1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was macht iTunes mit meinen mp3s?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von aemik, 09.04.09.

  1. aemik

    aemik Erdapfel

    Dabei seit:
    09.04.09
    Beiträge:
    2
    Bin gerade dabei meine ganzen mp3s in die iTunes Bibliothek zu importieren.
    Dazu zieh ich die mp3s einfach in iTunes und modifizier das ID3-Tag.
    Was verändert iTunes dabei an dem mp3??

    Weil ich habe dass Problem dass mein 5 Jahre altes mp3 Autoradio die mp3s aus iTunes nichtmehr lesen kann. Die normalen mp3s funktionieren tadellos, aber sobald ein mp3 mal Kontakt mit iTunes hatte, kann es mein Player nichtmehr lesen. Er springt dann immer einen Titel weiter und versucht ewig den Titel zu laden. Ich brenne mit Burn und mit dem ISO Standard. Daran kann es also nicht liegen weil meine alten mp3s auch erkannt werden.

    Jemand eine Idee das Problem zu lösen?

    mfg
    aemik
     
  2. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Wie importierst Du denn Deine MP3s? Ziehst Du sie einfach aufs geöffnete iTunes-Fenster? Schau mal in den Einstellungen von iTunes - dort lassen sich Import-Optionen setzen. Nicht, dass iTunes Deine MP3s in einem anderen Format "übernimmt", mit dem dann Dein Radio nichts mehr anfangen kann. Oder sind es wirklich MP3, die iTunes "ausspuckt"? Vielleicht liegts am Tag? Es gibt ja verschiedene Versionen der ID3-Tags.

    Ich glaube, iTunes wirft alles ins MP3, wie auch ein eventuell vorhandenes Cover. Korrigiert mich aber, falls ich irre ;)
     
  3. andypauli

    andypauli Granny Smith

    Dabei seit:
    09.04.09
    Beiträge:
    15
    Du must in d. Itunes einstellungen was ändern!die Werkseinstellung in Itunes sagt das alle zu importierenden Titel ins AAC Format gewandelt werden,damit kann dein Autoradio sicher nichts anfangen! Bearbeiten/Einstellungen/Importeinstellungen: MP3 Codierer!
    Hoffe ich konnte helfen
     
  4. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.740
    Die Importeinstellungen gelten nur für CDs, die gerippt werden sollen!!
    Wahrscheinlich liegt es an den ID3-Tags.
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Den ID3 Tag.

    Vermutlich beherrscht das Radio nur eine bestimmte ID3-Tag-Version.
    Ältere Versionen sind mit weniger Features ausgestattet (können zB noch keine Coverbilder etcetera), sind dafür aber mit älteren Geräten besser kompatibel.
    Der Informationsdialog zeigt dir an, welchen Tag-Standard die Originaltitel besitzen.
    Dann markiere alle relevanten Titel und wähle im Kontextmenü "ID3-Tags umwandeln", da kannst du zunächst sämtliche ID-Tags entfernen, dann das Kommando erneut aufrufen und dabei die nötige Versionsnummer wählen um damit ganz frische, "saubere" Tags zu erstellen.
    (Evtl. musst du das mit dem entfernen der alten Tags erst mehrfach wiederholen, bis sich der gewünschte Effekt einstellt. Diese Tags in verschiedenen Versionen werden nämlich "übereinander" geschrieben, etwa so wie mehrere Schichten alter Tapete an der Wand. Kann sein dass du mehrere "Schichten" entfernen musst, bis das zum Vorschein kommt was du als Vorbereitung für das korrekte Erstellen sauberer Tags haben willst: Die "nackte" Datei ganz ohne Tags nämlich.)

    Wenn das nicht hilft, könnten geänderte Dateinamen das Problem sein (zB Leerzeichen, Umlaute o.ä.). Das kannst du beispielsweise einfach in deiner Brennsoftware korrigieren, dann brauchst du die Originale auf der HD nicht umzubenennen.
     
  6. aemik

    aemik Erdapfel

    Dabei seit:
    09.04.09
    Beiträge:
    2
    Erstmal vielen Dank für die ausführlichen Antworten.

    Ich bin mir ganz sicher dass ich mp3s gebrannt habe. Also sollte alles stimmen mit den Importeinstellungen.
    An den ID3 Tags könnte es wirklich liegen. Aber ich weiss, dass mein mp3 Player mit Coverbildern umgehen kann (er zeigt sie zwar nicht an aber meckert auch nicht wenn sie existieren). Meine ID3 Tags haben nur Name, Titel, Album, Jahr, Genre und Cover. Welche niedrigste ID3 Version untertstützt das? Dann könnte ich mal konvertieren.

    Noch eine Idee eines Kollegen: Er meint dass iTunes die ID3 Infos im mp3 von vorne nach hinten setzt. Stimmt das? Evtl. könnte das auch zu Problemen führen.

    Werde mir erstmal eine CDRW kaufen um besser testen zu können :)

    Gruß
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Das ist nichts besonderes von iTunes, sondern ganz normal bei ID3.
    ID3-Tags der Versionen 2.x werden an den Anfang, diejenigen der älteren Versionen 1.x ans Ende der Datei geschrieben. Von jeder Software. (Das Standardformat von iTunes ist v2.2/v2.3)

    Dass ein v1.x Tag am Ende der Datei Probleme verursachen könnte, ist als unmöglich zu betrachten. Das ist nämlich genau der Grund, warum er früher mal dort war... :)

    Coverbilder gibt es IMHO seit v2.3

    Evtl könnte es bei deinem Radio auch nötig sein, den Tag in einen mit ISO-Textformat (anstatt UTF-8) zu wandeln. Das geht im gleichen Dialog.
     
  8. Mr. Delicious

    Mr. Delicious Morgenduft

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    169
    Warum die Dateien nicht einfach über Ablage/Zur Mediathek hinzufügen... importieren?
    So, mache ich es immer. ;)
     

Diese Seite empfehlen