• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Was kommt nach dem M1? | Apfeltalk LIVE! #296

Michael Reimann

Geschäftsführung
AT Administration
Mitglied seit
18.03.09
Beiträge
6.364


Michael Reimann
Mit Apple Silicon hat Apple sehr leistungsfähige Prozessoren am Start. Wir fragen und was kommt nach dem M1?

Im Herbst des letzten Jahres hat Apple auf einen Schlag drei neue Geräte mit Apple Silicon veröffentlicht. Nun warten wir quasi wöchentlich auf neue Macs mit neuen M-Chips aus der ARM-Architektur. In dieser Ausgabe der Sendung wollen wir einen Blick in die Zukunft wagen und fragen uns, was nach dem M1 wohl alles kommen mag.

Gespannt sind wir auf neue iMacs und vielleicht sehen wir ja auch in absehbarer Zeit einen neuen Mac pro basierend auf Apple Silicon. Das besprechen wir mit dem Journalisten Nico Ernst. Er ist Chip-Experte und wird uns sicher gute Informationen zum Thema geben können.

Außerdem blicken wir auch schon mal auf das kommende Apple-Event am 20. April. Apple hatte das Event - wie üblich - eine Woche vorher angekündigt. Auf dieser, als Video (Werbefilm) präsentierten, Veranstaltung werden vermutlich neue iPads mit A14X CPU gezeigt und es wird ein neues MacBook pro mit 16 Zoll Bildschirm erwartet. Dieses soll bereits einen Nachfolger des M1 enthalten.

Was ist mit euch? Habt ihr den Umstieg auf Apple Silicon schon gemacht oder wartet ihr auf noch schnellere Rechner? Wenn ihr Apple Silicon bereits nutzt, welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Wir freuen uns auf eure Kommentare vor, während und nach der Sendung.

Am Freitag ab 19 Uhr könnt ihr uns hier sehen:


Wir haben schon ausführlich über den M1 gesprochen:


Unser Video über das kommende Apple-Event:


Den Artikel im Magazin lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

yeezy

Cox Orange
Mitglied seit
03.07.12
Beiträge
98
M1 oder halt der Nachfolger ist hier die ganz Große Frage bei mir um mein Macbook Air aus Arnautovic und Felix Kroos Werder Zeiten in Rente zu schicken..Wenn ich spürbar leichter wieder so lange mit dem Gerät auskommen könnte zahle ich nen Aufschlag bis zu 30%... vor allem wenn ein neues vermutlich schickes Design mit ports an beiden Seiten bis spätestens Herbst erhältllich ist und diese Eigenschaften überhaupt einigermaßen realistsch sind.
Wartet sonst noch jemand oder ist es no brainer kauf dir sofort M1 uns spür das Upgrade morgen in deinen Händen?

Giving it too much thought alert ON
 

tkreutz

Lambertine
Mitglied seit
27.05.19
Beiträge
692
Wartet sonst noch jemand oder ist es no brainer kauf dir sofort M1 uns spür das Upgrade morgen in deinen Händen?
Giving it too much thought alert ON
Ich warte auch, sofern ich nicht durch einen Totalausfall meines 2017er MBP zu einem Neukauf gezwungen werde. Zumindest möchte ich mal sehen, was bis zum einschl. Herbst präsentiert wird. Wenn sich dann dieses Jahr nichts mehr bewegt, werde ich wohl zähneknirschend zu dem Modell greifen, was vergangenen Herbst vorgestellt worden ist, sofern die Ausfälle (Grafik, Akku) meines jetzigen Gerätes größer werden bis dahin.