1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

was soll solche Anzeige heißen?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von daugavpils, 09.04.08.

  1. daugavpils

    daugavpils Erdapfel

    Dabei seit:
    05.04.08
    Beiträge:
    4
    - ich habe heute diese Anzeige im Netz gefunden und habe eine E-mail gesenden und nach Nachnahme-Möglichkeit nachgefragt, als Antwort habe folgende E-mail bekommen habe:


    Good evening,
    I live in Greece so please speak english.Thanks.
    The APPLE MACBOOK PRO LAPTOP!!! 2.4GHZ CORE 2!!!
    2GB!!! is new factory sealed and comes with 4 years
    warranty.It will be something to say: I don't accept
    pay on delivery because I can't be sure that you won't
    change your mind and don't pay.I had a few experiences
    like that.Let me explain how it works: first I'll send
    you the macbook, after I'll give you the tracking to
    verify the status of the package and the inspectation
    of the product and after you'll send the money to the
    company to confirm the payment to the company so the
    package can start moving to you.
    If you're agree with the conditions I'll let the price
    at 750 EUR including shipping.What do you say?Are you
    still interested to buy it?
    Waiting your answer...
    Best regards

    weißt Jemand, ob es um eine Verarschung geht?
     
  2. kstyle

    kstyle Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    246
    also ich würds als veraschung einschätzen bzw. wen nicht dann find ichs irgendwie unseriös.. alleine schon das da oben hamburg steht und er in griechenland wohnt :D
     
  3. daugavpils

    daugavpils Erdapfel

    Dabei seit:
    05.04.08
    Beiträge:
    4
  4. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    vergiss es, kauf da bloss nicht.
     
  5. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Ha, die Antwort der „Firma“ ist dann vermutlich ein Fake.

    Die sagen dir dein MacBook ist da und du schickst das Geld und dann wartest du ewig auf dein MacBook. In Wahrheit gab es niemals ein MacBook und es wurde dir alles nur vorgespielt. Diese Fälle sind aber recht weit verbreitet und trotzdem gibt es noch Leute die sich so über die Leisten ziehen lassen.

    Wenn ein Produkt so günstig ist dann ist IMMER Vorsicht geboten. Niemand wird den Artikel zu diesem Preis verkaufen. Ausser die Person hat im Lotto gewonnen und das Interesse an Geld verloren.
     
  6. kstyle

    kstyle Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.01.06
    Beiträge:
    246
    und vorallem der preis :O

    lieber noch bissl sparen und dann wirklich ein macbook pro bekommen :D
     
  7. daugavpils

    daugavpils Erdapfel

    Dabei seit:
    05.04.08
    Beiträge:
    4
    aber mit ibey finde ich ganz krass!

    und 4 Jahre garantie!
     
  8. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    absoluter fake - hatte sowas in die andere richtung als ich mein powerbook verkaufen wollte - die haben mir angebote über dem neupreis gemacht und immer von irgendwelchen treuhand services geredet die es aber nie wirklich gab sondern nur fake seiten waren. genauso wird das mit dem tracking sein - du bekommst da nen fake tracking, schickst dein geld und siehst das nie wieder - und bei dir kommt nix an.
     
  9. Berk

    Berk Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    672
    mal wieder ein fall für nepper, schlepper, bauernfänger.
     
  10. daugavpils

    daugavpils Erdapfel

    Dabei seit:
    05.04.08
    Beiträge:
    4
    Besten Dank für eure Antworten!

    Gute Nacht, liebe Macfreaks!
     
  11. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Artikelstandort Hamburg aber der Kerl lebt in Griechenland. In solchen Fällen wäre es nett jemand Bekanntes in Griechenland zu haben. Obwohl, wer weiß in welche Kreise man da gerät. :eek:
     
  12. Dratatoo

    Dratatoo Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    12.05.07
    Beiträge:
    371

    Ich glaube kaum dass der Lieferservice in "Deutschland" so funktioniert. Diese Aussage hört sich daher ziemlich unglaubwürdig an. Desweiteren zeigt die Standardantwort auf Englisch, das es sich um eine Betrügermasche handelt - aber das haben alle Leute in diesem Thread ja schon erkannt.

    Das ganze erinnert mich an diesen amüsanten Vofall (P-P-Powerbook):
    http://www.zug.com/pranks/powerbook/
     
  13. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Mir wollte die Art und Weise neulich einer nen 130i verkaufen ;)
    Wär ein Traum gewesen - für 17,5 k€ (fast neu)
    Aber der wollte die Abwicklung auch seeehr dubios durchführen ;)
     
  14. foppa

    foppa Fießers Erstling

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    131
    1. Warum sollte er es zu diesem Preis verkaufen wenn er es bei eBay.greece auch für 1500€ verkaufen kann?
    2. Warum will er es unbedingt in Deutschland verkaufen? Die Griechen mögen auch Macs!
    3. Warum sollte er sich bei dem Preis so um dich als sein Kunde bemühen? Bei dem Preis rennen dir die Leute das Haus ein!
     
  15. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Das Schlimme an solchen Angeboten ist, dass es wirklich Leute gibt, die darauf hereinfallen. Wenn es die nicht gäbe, wären dubiose Angebote wie dieses überhaupt nicht vorhanden.
    Das lässt mich manchmal schon ein bisschen an der "Überlegenheit" des menschlichen Gehirns zweifeln, wenn Sparwahn und Konsumgier jeden Vorsichtsgedanken im Keim ersticken und man einfach zugreift, nur weil es billig ist, ohne mal eine Sekunde zu überlegen, ob der Preis nicht vielleicht ZU günstig ist.

    So, genug ausgekotzt....
     
  16. Hinduil

    Hinduil Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.03.06
    Beiträge:
    128
    ich hab nen bekannten, der hat von nem spanischen verkäufer ein paar mbps für 600 euro das stück gekauft.. im endeffekt hat er seine riesendummheit mit einigen tausend euro bezahlen müssen, denn er hatte die nicht vorhandenen books schon weiterverkauft......
     
  17. greatestgatsby

    greatestgatsby Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    141
    Also ich finde, Du solltest dort bestellen, bekommst vielleicht kein Laptop, dafür aber etwas, dass Dir für den Rest Deine Lebens mehr hilft, als ein Computer...
     

Diese Seite empfehlen