1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was muss ich für ein iPhone machen???

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Macsperience, 31.08.08.

  1. Macsperience

    Macsperience Cripps Pink

    Dabei seit:
    23.05.08
    Beiträge:
    148
    Hi Leute!

    Ich hab jetzt einen neuen iPod Touch, und dass Teil ist echt geil :)
    So, jetzt hab ich aber immer das Problem, dass ich iPod und Handy rumschleifen muss.
    Deshalb wollt ich mich mal wegen dem iPhone erkundigen. Kann man sowas auch irgendwie ohne Vertrag haben also mit aufladbarer Karte? Was muss ich denn dafür machen?

    Danke für die Hilfe :) :)
     
  2. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Da gibt es einige Threads zu im iPhone-Forum.
     
  3. Hannybaby

    Hannybaby Auralia

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    202
    Das wurde hier schon öfter erklärt, ich tus jetzt aber nochmal weil ich es auch grad gemacht habe (Phone ohne Vertrag). Gibts also entweder bei Ebay, da aber eigentlich zu teuer. Oder du fährst ins Ausland, denn in machen Ländern sind die Handys ohne Sim- und Netlock. Ich habe meines am Freitag in Tschechien bei T-Moblie geholt.
    Dieser Thread könnte dir auch gefallen ;)
    Wenn du willst kannst mir auch gerne ne PN schreiben ;)
     
  4. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Swizz gefällt das.
  5. Macsperience

    Macsperience Cripps Pink

    Dabei seit:
    23.05.08
    Beiträge:
    148
    -.- mit denen vielen Worten hätteste schon ne Antwort schreiben können
    danke an HannyBaby
     
  6. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    nun deine eingangsfrage verleitet fast zu einer frechheit a'la dich nackt auf die strasse stellen mit nem schild um den hals auf dem steht " ich mache alles fuer ein iPhone " :p

    aber scherz beiseite .....mit einer prepaid wirst du das potential nur minimal nutzen koennen ..... du brauchst ein phone aus belgien , tschechien , griechenland oder italien ....... finger weg von irgendwelchen dingern mit ner zusatz sim
     
  7. handypalme

    handypalme Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.07.08
    Beiträge:
    176
    Was hat denn die Frage nach einer Prepaid-Karte mit dem iPhone mit den ZusatzSim-Karten ala Turbosim usw... zu tun?
    Außer dass die Leistungen bei Prepaidkarten meist mehr kostet ist doch nichts anders, außer dass man eben vorher ein bestimmtes Guthaben aufläd und dies ab -telefoniert, -simst oder -surft und beim Vertrag wird eben nach jedem Monat das Geld abgebucht...

    Zum Thema: In Deutschland gibt es das iPhone nur mit Vertrag bei T-Mobile, man könnte aber so ein Gerät mit einer Prepaidkarte von T-Mobile ganz normal nutzen. Würde aber auch eher zum freigeschalteten Handy aus dem Ausland tendieren...
     
  8. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    hallo ...erst nachdenken dann schreiben!

    wer nur telefonieren oder sms schreiben will dem ist auch mit einer prepaid option geholfen allerdings wird es bei den anderen diensten , sprich datenbezogenen schnell teuer und ob es da entsprechende tarife gibt weiss ich zugegebenermassen nicht aber sollte es die geben stellt sich schnell die frage ob irgendeine vertragskarte nicht doch guenstiger ist

    die anmerkung bezueglich der zusaetzlichen simkarten war lediglich ein vorgreifen um ihm zu sagen das er wenn er eine prepaid nutzen will , er auf jeden fall ein geraet braucht das weder ueber sim noch netlock verfuegt und diese zusatzkarten keine funktionale oder auch sinnige loesung sind ( davon mal abgesehen das das illegal ist und er gefahr laeuft seine IMEI geblacklistet zu bekommen )
     
  9. Hannybaby

    Hannybaby Auralia

    Dabei seit:
    30.08.04
    Beiträge:
    202
    Den günstigsten Prepaid Datentarif hat meiner Info nach Simyo. Die verlangen für 1 MB / 24 cent und rechnen im 10 kb Takt ab. Ich versuchs mal damit, die nächste Zeit. Eines muss natürlich bei Prepaidnutzung klar sein: Endlos surfen ist nicht. ;) Aber da ich das eh meist von zu Hause am PC mache brauche ich das auch nicht.
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Solltest Du den normalen Verbrauch eines (unter-)durchschnittlichen Complete S-Users haben, wären das 12-24 Euro pro Monat (Basierend auf 50-100MB incl. Blockrundung).
     
  11. kampflaus

    kampflaus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    339
    Mit 50 - 100 MB kommen wohl die wenigsten User aus... Noch ne Mailabfrage alle 15 min und Du hast ne Datenschleuder vom Feinsten!

    Prepaidkarte macht normalerweise wenig Sinn, einen Vertrag mit Datentarif sollte man schon haben.
     
  12. Creep89

    Creep89 Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    28.06.08
    Beiträge:
    499
    Mein Tipp: Wenn du wenig Telefonierer/SMSer bist, dann leg dir ein o2-genion-online-s Vertrag an. 0€ Grundgebühr, du kannst dafür aber jedes Internetpack dazuwählen (10€ - 200MB zB).

    Das Iphone besorgst du dir natürlich aus Belgien, Italien, Tschechien etc..
     
  13. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Hat da wer den Thread nicht richtig gelesen? :p

    Außerdem kommt man mit 50-100MB locker aus. Ich nutze selber das iPhone häufig und hab Probleme überhaupt über 200MB zu kommen.
     
  14. kampflaus

    kampflaus Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    339
    Was hab ich denn überlesen?

    Ich hab in 3 Tagen 20 MB verbraten und war überwiegend über Wlan im Netz, bin momentan zu hause, wenn ich wieder mehr unterwegs bin steigt auch das auf schätzungsweise 300 MB... Wenn man das hochrechnet bin ich jetzt schon bei 200 MB, Mailabfrage steht bei mir auf manuell.

    Das Problem mit der Mailabfrage scheinst Du zu ignorieren? Sollte man nicht tun, alle 15 min seine Mails zusätzlich abrufen und dann fehlt in meinem Fall nicht mehr viel bis 500 MB...

    Es mag ja sein das DU mit 50-100 MB gut klar kommst, nur kann man das schlecht pauschalieren und auf andere Nutzer übertragen deren Surf/Nutzungsverhalten man nicht genau kennt ;)

    Für mich wäre nix schlimmer als wenn ich ständig auf die MB und Euros achten müßte, das kann aber jeder selber für sich entscheiden ;)

    Wenn TM wirklich ab Oktober beim Neuvertrag "S" das Volumen auf 100 MB begrenzt, ist der S-Surfer ne arme Sau... Wer sich noch nicht sicher ist, sollte auf jeden Fall noch im Sep. den Vertrag machen.
     
    #14 kampflaus, 02.09.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.08
  15. Flo82

    Flo82 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.04.05
    Beiträge:
    587
    Ich hab meines jetzt seit letzer Woche Sonntag und bin bis jetzt mit ausprobieren, 3 Mail-Accounts (alle 30 Minuten), n paar mal Google Maps und alle möglichen anderen Programmen bei 15 MB.

    Grüße
    Flo
     
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Das hioer:

    Der betreffende Tarif, der diskutiert wurde, hatte 10kb Blockrundung. Da fällt das nicht sehr ins Gewicht.

    Das eben haben wir schon zig mal durchdiskutiert. Dabei kam rum, dass die meisten Gelegenheitsnutzer irgendwo unter 100MB landen, während die durchschnittlichen Nutzer zwischen 100-300MB benötigen.
     

Diese Seite empfehlen