1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Was passiert beim syncen verschiedener Kontakte Handy-Mac mit Dubletten?

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von orish, 13.01.09.

  1. orish

    orish Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    67
    Hi,

    ich habe in meinem Handy eine Anzahl von Kontakten und in meinem Mac Adressbuch ebenfalls. Die Kontakte überschneiden sich teilweise.

    1. Wenn ich nun die Kontakte von Handy und Mac synce - fragt mich der Mac nach Dubletten oder laufe ich Gefahr mir Dubletten in Handy und Mac zu erzeugen?

    2. In meinem Handy sind 202 Kontakte und in meinem Mac Adressbuch sind 204 Karten. Ist das für ein Nokia E71 viel - also laufe ich Gefahr, daß das Handy langsamer wird dadurch (war früher bei einigen Telefonen mit vielen Kontakten so)?

    Vielen Dank für Hinweise und Infos.

    Gruß orish
     
  2. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.509
    1.
    Normalerweise kommt eine Warnmeldung die in etwa sagt: Kontakt 2 mal vorhanden, was soll der Mac tun.
    Er bietet dir dann die Möglichkeit, den Kontakt 2 mal zu speichern, den vom Mac zu übernehmen, den vom Handy zu übernehmen oder beide in einen verbinden.

    2. Das dürfte kein Problem sein. Eine SIM-Karte kann bis zu 250 Kontakte speicher, das sollte also jedes Handy können. Das Nokia E71 dürfte aber auch bei 500 Kontakten keine Probleme haben.
     

Diese Seite empfehlen