1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Was sind das für Dateien?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von belle, 25.05.09.

  1. belle

    belle Gala

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    51
    Hallo,

    Da ich mich etwas gewundert habe, wo all mein freier Speicher hin ist, habe ich mir das nette Programm WhatSize geladen, das wohl auch die Größe von versteckten Dateien ermittelt.

    Nun bin ich auf einen Ordner gestoßen private -> var -> vm, der hat 5 GB und besteht aus den Dateien sleepimage und swapfile0 - swapfile8. Könnte mir jemand vielleicht sagen, was das ist?

    Genauso auch unter Library -> Audio -> Apple Loops -> Apple (enthalten sind iLife Sound Effects und Apple Loops for GarageBand).

    Kann man so etwas löschen oder funktioniert dann iLife / OS X gar nicht mehr?

    Über einen kurzen Hinweis würde ich mich sehr wirklich sehr freuen! Danke!!
     
  2. MoLOkoPlUs

    MoLOkoPlUs Pferdeapfel

    Dabei seit:
    18.12.07
    Beiträge:
    79
    ich glaube der ordner vm hängt mit vmware zusammen, also falls du vmware fusion oder ähnlich installiert hast, müsste das der ordner sein.
    zum 2. punkt: du kannst garage band ohne loops nutzen, aber ich würde sie trotzdem nicht löschen, falls man sie nochmal braucht. Sonst müsstest du iLife nochmal neu installieren.

    mfG
     
  3. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    VM sollte Virtual Memory heissen. Das ist deine Auslagerungsdatei des Systems.
     
  4. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Versteckte Dateien sind gewoehnlich aus gutem Grund versteckt. Vielleicht Medien auf eine externe auslagern..
     
  5. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Der erste Punkt stimmt nicht... Das Sleepimage ist das File welches dein Mac anlegt wenn du ihn schlafen legst, damit er wieder am ausgangspunkt zurückkommt. Swap File sind Auslagerungsdaten, die aus dem RAM genommen wurden weil wahrscheinlich kein platz mehr drin war. hier würde es sich lohnen wenn du dir überlegst ob du nicht deinen RAM aufrüsten willst, denn Swaps sind nicht immer ideal...
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    RAM aufzurüsten wird nicht unbedingt was bringen, jedenfalls wenn halbwegs genügend RAM vorhanden ist.
    Möglicherweise werden dadurch weniger Swap-Dateien ausgelagert, dafür wird das Sleepimage entsprechend vergrößert, denn das entspricht der Größe des vorhandenen RAM.
    Mehr als ein, zwei GB lassen sich dadurch sicher nicht gewinnen.

    Die Garageband-Dateien kannst du löschen, wenn du das nicht verwendest oder die Loops nicht benötigst, auf die übrigen iLife-Programme hat das keinen Einfluß. Sie lassen sich auch von der Installations-DVD nachinstallieren.

    Wenn du Platz gewinnen willst, schau dir auch mal den Ordner mit den Druckertreibern an, da kann alles raus, was nicht zu deinem Drucker passt oder zu welchen, an denen du wahrscheinlich mal was ausdrucken willst. Die lassen sich normalerweise auch übers Netz nachladen.
     
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.928
    Das sleepimage kann man allerdings loswerden, dazu muss man nur den voreingestellten Ruhezustamd( wird wohl die Kombi aus Suspend to Ram/Suspend to Disk sein), ausschalten und statt dessen nur mit suspend to Ram fahren, da kann es zwar zu Datenverlusst bei leergelaufenen Akku kommen, ist aber selten und man hat als Gegenleistung eben die paar GB wieder frei
     
  8. belle

    belle Gala

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    51
    Wow, vielen Dank für die tollen Antworten!

    Insbesondere der Tipp von MacAlzenau, unbenötigte Druckertreiber zu deinstallieren, hatte mich das nämlich auch gefragt :)

    Also mal wieder - tausend Dank für eure Hilfe!!!
     

Diese Seite empfehlen