicht löschen können? kann ich doch auch.
     
  16. idefix

    idefix Alkmene

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    34
    Wie wahrscheinlich ist es eigentlich, dass Merom auch im Macbook verbaut wird?
     
  17. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ich kann da nur auf Ändern klicken, da steht nix von Löschen
     
  18. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Echt toll, du kannst bei apple wo klicken und Abstimmen/Entscheiden welcher Professor wo einbebaut wird?
    Haste mal nen Link?
    Die Ändernoption verschwindet mit der Zeit.
    Vorher kannst du ändern, aber nicht löschen, das kann aber ein Mod für dich machen.
     
  19. mili

    mili Gast

    ich schmeiss mich weg :-D
     
  20. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    is ziemlich wahrscheinlich, dass de rmeron irgendwann in den normalen apple rechnern landen wird.
    ausser halt im mac mini core solo.
    da soll de rnit rein, weil meron ja dual core is.

    aber macbook und mini core duo werden den wohl kriegen
     

Diese Seite empfehlen